• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Cardhu 12 Jahre

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Cardhu 12 Jahre
Besonders feiner Whisky aus der Speyside! Einfach mitnehmen und genießen.
29,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

42.71 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 40% | Kühlgefiltert | Mit Farbstoff
Zuerst probieren?

Greifen Sie zur praktischen Probiergröße.

Cardhu 12 Jahre - Sample (Tasting Circle)

4,90 €

(0.03 Liter / 16.33 € pro 100ml)

» Jetzt ansehen und bestellen


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Cardhu 12 Jahre

Aroma: Leichte Holznoten, sanfter Rauch, Honig und feine Heidekräuter.

Geschmack: Süß und weich. Sehr ausbalanciert und wunderbar.

Nachklang: Mittellang und angenehm.

Cardhu 12 Jahre Produktbeschreibung

Details

Der Cardhu 12 Jahre ist ein besonders feiner Whisky aus der Speyside, der mit 40% Alkoholgehalt in eine auffällige, viereckige Flasche mit seitlichen Eindellungen abgefüllt wird. Er stammt aus der Cardu-Brennerei, die 1824 von einem gewissen John Cumming in Archiestown, etwa 20 km südlich von Elgin, gegründet wurde. Heute gehört die Brennerei zum britischen Spirituosenkonzern Diageo. Der hier produzierte Whisky ist einer der wichtigsten Grundwhiskys für Johnnie Walker, der 2002 ebenfalls von Diageo übernommen wurde.

Für die Reifung des Cardhu 12 Jahre wird das so genannte "double wood"-Verfahren angewendet, das heißt, dass der Whisky den größten Teil seiner zwölfjährigen Reifung in ehemaligen Bourbon-Fässern verbringt, um dann noch ein "Finishing" in gebrauchten Sherry-Fässern zu erfahren.

Der so gereifte Cardhu 12 yrs. zeichnet sich durch ein ebenso schweres wie elegantes Aroma aus Noten von Torf, süßem Honig und würzigen Noten aus. Am Gaumen von sehr elegantem Charakter, ist er gut ausgewogen und verbindet würzige Elemente sehr schön mit seiner deutlichen Süße zu einem milden und edlen Körper, wie es sich für einen feinen Speyside-Whisky gehört! Feines Eichenholz und ein Hauch von Heidekraut vervollkommnen diesen Eindruck und machen aus dem Cardhu 12 Jahre einen der angenehmsten Whiskys Schottlands! Der lange Abgang ist von betonter Frische und perfekt ausbalanciert. Er bildet eine feine Harmonie von torfigen und süßen Noten, die von leichtem Rauch umspielt werden.

Besonders feiner Whisky aus der Speyside! Einfach mitnehmen und genießen.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke Cardhu
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Serie Classic Malts
Inverkehrbringer Cardhu Distillery Aberlour Banffshire AB38 7RY/GB
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Farbstoff Mit Farbstoff
Kühlfiltrierung Kühlgefiltert
Alkoholgehalt 40%
Alter 12 Jahre

Die Brennerei ⇑ nach oben

Cardhu (Highlands, Speyside)

Cardhu Distillery, Speyside Foto: via Cardhu Distillery

Die sehr lange Familiengeführte Brennerei hieß ursprünglich Cardow, was gälisch für „schwarzer Fels“ steht, eine Aussichtsplattform über dem Spey, wurde dann aber der Einfachheit halbe in Cardhu unbenannt.

Nach der Zeit der Schwarzbrennerei war die Destillerie einer der ersten, die Malt Whisky für die Blends von Johnny Walker herstellte. Heute gehört Cardhu zu Diageo und ist besonders in den südeuropäischen Märkten einer der erfolgreichen Malts. Die Nachfrage aus Spanien hat dem Cardhu 12 Jahre sogar zu dem weltweit stärksten Wachstum verholfen und brachte die Destillerie an den Rand ihrer Kapazitäten.

Hausstil: leicht, weich und fein. Gut zum Dessert.

» Mehr zu Cardhu

Die Region ⇑ nach oben

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

Speyside Foto: via Glenrothes Distillery

In dieser Region der schottischen Highlands befinden sich ca. 50 der 100 produzierenden Destillerien, hier wird ein großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert (» Herstellung von Single Malt Whisky). Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste nach Banff und hinunter nach Tomintoul erstreckt. Die unterschiedlichen Whiskys der Speyside unterscheiden sich zum Teil sehr stark, jedoch weisen alle eine gewisse Torf Note (» Torf in der Whiskyproduktion) auf, welcher im Wesentlichen aus dem Wasser der Hochmoore (» Mehr zur Whisky und Wasser) stammt.

» Mehr zur Whiskyregion Speyside