• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Glenrothes 8 Jahre (G&M MacPhails Collection)

Ein unabhängig abgefüllter Glenrothes. Mit Altersangabe - wie wir es von Gordon & Macphail nicht anders erwarten.
36,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

52.71 €/Liter

Derzeit nicht lieferbar.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 43,0% | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Fruchtig, die Süße überreifer Bananen steht angenehmer Bitternote einer rosa Grapefruit gegenüber mit reichen Walnusselementen. 

Geschmack: Leicht Fruchtig, darüber hinaus wärmend wie heiße Trinkschokolade und milde Pekannüsse. 

Nachklang: Kurz.

Das Wichtigste in Kürze

  • Natürlich schön: Der intensive Goldton kommt zu 100% aus den Eichenfässern.
  • Servieridee: Dieser Single Malt eignet sich durch sein weiches Aroma wunderbar als Aperitif.
  • Independently bottled: Abgefüllt wurde der Malt nicht von Glenrothes selbst, sondern vom unabhängigen Abfüller Gordon und Macphail mit entspannten 43% Vol. Alkohol.
  • Hier stimmt Qualität und Preis: Sie erhalten einen ausgewogenen Glenrothes mit Altersangabe von 8 Jahren zu einem günstigen Preis. Gutes Preis-Leistungsverhältnis.
  • Der Fasstyp ist entscheiden: Refill Sherry Hogsheads und Refill Bourbon-Fässer sorgen für Frucht- und Vanillenoten.

Beschreibung

Ein milder Speysider, der duch besonnenes Auftreten besticht. Dieser Glenrothes 8 Jahre erschien in der MacPhails Collection des unabhängigen Abfüller G&M aus Elgin. Die Auswahl an ehemaligen Bourbon- und Sherryfässern sorgt für ein weiches vanillebetontes Aroma und herbere Schokoladen- und Fruchtnoten, die dank Sherryvorbefüllung für die nötige Tiefe sorgen. Die 8 Jahre Reifezeit machen den Single Malt aus Schottland zu einem leichten Genuss ohne dass Langeweile aufkommt. Er kann als Aperitif einen hervorragenden Auftakt zu einem geselligen Abend bieten ohne dass man man sich in Unkosten stürzen muss. Ein rund um gelungener Malt. Das fand 2016 auch Serge Valentin, der diesen Single Malt prompt zum "Favourite bang for your buck" des Monats April kürte und auch das Magazin The Spirit Business zeichnete den Whisky 2015 mit Gold in der Kategorie Gold Speyside Single Malts up to 12yo (The Scotch Whisky Masters) aus.

Ein unabhängig abgefüllter Glenrothes. Mit Altersangabe - wie wir es von Gordon & Macphail nicht anders erwarten.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke Glenrothes
Abfüller Gordon & MacPhail
Serie The Macphail's Collection
Inverkehrbringer Gordon & MacPhail Boroughbriggs Road Elgin Moray IV30 1JY/GB
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Farbstoff Ohne Farbstoff
Alkoholgehalt 43,0%
Fasstyp Ex-Bourbon, Sherry
Alter 8 Jahre

Brennerei

Glenrothes Whisky (Speyside)

Glenrothes liegt im unauffälligen schottischen Speyside-Örtchen Rothes. Dort produziert die Brennerei seit 1879 Whisky. Der Single Malt von Glenrothes ist aromatisch und süß. Häufig werden zur Reifung Sherryfässer verwendet, die dem Single Malt zusätzlich wunderbar fruchtige und fein-würzige Aromen verleihen. Aufgrund seines ansprechenden und gefälligen Charakters war Glenrothes auch immer schon bei Blendern sehr beliebt und ist daher ein wichtiger Bestandteil von Blended Scotch Whiskys wie etwa Cutty Sark. Glücklicherweise gibt es aber auch eine große Auswahl von Single Malts von der Speyside Destillerie. Glenrothes besitzt zum Leidwesen seiner Fans kein Besucherzentrum und konzentriert sich voll auf die Produktion.

Hausstil: Aromatisch, honig-süß, fruchtig und nicht rauchig.  

» Mehr zu Glenrothes Whisky 

Bildnachweis: Glenrothes Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

In dieser Region der schottischen Highlands, im Nord-Osten Schottlands, befinden sich fast die Hälfte der über 120 produzierenden Whisky-Destillerien. So wird in der Speyside ein Großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert. Die meisten Speyside-Whiskys sind sehr fruchtig bis blumig im Charakter und haben nur sehr selten rauchige Aromen. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste bis etwa nach Cullen und hinunter nach Tomintoul erstreckt. 

» Mehr zu Speyside Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: Keine rare Abfüllung verpassen. 
✓ Gewinnspiele: Regelmäßige Gewinnchance garantiert.
✓ Whiskywissen: Das Tor zu spannenden Downloads.