• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Deanston 12 Jahre

Legen Sie diesen wunderbar milden und floral-fruchtigen Single Malt aus den schottischen Highlands gleich in Ihren Warenkorb. Sie werden es nicht bereuen!
36,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

52.71 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 46,3% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Deanston 12 Jahre

Aroma: Frisch und blumig mit Zitrusfrüchten gepaart mit Heidehonig, Sahnetoffees, Lebkuchen, süßer Vanille und wärmender Eiche.

Geschmack: Vollmundig und cremig mit süßer Vanille, Heidehonig, einer Spur wärmender Eichenwürze und Orangen. Im Hintergrund findet sich ein Hauch Ingwer und eine süße Malznote.

Nachklang: Angenehm trocken mit honigsüßen Früchten und Lebkuchen im Abgang.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Top Preis-Leistung: Der Deanston 12 Jahre überzeugt auch durch seinen fairen Preis. Ein überzeugender Einstiegsmalt.
  • Ex-Bourbonfässer: Die Reifung erfolgte in ehemaligen Bourbonfässern, welche dem Whisky schöne milde Frucht- und Karamellnoten verpasst haben.
  • Kräftige Alkoholstärke: Mit vernünftigen 46,3% Alkohol abgefüllt, erhalten Sie hier im Vergleich zur Mindeststärke deutlich mehr Whisky für Ihr Geld.
  • Nicht kühlgefiltert, natürliche Farbe: Dieser Whisky ist naturbelassen. So sollte ein Whisky sein.
  • Unkompliziert: Dieser Single Malt ist unkompliziert. Ein wunderbarer Alltags-Dram, der auch Einsteiger begeistern wird.
  • Deanston 12 Jahre Beschreibung

    Der Deanston 12 Jahre ist einer der Klassiker der Deanston Distillery.

    Herkunft: Der Deanston Single Malt stammt aus den südlichen Highlands. Nur eine Autostunde von Edinburgh entfernt, malerisch am Fluss Teith gelegen, lädt die in einer ehemaligen Baumwollmühle beheimatete Brennerei, zum Besuch ein. Es gibt ein Besucherzentrum und sehr empfehlenswerte Führungen der Destillerie. Planen Sie Deanston für Ihren nächsten Schottlandurlaub unbedingt mit ein.

    Produktion: Nachdem der Deanston Single Malt in den vier Brennblasen der Brennerei destilliert wurde, wandert der Malt für 12 Jahre in Eichenfässer von denen bis zu 35.000 direkt vor Ort, in den großen Lagerhallen der ehemaligen Mühle ruhen. Während dieser langen Reifezeit entwickelt sich der rauchfreie New Make in den wunderbar weichen und milden Single Malt Whisky, den wir lieben. Der Deanston 12 Jahre wird aus Whisky komponiert, welcher in ehemaligen Bourbonfässern reifen durfte und wird mit der kräftigen Alkoholstärke von 46,3% Vol. abgefüllt. Die Abfüllung erfolgt ohne Kühlfilterung - der Whisky ist dadurch besonders intensiv - und in natürlicher Farbe. Die Flaschen des Deanston Single Malt erinnern in Ihrer Form entfernt an die Brennblasen der Brennerei und werden, wie für Single Malt Scotch üblich, mit einem Naturkorken verschlossen. Der Whisky eignet sich wegen seines milden Charakters auch sehr für Einsteiger und Freunde ähnlich milder Single Malts. Die Qualität des Deanston 12 Jahre überzeugte auch internationale Jurys, so gewann der Whisky unter anderem die Auszeichnung Gold Outstanding, Scotch Single Malt - Highland - 2014 bei der International Wine & Spirit Competition.

    Alternativen: Wenn Sie den Deanston 12 Jahre kennen und Sie noch mehr von Deanston entdecken wollen, empfehlen wir Ihnen den Deanston 18 Jahre, dieser Single Malt Whisky bietet durch die 6 zusätzlichen Jahre im Fass und das Finish in 1st Fill Bourbonfässern ein noch komplexeres Ergebnis. Als Alternativen bieten sich ähnlich milde und angenehme Single Malts wie der Cardhu 12 Jahre oder der Strathisla 12 Jahre an.

    Fazit: Der Deanston 12 Jahre ist ein Single Malt für Freunde von delikaten, feinen Genüssen, der vor allem mit seiner Preis-Leistung beeindruckt. Mit 46,3% und ohne Kühlfilterung abgefüllt, haben Sie hier einen sehr reifen und soliden Whisky - der Sie überraschen wird. 

    Legen Sie diesen wunderbar milden und floral-fruchtigen Single Malt aus den schottischen Highlands gleich in Ihren Warenkorb. Sie werden es nicht bereuen!

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Schottland
    Region Highlands
    Brennerei/Marke Deanston
    Abfüller Eigentümer-Abfüllung
    Inverkehrbringer Deanston Distillery Near Doune Perthshire FK16 6AG/GB
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Rauch Nicht rauchig
    Farbstoff Ohne Farbstoff
    Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
    Alkoholgehalt 46,3%
    Fasstyp Ex-Bourbon
    Alter 12 Jahre

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    Deanston (Highlands)

    Der Single Malt dieser Brennerei schmeckt gemeinhin leicht, nussig und deutlich malzig-süß. Er erinnert im Stil etwas an einen Lowland Malt.

    Die Brennerei wurde erst 1965 gegründet und gehört damit zu den jüngeren Brennereien Schottlands. Die Brennerei wurde gleichwohl in einem bedeutend älteren Bauwerk eingerichtet, einer Baumwollmühle aus dem 18 Jhd. die von Richard Arkwright entworfen wurde. 1972 wurde Deanston von Invergordon Distillers gekauft und entwickelte sich für einige Jahre prächtig. In den 80er Jahren wendete sich jedoch das Blatt und Deanston ging durch eine schwere Krise, welche in der Schließung der Brennerei in 1982 führte. Erst 1991, nachdem Burn Stewart Distillers die Brennerei ein Jahr zuvor für 2,1 Millionen Pfund übernommen hatten, wurde die Produktion wieder hochgefahren. Seit einer Rennovierung im Jahr 1998 kann in Deanston auch Vodka und Gin produziert werden.

    » Mehr zu Deanston

    Bildnachweis: Deanston Distillery

    Die Region ⇑ nach oben

    Die Highlands

    Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

    Die südlichen Highlands:

    Die Whiskys der südlichen Highlands kommen komplex und meiner einer leichten Torfnote daher. Sie weisen einen für die Highlands typischen trockenen Abgang auf und ähneln ansonsten stark den Whiskys aus der Speyside.

    » Mehr zu Highland Whisky