• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Speyside House Malt 15 Jahre (The Whisky Cellar)

Spritzige Orange trifft delikate Gewürze und süße Vanille. In einem Wort: gelungen. Überzeugen Sie sich selbst!
  • Weihnachtliche Aromen dank aktiver Sherryfassreifung.
  • Abenteuer pur, weil er unabhängig abgefüllt wurde.
  • Traditionelle Qualität: Dafür steht Schottland.
  • Schöner Hingucker: 100% natürliche Farbe.
49,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

71.41 €/Liter

Derzeit nicht lieferbar.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 40,0% | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Zart fruchtig, mit Bratapfel und pochierter Birne sowie süßen Weihnachtsgewürzen.

Geschmack: Süßer Heidehonig, rundes Malz und saftige Rosinen bestimmen den Gaumen. Dazu kommt eine Prise Zimt.

Nachklang: Mittellang mit süßen Biskuitnoten, Orangenschale und frisch gebackenem Hefezopf.

Beschreibung

Der House Malt - ähnlich einem Hauswein - soll der typische Vertreter der schottischen Speyside sein. Das dürfte dem unabhängigen Abfüller The Whisky Cellar auch gelungen sein. Wie man es von einem Speysider erwartet ist dieser Whisky nicht rauchig. Erwurde mit eher zurückhaltenden 40% Vol. in die Flasche gebracht. Das sorgt für den milden Geschmack dieses Tropfens. Dank der Reifung im Sherryfass spielen gerade fruchtige Winteraromen eine Rolle im Bouquet dieses Whiskys. Die Reifezeit betrug lange 15 Jahre. Dem langen Kontakt mit dem Holz ist es zu verdanken, dass der Whisky so intensive Aromen aufweist.

Spritzige Orange trifft delikate Gewürze und süße Vanille. In einem Wort: gelungen. Überzeugen Sie sich selbst!

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke Secret Speyside
Abfüller The Whisky Cellar
Serie Private Cellars Selection
Inverkehrbringer THE WHISKY CELLAR LIMITED, 93 George Street, Edinburgh EH2 3ES, United Kingdom.
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Alkoholgehalt 40,0%
Fasstyp Sherry, Refill Sherry Cask
Alter 15 Jahre

Brennerei

Um welche Brennerei handelt es sich? Genau wird man es nie erfahren. Manche (Single) Malt Whisky Abfüllung darf Ihre Herkunft nicht benennen. Entdecken Sie spannende und vor allem mysteriöse Malt Whiskys und versuchen Sie das Geheimnis Ihrer Herkunft zu ergründen. Können Sie die Brennerei hinter diesem Mystery Malt am Geschmack erkennen? Marken wie Port Askaig sind bekannt und beliebt für ihre Islay Single Malt Whiskys. Die Herkunft ist ungewiss. 

Bildnachweis: Kevin George / Shutterstock.com

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

In dieser Region der schottischen Highlands, im Nord-Osten Schottlands, befinden sich fast die Hälfte der über 120 produzierenden Whisky-Destillerien. So wird in der Speyside ein Großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert. Die meisten Speyside-Whiskys sind sehr fruchtig bis blumig im Charakter und haben nur sehr selten rauchige Aromen. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste bis etwa nach Cullen und hinunter nach Tomintoul erstreckt. 

» Mehr zu Speyside Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.