• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Dalmore 2004/2020 - 16 Jahre Octave Premium Cask No. 1027524 (Duncan Taylor)

Sichern Sie sich jetzt diesen unglaublich raren unabhängig abgefüllten Dalmore, 16 Jahre gereift mit fruchtigem Sherry Finish!
279,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

399.99 €/Liter

Geringer Bestand.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 55,1% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Beschreibung

Dieser Dalmore ist ein Single Malt Whisky aus Schottland. Genauer gesagt kommt der Whisky aus den Highlands. Allgemein sind viele der Abfüllungen aus den Highlands würzig, schwer und komplex. Das trifft auch auf diesen seltenen Dalmore zu, der von seiner Brennerei nur äußerst selten an unabhängige Abfüller herausgegeben wird. 

Das macht den Tropfen aus

Der Whisky brüstet sich mit kräftigen 55,1% Vol. Der Farbton kam ganz natürlich, allein über die Fassreifung zustande. Hier wurde auf Kältefiltration verzichtet, das ist ein weiteres Zeichen von Qualität. Destilliert wurde er im Jahr 2004. Die Reifezeit betrug damit 16 Jahre. Tatsächlich kommt der Whisky nicht von Dalmore selbst, sondern aus den Lagerhäusern des unabhängigen Bottlers Duncan Taylor. Die allein ist bereits einen Besonderheit, da Dalmore nicht dafür bekannt ist, leichtfertig Fässer an unabhängige Abfüller zu verkaufen. Hier haben Sie eine vielleicht auch ehrlichere Antwort darauf, was Dalmore Whisky eigentlich ausmacht. Da es sich um eine eine Einzelfassabfüllung handelt, ist die Flaschenanzahl stark limitiert. Von dieser Abfüllung gibt es gerade mal 92 Flaschen. Also warten Sie nicht zu lange den schönen Dalmore zu bestellen. Fass Nummer 1027524  zeigt noch einmal einen ganz anderen Blick auf Dalmore im Vergleich zu den Standardabfüllungen.

Unser Serviervorschlag

Am besten kommen die Aromen zur Geltung, wenn Sie den Whisky pur genießen. Bei diesem hohen Alkoholgehalt können Sie aber auch mit etwas Wasser verdünnen. Die Beigabe von etwas Wasser verändert den Geschmack des Whiskys. Trauen Sie sich! Der Dalmore belohnt es mit vielen spannenden Aromen.

Sichern Sie sich jetzt diesen unglaublich raren unabhängig abgefüllten Dalmore, 16 Jahre gereift mit fruchtigem Sherry Finish!

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Islay
Brennerei/Marke Dalmore
Abfüller Duncan Taylor
Serie The Octave
Inverkehrbringer Duncan Taylor Scotch Whisky Ltd, King St, Huntly AB54 8JU, Vereinigtes Königreich
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 55,1%
Fasstyp Ex-Bourbon, Sherry Finish
Alter 16 Jahre
Jahrgang 2004
Fassnummer 1027524
Destillationsdatum 2004
Abfülldatum 2020
Anzahl Flaschen 92

Brennerei

The Dalmore (Highlands, Northern Highlands)

Die 1839 gegründete Brennerei liegt direkt am Ufer des Cromarty Firth und ist nicht nur für ihren charakteristischen Hirschkopf auf den Flaschen bekannt, sondern auch für die Verwendung von Sherryfässern. Alte Dalmore Single Malts sind bei Sammlern und Whisky-Liebhabern heiß begehrt. 

Hausstil: Aromatisch, schwer, oft mit Pfeifentabak und Trockenobst. Als Digestif.

» Mehr zu Dalmore Whisky

Bildnachweis: Dalmore Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Die nördlichen Highlands:

In den nördlichen Highlands werden vorwiegend trockene Single Malt Whiskys hergestellt, die nicht selten ein deutliches Zitrusaroma und eine gewisse Würze mitbringen. Einige, besonders diejenigen in Küstennähe, präsentieren sich mit maritimen, leicht salzigem Charakter. Da in der Region aber weniger mit Torf gearbeitet wird, sind die Whiskys aus der Region meist nur wenig bis gar nicht rauchig. 

» Mehr zu Highland Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.