• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€
-26%

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

anCnoc Peatlands

Leicht getorft: Wer sich an rauchigen Whiskys versuchen möchte, findet einen guten Einstieg mit dem anCnoc Peatlands.

Nicht mehr lieferbar, kein Nachschub.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 46,0% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - anCnoc Peatlands

Aroma: Zitrusnoten, leichter Rauch, Gewürze, grüne Äpfel und Muskatnuss

Geschmack: Süß und sahnig, Rauch und Vanille gehen Hand in Hand.

Nachklang: Mittellang, leicht rauchig.

anCnoc Peatlands Beschreibung

Der anCnoc Peatlands ist ein Single Malt aus anCnocs Peated Serie. anCnoc ist der Single Malt aus der Knockdhu-Destillerie! In der Peated Serie brachte die Brennerei zuletzt eine ganze Reihe mal mehr, mal weniger stark getorfte Malts auf den Markt. Der Peatlands ist mit einem Phenolgehalt von 9ppm der am wenigsten getorfte Whisky der Reihe, und dürfte auch für Torf-Einsteiger von Interesse sein. 

Der Whisky reifte für 10 Jahre in ehemaligen Bourbonfässern aus amerikanischer Weißeiche. 

Limitierte Abfüllung: 6.420 Flaschen

Leicht getorft: Wer sich an rauchigen Whiskys versuchen möchte, findet einen guten Einstieg mit dem anCnoc Peatlands.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Highlands
Brennerei/Marke An Cnoc
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Knockdhu Distillery Co. Huntly Aberdeenshire AB 54 7LJ/GB
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Rauchig
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 46,0%
Fasstyp Ex-Bourbon
Alter 10 Jahre

Die Brennerei ⇑ nach oben

Knockdhu (An Cnoc)

Die Whisky Brennerei Knockdhu liegt nahe Huntly am Fuße des namensgebenden Knock Hill. Knockdhu wird ausgesprochen wie „Nockduh“ und bedeutet „kleiner schwarzer Hügel“. Der Single Malt aus Knockdhu firmiert unter dem Namen An Cnoc (gälisch: der Hügel, ausgesprochen wie „An Nock“). Der An Cnoc ist im wesentlichen fruchtig und mild. Er zeigt gerne Noten von Vanille.

» Mehr zu An Cnoc von Knockdhu 

Bildnachweis: Knockdhu Distillery

Die Region ⇑ nach oben

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Die östlichen Highlands:

Die Ländereien der östlichen Highlands gelten als sehr fruchtbar und beherbergen neben zahlreichen Schlössern auch weite Gerstenfelder. Die Whiskys dieser Region sind tentiell schwer, würzig und nussig und weisen einen für die Highlands typischen trockenen Abgang auf. Viele Brennereien der östlichen Highlands arbeiten gerne mit Sherryfässern für die Lagerung, wie etwa die Glendronach Distillery oder Glen Garioch.

» Mehr zu Highland Whisky