• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Brora 38 Jahre Cask Strength Limited Edition

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Brora 38 Jahre Cask Strength Limited Edition
Ein Klassiker aus der Kult-Brennerei Brora bietet die perfekte Balance zwischen Rauch, Frucht und bäuerlicher Idylle.
1.849,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

2641.43 €/Liter

Geringer Bestand.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 48,6% | Kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Brora 38 Jahre Cask Strength Limited Edition

Aroma: Subtile Rauchnoten wachsen über einer leichten Ölschicht und hängen über einem erdigen Charakter, der an Kindheit und Bauernhof erinnert. Honigsüße verbindet sich mit Holzasche und frischer Zitronenschale.

Geschmack: Rauch legt sich nun über eine Schicht von Nüssen mit viel, viel Zitrusnoten, die später Richtung Grapefruit kippen. Erste Klasse.

Nachklang: Jetzt zeigt sich die Küstenlage mit salziger Meeresluft und frischer Grapefruit, während feine Würznoten im Hintergrund bleiben.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Tolle Farbe: Die Eichenfässer haben hier ganze Arbeit geleistet. Der Single Malt fließt in satten Goldtönen ins Nosingglas.
  • Brennereicharakter: Dieser Brora versteckt seine Herkunft nicht. Feine maritime Noten umspielen die Frucht-, herben Erd- und Heunoten.
  • Cask Strength: Abgefüllt in heftiger Fassstärke mit 48,6% ist dieser Whisky auch nach 38 Jahren noch intensiv und kraftvoll im Glas.
  • 38 Jahre: Gereift von 1977 bis 2016 hat dieser Whisky ganze 38 Jahre auf dem Kerbholz. Das Alter merkt man ihm deutlich an.
  • Brora 38 Jahre Cask Strength Limited Edition Beschreibung

    Dieser Single Malt wurde in Fassstärke mit 48,6% Alkoholvolumen abgefüllt und zeigt, was amerikanische Weißeiche und europäische Stieleiche in 38 Jahren im gemäßigten Küstenklima erreichen können. Im besten Sinne ein absolut typischer Brora Single Malt, der den Geist der einstigen Brennerei genau einfängt. Die Brennerei wurde 1983 nämlich geschlossen. Der Brora Single Malt erschien als Teil der Special Releases Serie 2016 der Diageo Brennereien. Ein begehrtes Sammlerobjekt und ein toller Single Malt ist dieser Brora aus dem Jahr 1977.

    Ein Klassiker aus der Kult-Brennerei Brora bietet die perfekte Balance zwischen Rauch, Frucht und bäuerlicher Idylle.

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Schottland
    Region Highlands
    Brennerei/Marke Brora
    Abfüller Eigentümer-Abfüllung
    Serie Diageo Special Releases
    Inverkehrbringer Clynelish Distillery Clynelish Road Brora Sutherland KW9 6LR/GB
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Rauch Rauchig
    Farbstoff Ohne Farbstoff
    Kühlfiltrierung Kühlgefiltert
    Alkoholgehalt 48,6%
    Fasstyp Ex-Bourbon
    Alter 38 Jahre
    Jahrgang 1977
    Destillationsdatum 1977
    Abfülldatum 2016
    Anzahl Flaschen 2984

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    Clynelish (Highlands, nödliche Highlands)

    Clynelish Distillery, Highlands Foto: via Clynelish Distillery

    Die Brennerei mit Küstennähe hat durch Ihren besonders maritimen Charme in den letzten Jahren nahezu Kultstatus erreicht und auch wenn manche Skeptiker anzweifeln, dass eine Küstennähe gleichzeitig für salzige Malts sorgt, ist eine solche Note bei den Whiskys aus Clynelish (sprich: Kleinliesch) deutlich zu spüren. Viele Abfüllungen verbinden dieses besonderes Aroma mit einer starken Torfigkeit und erschaffen so einen unverwechselbaren Malt.

    Sie wurde im Jahre 1819 vom Duke of Sutherland gegründet und gehört mittlerweile zu Diageo.

    » Mehr zu Clynelish


    Die Region ⇑ nach oben

    Die Highlands

    Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

    Die nördlichen Highlands:

    Die nördlichen Highlands Foto: David Woods / Shutterstock.com

    Typisch für die Whiskys dieser Region ist ein klassisches Salzaroma, da die Destillerien sich oftmals in Küstennähe befinden. Ergänzt von starken Gewürznoten und den Einflüssen der schottischen Heide entstehen in den nördlichen Highlands überwiegend mittelschwere Whiskys, von denen einige jedoch auch ausgesprochen rauchig sein können.

    » Mehr zu Highland Whisky