• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Benromach 15 Jahre

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Benromach 15 Jahre
Klassisch voll im Geschmack mit modernem Design.
62,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

89.86 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 43,0% | Kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Benromach 15 Jahre

Aroma: Sherry und Vanille, Karamellnoten. Minze, Ingwer, etwas Florales, Muskatnuss, Kakao. Sehr reif und voll.

Geschmack: Kräftiger Antritt, leichter Pfeffer, leichter Rauch, Asche, Sherrynoten, Ingwer und Früchte.

Nachklang: Lang, Eichennoten und Nüsse.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Ex-Sherry Fässer: Im Benromach 15 Jahre wurde ein nicht unerheblicher Teil Sherryfässer verwendet. Diese geben dem Whisky eine wunderbare Fruchtigkeit und sirupartige Süße.
  • Ex-Bourbon Fässer: Auch der Teil des Whiskys der aus Ex-Bourbonfässern stammt gibt dem Whisky eine süße Note. Diese ist jedoch eher von Vanille geprägt - wie bei feinen Sahnebonbons.
  • Kleine Brennblasen: Benromach besitzt zwei sehr kleine Brennblasen (Nur 7500 bzw. 5000 Liter Volumen) - dadurch wird das Destillat besonders schwer und ölig.
  • Natural Color: Der Whisky wurde nicht gefärbt. Die Farbe erhält der Whisky ganz natürlich aus der Fassreife.
  • Benromach 15 Jahre Beschreibung

    Der Benromach 15 Jahre ist eine wiederauflage des alten Benromach 15 Jahren. Im Unterschied zur alten Abfüllung spendierte man dem neuen Benromach 15 Jahre 3% mehr Alkohl - sodass der Single Malt nunmehr mit 43% Vol. daherkommt. Wie der alte 15 jährige ist auch der neue in Natural Color abgefüllt, das bedeuetet das man Ihm keine Farbstoffe zugegeben hat. Der Single Malt wird in Der Benromach Brennerei hergestellt, welche dem unabhängigen Abfüller Gordon & MacPhail gehört. Dieser hat die Brennerei 1998 übernommen, und im Jahr 2015 waren genügend vorräte reif für eine Neuauflage des 15 jährigen Benromach.

    Benromach 15 Jahre - Neues Design

    Neben dem Alkohlgehalt hat sich natürlich das Design geändert, und wurde an das moderne Design der Benromach Distillery angepasst. Die Flaschen sind edel abgerundet und liegen schwer in der Hand. Eine wertige, bronzefarbene Box die für den 15 jährigen Single Malt mit goldenen Ornamenten verziert wurde, versteckt im Deckel auch einen Standfuß für die Flasche.

    Benromach 15 Jahre Fasstypen: Bourbon & Sherry Casks

    Der Benromach 15 Jahre Single Malt Whisky stammt zu Teilen aus ehemaligen Bourbonfässern aus amerikanischer Eiche (diese geben dem Whisky schöne Vanille- und Karamellnoten) und ehemaligen Sherryfässern aus europäischer Eiche (diese geben dem Whisky ausgewogene Fruchtnoten, Würze und Tanine aus der europäischen Eiche, sowie natürlich die strahlend rot-braune Bernsteinfarbe). 

    Vergleich zwischen Benromach 15 Jahre und Benromach 10 Jahre

    Dem Benromach 15 yrs. tun die 5 Jahre zusätzliche Reife, im Vergleich zum 10 jährigen Bruder sehr gut. Der Whisky wirkt insgesamt runder und komplexer. Auch der Sherryeinfluss ist hier nochmal eine Spur intensiver und fruchtiger. Beide Whiskys überzeugen mit Ihrer Speyside untypischen, angenehmen Rauchnote. Beim 15 jährigen Benromach kommt dazu noch eine intensive Ingwer- und Minznote dazu. Ein wunderbarer Single Malt Whisky und eine gute Ergänzung der Range der Benromach Brennerei.

    Klassisch voll im Geschmack mit modernem Design.

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Schottland
    Region Speyside
    Brennerei/Marke Benromach
    Abfüller Eigentümer-Abfüllung
    Inverkehrbringer Benromach Distillery Co. Ltd. Invererne Road Forres Moray IV36 3EB/GB
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Rauch Rauchig
    Farbstoff Ohne Farbstoff
    Kühlfiltrierung Kühlgefiltert
    Alkoholgehalt 43,0%
    Fasstyp Ex-Bourbon, Sherry
    Alter 15 Jahre

    Externe Tasting Notes und Reviews zum Benromach 15 Jahre

    Tasting Notes des Herstellers

    Ohne Wasser: In der Nase erscheinen zuerst wunderbar warme Noten von gereiftem Sherry, Vanille, Orangenzeste und würzigem Ingwer, die mit der Zeit in einen delikaten Kamille- und Menthol-Duft übergehen. Am Gaumen entdeckt man verführerische Aromen von Gewürzkuchen mit getrockneten Früchten, gekochten Pflaumen, rote Apfelschalen und ein wenig Kiwi.

    Mit Wasser: Nach der tröpfchenweisen Zugabe von stillem Wasser begibt sich der 15 Years Old auf ein ganz neues Aroma-Niveau. Seine subtilen Noten von Kakao, Muskatnuss und Zimt harmonieren perfekt mit dem Geschmack von süßem Honig und rauchigem Lagerfeuer. Unter Zugabe weiterer Tropfen Wasser entfalten sich den Gaumen umschmeichelnde Noten von Holzkohle, süßer Mandarine, Pflaume und Nektarine. Der Genuss endet in einem gloriosen Nachklang von süßer Vollmilchschokolade.


    Die Brennerei ⇑ nach oben

    Benromach (Highlands, Speyside)

    Benromach Distillery, Speyside Foto: John Paul [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

    In den 1980er Jahren schien diese Brennerei am Ende zu sein, doch es gab einen unabhängigen Abfüller, der sich Benromach annahm und ihr zu alten Stärke verhelfen wollte. So ging die Destillerie in den Besitz von Gordon & MacPhail über und wurde 1998 von keinem Geringeren als Prince Charles eröffnet, welcher übrigens ein außerordentlicher Fan der Whiskys aus Benromach ist.

    Hausstil: blumig forsch, cremig. Zum Dessert oder als Digestif.

    » Mehr zu Benromach Whisky

    Die Region ⇑ nach oben

    Die Highlands

    Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

    Speyside:

    Speyside Foto: via Glenrothes Distillery

    In dieser Region der schottischen Highlands befinden sich ca. 50 der 100 produzierenden Whisky-Destillerien, hier wird ein großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert (» Herstellung von Single Malt Whisky). Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste nach Banff und hinunter nach Tomintoul erstreckt. Die unterschiedlichen Whiskys der Speyside unterscheiden sich zum Teil sehr stark, jedoch weisen alle eine gewisse Torf Note (» Torf in der Whiskyproduktion) auf, welcher im Wesentlichen aus dem Wasser der Hochmoore (» Mehr zur Whisky und Wasser) stammt.

    » Mehr zu Speyside Whisky