• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Copper Dog Blended Malt

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Copper Dog Blended Malt
Der Haus und Hof Blended Malt des Cragellachie Hotels in Schottland. Schmeckt wie Urlaub, Shortbread und ein gemütliches Kaminfeuer im gleichnamigen Copper Dog Pub.
22,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

32.71 €/Liter

Geringer Bestand.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 40,0% | Kühlgefiltert | Mit Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Copper Dog Blended Malt

Aroma: Klassische Honignoten, delikate Pfirsichfrische mit saftigen Birnen und trockenen Apfelchips. Haferflockenbrei und malzige Würze.

Geschmack: Studentenfutter und Schokoladenkekse, Malz und etwas bittersüße Orangenmarmelade. Zimt und milde Kurkumanoten sorgen für samtene Gewürznoten.

Nachklang: Mittellang mit krümeligem Shortbread und karamellisierten Früchten.

Copper Dog Blended Malt Beschreibung

Dieser Blended Malt vereint Malt Whiskys aus 8 unterschiedlichen Brennereien aus der Speyside. Der Whisky wird vermählt für das Cragellachie Hotel in Schottland, deren Pub den klingenden Namen Copper Dog Pub trägt. Das namensgebende Werkzeug "Dog" ist eine Art Pipette, um Whiskeyproben zu sammeln. In früheren Zeiten hat der ein oder andere Blender seine Proben auch gerne mit nach Hause genommen - sie folgten ihm also wie ein treuer Hund überall hin mit. Unter diesem schelmischen Aspekt hat Master Blender Stuart Morrison 8 Single Malts ausgewählt, um den typisch honig-fruchtigen Geschmack der Speyside einzufangen. Der Blended Malt ist gut pur zu trinken, aber im Sommer kann er genauso gut "on the rocks" genossen werden.

Der Haus und Hof Blended Malt des Cragellachie Hotels in Schottland. Schmeckt wie Urlaub, Shortbread und ein gemütliches Kaminfeuer im gleichnamigen Copper Dog Pub.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke Copper Dog
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Craigellachie Hotel, Victoria Street, Craigellachie, Speyside, AB38 9SR
Produkt Kategorie Whisky
Typ Blended Malt
Rauch Nicht rauchig
Farbstoff Mit Farbstoff
Kühlfiltrierung Kühlgefiltert
Alkoholgehalt 40,0%

Die Brennerei ⇑ nach oben

Blended Scotch

Bei einem Blended Scotch  handelt es sich um einen Verschnitt, also eine Mischung aus verschiedenen Whiskys aus Schottland (» Was ist Whisky?). Nach dem Mischen wird der Blend noch eine Zeit lang im Fass nachgereift und befördert somit die Verschmelzung der verschiedenen Aromen.

Die Erfindung des Blendings geht auf Andrew Usher sen. (1782-1855) zurück, welcher 1853 seinen ersten Blend, den „Old Vatted Glenlivet“ aus verschiedenen Single Malt Whiskys mischte.

» Alle Blended Scotch Whisky

Die Region ⇑ nach oben

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

Speyside Foto: via Glenrothes Distillery

In dieser Region der schottischen Highlands befinden sich ca. 50 der 100 produzierenden Whisky-Destillerien, hier wird ein großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert (» Herstellung von Single Malt Whisky). Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste nach Banff und hinunter nach Tomintoul erstreckt. Die unterschiedlichen Whiskys der Speyside unterscheiden sich zum Teil sehr stark, jedoch weisen alle eine gewisse Torf Note (» Torf in der Whiskyproduktion) auf, welcher im Wesentlichen aus dem Wasser der Hochmoore (» Mehr zur Whisky und Wasser) stammt.

» Mehr zu Speyside Whisky