• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Blantons Special Reserve (USA: Bourbon)

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Blantons Special Reserve (USA: Bourbon)
Finden Sie den Einstieg zu Bourbon Whiskey mit dieser zitrusleichten milderen Version von Blantons Original Single Barrel
36,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

52.71 €/Liter

Derzeit nicht lieferbar.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 40,0% | Kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Blantons Special Reserve (USA: Bourbon)

Aroma: Trocken und würzig mit filigranen Zitronen- und Vanillenoten sowie ein paar fruchtig-süßen Rosinen.

Geschmack: Süßer Honig und wieder dieser flüchtige Vanille- und Zitronenton.

Nachklang: Kurz und entschlossen mit Zimt und  knackigem Apfel.

Blantons Special Reserve (USA: Bourbon) Beschreibung

Blanton’s Special Reserve von der Blanton Distillery aus Kentucky lagerte für Jahre in neuen Eichenfässern und wurde von Hand abgefüllt. Er ist ein typischer Kentucky Bourbon, mild im Geschmack und voller ansprechender Aromen. Zu seiner Herstellung wurde als Basis in der Region wachsender Mais, Weizen und Roggen zu Maische verarbeitet. Seine eigene Getreidenote ist angenehm zu schmecken, doch zunächst kommt der kupferfarbene Whiskey für das erste Tasting ins Glas.

Blanton’s Special Reserve ist ein Single Barrel, der frühzeitig in Flaschen abgefüllt wurde und dadurch etwas milder als der größere Bruder Blantons Original Single Barrel schmeckt. Aber auch er hat Düfte von Zitrusfrüchten und feiner Vanille vorzuweisen, wenn der goldfarbene Bourbon ins Glas fließt. Sie werden von Rosinen begleitet, die ihm eine zusätzliche Süße, aber auch etwas Würze verleihen. Am Gaumen wiederholen sich Vanille und Zitrusnoten, die jetzt von einem feinen Honiggeschmack ergänzt werden. Das Finish ist mittellang und vermittelt eine angenehme Würze. Wie bereits erwähnt, ist die Getreidenote ein Begleiter der Aromen und Geschmacksstoffe. Sie ist angenehm und typisch für einen amerikanischen Bourbon. Der Whiskey wird von Hand in schön geformte Flaschen abgefüllt, etikettiert, nummeriert und gewachst. Der zierende Verschluss ist ein Synonym für die Marke und ein Grund, das ganze Sortiment Flaschen zu sammeln.

Finden Sie den Einstieg zu Bourbon Whiskey mit dieser zitrusleichten milderen Version von Blantons Original Single Barrel

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland USA
Region Kentucky
Brennerei/Marke Blanton's
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Schlumberger GmbH & Co.KG Buschstraße 20 53340 Meckenheim/DE
Produkt Kategorie Whiskey
Typ Bourbon
Rauch Nicht rauchig
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Kühlgefiltert
Alkoholgehalt 40,0%
Fasstyp Virgin Oak

Externe Tasting Notes und Reviews zum Blantons Special Reserve (USA: Bourbon)

Tasting Notes des Herstellers:

Nose: Dry Citrus, Raisin, Light Vanilla, Spice.

Palate: Sweet with Citrus, marked by a Light Vanilla and Honey.

Finish: Crisp with notes of Spice and a hint of Cinnamon Apple.

Die Region ⇑ nach oben

Whiskey aus Amerika

Amerikanischer Whiskey muss in den Vereinigten Staaten von Amerika aus fermentierter Getreidemaische hergestellt sein. Die Art des verwendeten Getreides gibt Aufschluss über den Typ des Whiskeys. Definierte Typen Amerikanischen Whiskeys sind Rye whiskey (hergestellt aus einer Maische die mindestens zu 51% auf Roggen basiert),  Rye malt whiskey (hergestellt aus einer Maische die mindestens zu 51% aus gemälztem Roggen besteht), Malt whiskey (hergestellt aus einer Maische die mindestens zu 51% aus gemälzter Gerste besteht),  Wheat whiskey (aus mindestens 51% Weizen), Bourbon whiskey (aus mindestens 51% Mais) und Corn whiskey (Mindestens 80% Mais).

Wichtige Whiskyregionen innerhalb der USA sind Kentucky und Tennessee, es wird aber in vielen Staaten der USA Whiskey produziert. Insbesondere in den letzten Jahren hat es einen Boom von kleinstbrennereien und Craft-Distillerys.

» Mehr Amerikanischer Whiskey