• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Jack Daniels Red Dog Saloon

Rauchige Grillkohlen treffen auf milden Honig. 125 Jahre Red Dog Saloon.
33,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

48.56 €/Liter

Derzeit nicht lieferbar.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 43,0% | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Beschreibung

Dieser Whiskey kommt von Jack Daniels aus den USA.

Das macht den Whiskey aus

Der Whiskey wurde mit angenehmen 43,0% Vol. in die Flasche gebracht. Das sorgt für den weichen Geschmack dieser Abfüllung. Seine Farbe verdankt der Whiskey ausschließlich dem Fasseinfluss. Der Whiskey wurde nicht gefärbt.

So genießen Sie den Whiskey richtig

Dieser Whiskey macht sich auch gut in einem Cocktail wie dem Whiskey Sour.

Rauchige Grillkohlen treffen auf milden Honig. 125 Jahre Red Dog Saloon.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland USA
Brennerei/Marke Jack Daniel's
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Brown-Forman Deutschland GmbH, 20139 Hamburg
Produkt Kategorie Whiskey
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Alkoholgehalt 43,0%

Brennerei

Jack Daniels Distillery (USA)

Jack Daniel's ist der meistverkaufte amerikanische Whiskey. Der Tennessee Whiskey ist ein Klassiker in jeder Bar und wird sowohl pur als auch in Cocktails und Longdrinks genossen. Neben dem Klassiker, dem Jack Daniel's Old No. 7 hat Jack Daniel's auch für anspruchsvolle Gaumen einiges zu bieten.

» Mehr zu Jack Daniels

Bildnachweis: Jack Daniels Distillery

Region

Whiskey aus Amerika

Amerikanischer Whiskey muss in den Vereinigten Staaten von Amerika aus fermentierter Getreidemaische hergestellt sein. Die Art des verwendeten Getreides gibt Aufschluss über den Typ des Whiskeys. Definierte Typen Amerikanischen Whiskeys sind Rye Whiskey (hergestellt aus einer Maische die mindestens zu 51% auf Roggen basiert), Rye Malt Whiskey (hergestellt aus einer Maische die mindestens zu 51% aus gemälztem Roggen besteht), Malt Whiskey (hergestellt aus einer Maische die mindestens zu 51% aus gemälzter Gerste besteht),  Wheat Whiskey (aus mindestens 51% Weizen), Bourbon Whiskey (aus mindestens 51% Mais) und Corn Whiskey (Mindestens 80% Mais). Dazu kommen viele unterschiedliche Spirituosen unter dem Label Moonshine.

Wichtige Whiskyregionen innerhalb der USA sind Kentucky und Tennessee, es wird aber in vielen Staaten der USA Whiskey produziert. Insbesondere in den letzten Jahren hat es einen Boom von Kleinstbrennereien und Craft-Distillerys.

» Mehr Amerikanischer Whiskey

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: Keine rare Abfüllung verpassen. 
✓ Gewinnspiele: Regelmäßige Gewinnchance garantiert.
✓ Whiskywissen: Das Tor zu spannenden Downloads.