• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Penderyn That Try Peated Finish (Wales)

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Penderyn That Try Peated Finish (Wales)
Der rauchige Begleiter nicht nur für sportliche Events - lassen Sie sich mitreißen von dieser La-Ola-Welle voller Frische!
54,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

78.43 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 41,0% | Kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Penderyn That Try Peated Finish (Wales)

Aroma: Milder Torfrauch, wie ein früher Morgen an der Felsenküste mit einem warmen Marmeladentoast. Sehr frisch und glatt.

Geschmack: Zunächst eine besondere Süße, die dann von rauchigen bis hin zu medizinischen Noten abgelöst wird.

Nachklang: Leichte Bitterkeit, die einen langanhaltenden frischen Geschmack im Mund hinterlässt.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Peated Finish: Der walisische Single Malt wurde in Scotch Single Malt Fässern nachgereift, die rauchigen Whisky enthielten. Eine starke Mischung!
  • Icons of Wales Serie: Dies ist Nummer 4 von insgesamt 50 Penderyn-Abfüllungen dieser Serie.Sie widmet sich einem legendären Rugbyspiel, das bis heute unvergleichlich bleibt.Hat Sammlerpotenzial!
  • Sportlich in Trikot-Optik: Das Design greift die Trikotfarben der legendären Rugbymannschaft Barbarians (Baa-Baas) auf. “The greatest Try ever!”
  • Limitierte Auflage: Es handelt sich um eine Vintage Abfüllung, von der nur eine bestimmte Anzahl Flaschen zur Verfügung steht.
  • Penderyn That Try Peated Finish (Wales) Beschreibung

    Der Penderyn Independence ist ein walisischer Single Malt. Über 100 Jahre lang war die Brennereikunst in Wales verloren geglaubt, bevor im Jahr 2000 die Penderyn Brennerei ihre Produktion startete. Die erste Brennerei in Wales seit 1894 gilt gleichzeitig als die kleinste Brennerei weltweit. Lange Zeit gab es dort nur eine Single Copper-Pot Still, die 2013 durch eine weitere ergänzt wurde. Die Hersteller stehen zu ihrem Verfahren mit der Single Pot Still, die sie von den meisten irischen oder schottischen Brennereien abhebt, und versprechen einen besonders glatten und geschmackvollen Whisky.

    Dieser walisische Single Malt gehört zu einer spannenden Reihe. Die Icons of Wales Serie soll insgesamt 50 Single Malt Whiskys hervorbringen, von denen jeder einer besonderen Person, einem Meilenstein oder einem Ereignis aus der walisischen Geschichte gewidmet werden soll. Der Penderyn That Try ist der Vierte dieser Serie und soll an das Highlight eines Rugbyspiels vom 27. Januar 1973 erinnern, bei dem die Barbarians gegen die All Blacks punkteten, was als größter Versuch aller Zeiten angesehen wird. Auch die Verpackung widmet sich merklich den “Baa-Baas”: eine schwarze Flasche mit einer Zeichnung vom Rugbylegende Gareth Edwards und eine passende schwarz-weiße Box im Stil der Trikots.

    Der rauchige Begleiter nicht nur für sportliche Events - lassen Sie sich mitreißen von dieser La-Ola-Welle voller Frische!

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Wales
    Brennerei/Marke Penderyn
    Abfüller Eigentümer-Abfüllung
    Serie Icons of Wales Collection
    Inverkehrbringer The Welsh Whisky Company, Penderyn Distillery, Penderyn, CF44 0SX/GB
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Rauch Wenig rauchig
    Farbstoff Ohne Farbstoff
    Kühlfiltrierung Kühlgefiltert
    Alkoholgehalt 41,0%
    Fasstyp Ex-Bourbon

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    Penderyn (Wales)

    Die eigens gegründete Welsh Whisky Company nahm dann diese Tradition wieder auf und errichtete im gleichnamigen Dorf in dem berühmten Brecon Beacons National Park die Penderyn-Destillerie. Hier wird seither erstklassiger "wysgi" gebrannt, der erstmals 2004 auf den Markt gebracht wurde und von Kennern als mildester Whisky der Welt gelobt wird. Die Brennerei, die ihre Maische von der nahen Brains Brewery bezieht, gilt als die kleinste der Welt, konnte aber bereits 2008 ein eigenes Besucherzentrum einrichten, zu dessen Einweihung der Prince of Wales, Prinz Charles, persönlich erschien!

    Die Region ⇑ nach oben

    Wales

    Wales ist ein Teil Großbritanniens, der seit über 100 Jahren keinen Whisky mehr hervorbrachte: In der Penderyn-Brennerei in Wales wurde am 14. September 2000 erstmals destilliert, nachdem bereits 1894 die letzte Whisky-Destillerie in diesem südwestlichen Teil Großbritanniens geschlossen worden war!

    Deswegen schütteln heute selbst Whisky-Enthusiasten bei der Erwähnung von Wales den Kopf, obwohl Wales wahrscheinlich über die längste Destillier-Tradition Englands verfügt. Es wird nämlich berichtet, dass bereits im 4. Jahrhundert an der Küste von Nordwales ein gewisser Reaullt Hir eine Destille betrieb! Religiöser Fanatismus und Antialkoholiker Bewegungen setzten dieser langen Tradition schließlich ein Ende.