• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Dalmore King Alexander III

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Dalmore King Alexander III
Wahrhaft Königlicher Single Malt Scotch! Kommen auch Sie in diesen fürstlichen Genuss.
134,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

192.71 €/Liter

Derzeit nicht lieferbar.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 40% | Kühlgefiltert | Mit Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Dalmore King Alexander III

Aroma: Viele unterschiedliche Gewürze, süße Vanille, Zitrusfrüchte.

Geschmack: Intensives Aroma von Nüssen, Mandeln, Schokolade, Beeren und reife Pflaufem. Portwein und Sherry.

Nachklang: Lang und würzig.

Dalmore King Alexander III Beschreibung

Der Dalmore King Alexander III ist ein ganz besonderer Single Highland Malt Whisky aus dem Hause Dalmore. Die Dalmore-Distillerie existiert seit 1839 und ist in den schottischen Highlands beheimatet. Die Brennerei war lange Zeit im Besitz der Mackenzies, dessen Oberhaupt im Jahre 1263 König Alexander den Dritten vor einem tödlichen Angriff eines Hirsches rettete. Seitdem tragen die Mackenzies den Hirschkopf auf ihrem Familienwappen, der bis heute auf jeder Dalmore-Flasche zu sehen ist.

Der Dalmore King Alexander III ist eine ganz spezielle Kombination aus verschiedenen Whiskys, die in unterschiedlichen Madeira-,Port-und Sherryfässern reiften und ihm somit seinen außergewöhnlichen und aromatischen Geschmack verleihen. In seinem Aroma entdeckt man eine herrliche Würze, süße Vanille und Zitrusfrüchte. Seine Farbe leuchtet in einem tiefen Bernstein. Sein Geschmack ist vielschichtig und komplex. In ihm findet sich nicht nur der typische Geschmack von Portwein und Sherry wieder, sondern auch ein intensives Aroma von Nüssen, Mandeln, Schokolade, Beeren und reifen Pflaumen. Abgerundet wird alles durch eine milde Vanillenote und einem herrlich würzigen Finish.

Die einzigartige Kombination aus Nüssen, Früchten und dem Aroma verschiedener Reifefässer macht den Dalmore King Alexander III zu einem exzellenten Single Malt Whisky, den besonders erfahrene Whisky-Kenner zu schätzen wissen.

Wahrhaft Königlicher Single Malt Scotch! Kommen auch Sie in diesen fürstlichen Genuss.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Highlands
Brennerei/Marke Dalmore
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Dalmore Distillery Alness Ross-shire IV17 0UT/GB
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Farbstoff Mit Farbstoff
Kühlfiltrierung Kühlgefiltert
Alkoholgehalt 40%
Fasstyp Ex-Bourbon, Sherry, Portwein, Weinfass, Madeira, Marsala

Die Brennerei ⇑ nach oben

The Dalmore (Highlands, Northern Highlands)

Dalmore Distillery Foto: via Dalmore Distillery

So mancher Whisky-Liebhaber war schon bereit für einen 62-jährigen Single Malt aus der Dalmore Brennerei einen Betrag von 28.000€ zu bezahlen und da wundert es nicht, dass die Whiskys aus der zu Whyte & Mackay gehörenden Brennerei, zu den bekanntesten ihrer Art zählen.

Die 1839 gegründete Brennerei liegt direkt am Ufer des Cromarty Firth und verwendet zu 85% Bourbonfässer zur Reifung. Der Rest wird in Sherryfässer gefüllt und auch die sogenannte Vermählung findet grundsätzlich in Sherryfässern statt.

Hausstil: aromatisch, schwer. Als Digestif

» Mehr zu Dalmore Whisky

Die Region ⇑ nach oben

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Die nördlichen Highlands:

Die nördlichen Highlands Foto: David Woods / Shutterstock.com

Typisch für die Whiskys dieser Region ist ein klassisches Salzaroma, da die Destillerien sich oftmals in Küstennähe befinden. Ergänzt von starken Gewürznoten und den Einflüssen der schottischen Heide entstehen in den nördlichen Highlands überwiegend mittelschwere Whiskys, von denen einige jedoch auch ausgesprochen rauchig sein können.

» Mehr zu Highland Whisky