• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Highland Park 17 Jahre The Light

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Highland Park 17 Jahre The Light
Sommer-Whisky par excellence! Strahlt in sonnigem Gelb und versprüht ungewöhnlich intensive Vanillenoten mit karamellisierten Birnen und etwas Torfrauch.
207,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

297 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 52,9% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Highland Park 17 Jahre The Light

Aromen: Frische Birnen, süße Zitrusnoten und verbranntes Heidekraut mit schöner Eichenwürze.

Geschmack: Vollmundige Karamellnoten, süße Vanille, Zimt, Muskat und frisch geschlagenes Holz. Süße Birne mit Torfrauchanklängen.

Nachklang: Süß, lang und mit leichter Zitrusnote.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Teil 2 der Runen Serie: Nachdem 2017 Highland Park The Dark erschien, kommt nun der zweite Teil der Serie The Light. Vervollständigen Sie die Serie mit diesem frischen Sommer-Whisky!
  • Ungewöhnlicher Highland Park: Statt traditionellem Sherryeinfluss hat man hier warme Zimtnoten, süße Vanille und reife Birnen aus dem Refill American Oak Fass.
  • Cask Strength: Abgefüllt in heftiger Fassstärke mit 52,9% kommen die kräftigen Zitrus- und Birnennoten dieses Whiskys besonders ausdrucksstark im Glas zum Vorschein.
  • Die richtigen Rahmendaten: Keine Kühlfilterung und kein Zuckercouleur, sondern unverfäschter Whiskygenuss. The Light glänzt in warmen Sonnengelb.
  • 17 Jahre alt:Über die lange Reifezeit konnten sich komplexe Aromen entwickeln. Das Warten hat sich gelohnt!
  • Highland Park 17 Jahre The Light Produktbeschreibung

    Bei diesem Single Malt Whisky der Orkney Brennerei handelt es sich um einen 17-Jahre gereiften Scotch namens The Light und damit bildet er das Gegenstück zum Highland Park The Dark. Dass die Aromen von weichen Gewürznoten, frischer Birne und süßer Vanille so bestimmt auftreten liegt auch nicht zuletzt an dem hohen Alkoholgehalt: mit 52,9% wurde der Single Malt in Fassstärke abgefüllt. Damit setzt Highland Park auch wirklich das fort, was sie bei The Dark angefangen haben. Es handelt sich um eine limitierte Version. Insgesamt existieren auch hier wieder 28.000 Flaschen. Nicht gerade wenig, aber bei Highland Park wird das vielleicht trotzdem nicht all zu lange halten. Schnell sein lohnt sich. Genauso huldigt die Brennerei Highland Park auch mit dieser Abfüllung wieder ihren nordischen Wurzeln. The Light feiert die hellen Jahreszeiten Frühling und Sommer. Das wird im Flaschendesign auch weiter aufgegriffen. So befindet sich auf der klaren Flasche, durch die das goldgelbe Destillat schimmert, eine Drachenschlangenform, die in ihrer Ellipsenform im höchsten und niedrigsten Punkt die Sonnenwendentage symbolisiert. Der Whisky erhielt 90 Punkte von Whiskfun-Blogger Serge Valentin. Laut Valentin sei dies ein klassischer Highland Park, der zeigt, was Highland Park im Herzen ausmacht, um ihn zu zitieren:"rather perfect". 

    Sommer-Whisky par excellence! Strahlt in sonnigem Gelb und versprüht ungewöhnlich intensive Vanillenoten mit karamellisierten Birnen und etwas Torfrauch.

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Schottland
    Brennerei/Marke Highland Park
    Abfüller Eigentümer-Abfüllung
    Inverkehrbringer Highland Park Distillery Holm Road Kirkwall Orkney KW15 1SU/GB
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Farbstoff Ohne Farbstoff
    Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
    Alkoholgehalt 52,9%
    Fasstyp Ex-Bourbon
    Alter 17 Jahre
    Anzahl Flaschen 28000

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    Highland Park (Islands, Orkney)

    Highland Park, Orkney Islands Foto: Colin Kinnear, via geograph.org.uk, (CC BY-SA 2.0)

    Highland Park ist die einzige Brennerei, die der Edrington Group auf den Inseln geblieben ist. Mit dem Verkauf von Bunnahabhain hatte man sich für die Qualitäten Orkneys entschieden und wollte sie den in Mode gekommenen Whiskys von der Insel Islay entgegensetzen. Die Noten des lokalen Torfs, die Schönheit der Mälzerei und ganz besondere Brennblasen finden sich nur hier.

    Als einer der besten Allrounder unter den Malt Whiskys (» Was ist Whisky?verbindet Highland Park einen klaren Insel-Charakter mit allen guten Elementen eines klassischen Single Malt: eine gewisse Rauchig- und Malzigkeit, runde Geschmeidigkeit und viele Aromen. Mit großem Interesse verfolgen Whisky-Enthusiasten auf der ganzen Welt die Entwicklung dieser schönen Brennerei.

    Hausstil: Rauchig und aromatisch. Gerne zum Dessert oder zur Zigarre.

    » Mehr zu Highland Park Whisky

    Die Region ⇑ nach oben

    Die Inseln

    Der Begriff „Islands“, also „Inseln“, bezeichnet die Inseln im Westen und Norden von Schottland. Mit ihren acht Destillerien ist Islay die wichtigste ihrer Art und mit Ausnahme Orkneys, besitzen die übrigen Inseln jeweils nur eine einzige Destille.

    Orkney:

    Orkney Inseln Foto: Kevin George / Shutterstock.com

    Mit der Highland Park Destille beherbergt Orkney die derzeit nördlichste Brennerei Schottlands. Ein hervorragender Allrounder, der mit seinen torfigen und rauchigen Noten zu einem der ganz Großen gehört. Doch auch die etwas salzigeren Whiskys der Scapa Destillerie haben viele Freunde.

    » Mehr zur Orkney Inseln