• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Eagle Rare Bourbon 10 Jahre

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Eagle Rare Bourbon 10 Jahre
Süß aber nicht klebrig, so präsentiert sich dieser Bourbon wie amerikanische Vanille.
39,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

57 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 45,0% | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Eagle Rare Bourbon 10 Jahre

Aroma: Vanille und deutliche Orangennoten.

Geschmack: Wie die Aromen, kraftvolle Vanille, etwas Südfrüchte.

Nachklang: Reichhaltig, anhaltendes Butterscotch Finish. Süß, nicht klebrig. Sehr geschmeidig.

Das Wichtigste in Kürze:

  • 10 Jahre alt: 10 Jahre durfte dieser hochwertige Straight Bourbon in frischen Eichenfässern schlummern.
  • Kentucky Straight Bourbon Whiskey: Der Eagle Rare wurde für 10 Jahre in frischer Weißeiche in Kentucky gereift. Darf sich also Kentucky Straight Bourbon nennen.
  • 45% Vol.: Eine gute Trinkstärke für diesen klasse Preis-Leistungs-Bourbon, der damit bereits einen Fuß ins Premium-Segment setzt. Die Preis-Abteilung hat dies zum Glück übersehen!
  • Virgin Oak: Dieser Eagle Rare reifte in ausgewählten Fässern aus frischer amerikanischer Weißeiche. Feine Vanille-Aromen und leckere Gewürze sind die Folge.
  • Natural Colour: Der Eagle Rare kommt zu 100% naturbelassen in die Flasche, wie es die Gesetzgebung für Straight Bourbon verlangt.
  • Eagle Rare Bourbon 10 Jahre Beschreibung

    Der Eagle Rare Bourbon wird in der Buffalo Trace Distillery in Frankfort, im US-amerikanischen Bundesstaat Kentucky, produziert. In Frankfort wird seit 1773 Whiskey gebrannt, somit hat dieser Bourbon eine lange Tradition. Das Gebäude der Brennerei von Buffalo Trace stammt aus dem Jahre 1792. Die Destillerie verzichtet bewusst auf ein Blending aus verschiedenen Fässern. Tatsächlich gibt es nur Einzelfassabfüllungen, daher ist der Namenszusatz „Rare“ berechtigt. Wertvolle Ingredienzien des Eagle Rare sind frisches Quellwasser und ausgesuchter Mais sowie Roggen. Nach der Destillierung lagert der Bourbon ganze 10 Jahre in angekohlten Weißeichenfässern.

    Für den Genuss dieses dunkel bernsteinfarbenen Whiskeys sollte man sich Zeit nehmen. Schon das Aroma, eine leichte Süße mit Eichennoten, Honig, Toffee, Orangenschale und Tabak verspricht einen komplexen Bourbon. Im Geschmack überzeugt er mit einem vollen, öligen Körper, fruchtig-würzigen Noten von Äpfeln, Mandeln, Kokos sowie Grapefruit und Rosinen. Das Finish ist intensiv, würzig und lang anhaltend und erinnert im Geschmack an Portwein. Ein insgesamt kräftiger Whiskey, der von Neueinsteigern volle Aufmerksamkeit verlangen wird. Sein Alkoholgehalt beträgt 45 %. Am besten genießt man ihn pur.

    In der Whisky Bible 2019 hat Jim Murray den Eagle Rare Bourbon zum besten Whisky in der Kategorie Bourbon Whiskey bis 10 Jahre gewählt.

    Süß aber nicht klebrig, so präsentiert sich dieser Bourbon wie amerikanische Vanille.

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland USA
    Brennerei/Marke Eagle Rare
    Abfüller Eigentümer-Abfüllung
    Inverkehrbringer Destillerie Kammer-Kirsch GmbH, Hardtstraße 35-37, 76185 Karlsruhe
    Produkt Kategorie Whiskey
    Typ Bourbon
    Rauch Nicht rauchig
    Allergene Keine
    Farbstoff Ohne Farbstoff
    Alkoholgehalt 45,0%
    Fasstyp Virgin Oak
    Alter 10 Jahre

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    Die Region ⇑ nach oben

    Whiskey aus Amerika

    Amerikanischer Whiskey muss in den Vereinigten Staaten von Amerika aus fermentierter Getreidemaische hergestellt sein. Die Art des verwendeten Getreides gibt Aufschluss über den Typ des Whiskeys. Definierte Typen Amerikanischen Whiskeys sind Rye Whiskey (hergestellt aus einer Maische die mindestens zu 51% auf Roggen basiert), Rye Malt Whiskey (hergestellt aus einer Maische die mindestens zu 51% aus gemälztem Roggen besteht), Malt Whiskey (hergestellt aus einer Maische die mindestens zu 51% aus gemälzter Gerste besteht),  Wheat Whiskey (aus mindestens 51% Weizen), Bourbon Whiskey (aus mindestens 51% Mais) und Corn Whiskey (Mindestens 80% Mais). Dazu kommen viele unterschiedliche Spirituosen unter dem Label Moonshine.

    Wichtige Whiskyregionen innerhalb der USA sind Kentucky und Tennessee, es wird aber in vielen Staaten der USA Whiskey produziert. Insbesondere in den letzten Jahren hat es einen Boom von Kleinstbrennereien und Craft-Distillerys.

    » Mehr Amerikanischer Whiskey