• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Arran The Sauternes Cask Finish

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Arran The Sauternes Cask Finish
Sie mögen das Besondere und Ungewöhnliche? Greifen Sie zum Arran mit edlem Sauternes Wein-Finish.
44,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

64.14 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 50,0% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Arran The Sauternes Cask Finish

Aroma: Blumig und fruchtig mit Melonen. Marzipan sowie eine würzige Note runden das Bild ab.

Geschmack: Sanfte Eichennoten, süße Früchte und viel Honig. Dahinter Vanille und Gewürze.

Nachklang: Lang und vollmundig.

Arran The Sauternes Cask Finish Produktbeschreibung

Der Wein, der diesem Arran Whisky zu seinem Geschmack verhilft, ist ein Sauternes Wein. Die Region Sauternes ist ein kleines Weinbaugebiet im südlichen Bordelais in Frankreich und bekannt für die Produktion von erstklassigem, weißen Süßwein. Edelgammel par excellence: Die Herstellung des Sauternes ist nicht gerade appetitlich, da die Trauben von einem Edelpilz befallen werden, der für die charakteristische schwere Süße und Konzentration der Aromen verantwortlich ist. Eine echte Gratwanderung, denn ist die Lufteuchtigkeit zu hoch, gehen die Trauben an die Graufäule verloren. Das Ergebnis dieses leicht schauderhaften Prozesses: Einer der edelsten und teuersten Weine der Welt. In den Fässern, in denen nun vormals dieser edelsüße Weisswein seiner Reifung entgegensah, wird nun in der Arran Distillery in Schottland der Whisky gelagert. Das verleiht ihm die besonderen Aromen aus dem Weinfass und gibt ihm eine ganz besondere säuerlich-frische Fruchtnote.

Arran Whisky mit Sauternes Cask Finish

Der Arran the Sauternes Cask Finish fließt goldgelb ins Glas und bietet zunächst ein würziges Honigaroma an. Dicht dahinter kommen immer mehr Früchte in den Vordergrund, Birnen, Bananen und Melonen sind vorrangig wahrnehmbar. Ein leicht blumiger Unterton mit Aromen von Marzipan und Vanille hebt anschließend im Geschmack die Süße und warme Würze hervor. Sie wird von Zitrusfrüchten, leichten Eichenoten, etwas Meeresbrise und natürlich dem Aroma von Wein untermalt. Bis zum Schluss bleibt der Geschmack interessant. Da der Arran the Sauternes Cask Finish eine Trinkstärke von 50 % hat, können Sie den Whisky bei Bedarf auch noch etwas mit stillem Wasser verdünnen – dies eröffnet eine ganz neue Aromenwelt. Sein Finish ist lang und vollmundig, dieser Whisky ist ein wahrer Genuss, den man sich in aller Ruhe oder zu besonderen Gelegenheiten gönnen sollte.

Sie mögen das Besondere und Ungewöhnliche? Greifen Sie zum Arran mit edlem Sauternes Wein-Finish.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Inseln
Brennerei/Marke Arran
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Isle of Arran Distillers Ltd. Lochranza Isle of Arran KA27 8HJ/GB
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 50,0%
Fasstyp Ex-Bourbon, Wein Finish, Sauternes Finish

Die Brennerei ⇑ nach oben

Arran (Islands, Insel: Arran)

Arran Distillery, Isle of Arran Foto: via Arran Distillery

Die Eröffnung der Destillerie Isle of Arran im Jahre 1995 war der Beginn einer noch immer währenden Hoch-Zeit in der Geschichte des Whiskys. Naturliebhaber waren schon immer begeistert von dieser wunderschönen Insel und mit ihren torfigen Ebenen verhalf sie auch dem neuen Whisky zu raschem Erfolg.

Heute ist die Brennerei eine weitere Attraktion auf Arran. Ein eigener Laden mit angeschlossenem Restaurant rundet das Programm für Besucher der Destillerie ab.

Hausstil: kein typischer Inselcharakter. cremig und laubartig. Ideal zum Dessert.

» Mehr zu Arran Whisky

Die Region ⇑ nach oben

Die Inseln

Der Begriff „Islands“, also „Inseln“, bezeichnet die Inseln im Westen und Norden von Schottland. Mit ihren acht Destillerien ist Islay die wichtigste ihrer Art und mit Ausnahme Orkneys, besitzen die übrigen Inseln jeweils nur eine einzige Destille.

Arran:

Isle of Arran Foto: veroxdale / Shutterstock.com

Einen sehr cremigen Whisky mit einem Hauch von Kiefer im Abgang, wie er typisch für die Destille Isle of Arran ist, finden sie kein zweites Mal auf der Welt.

» Mehr zur Isle of Arran