• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Deanston 2006/2018 Signatory Cask Strength First Fill Sherry Butt Nr. 900128

Wunderbar Dunkel in ordentlicher Fassstärke. Jetzt zugreifen!
88,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

127 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 64,7% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Deanston 2006/2018 Signatory Cask Strength First Fill Sherry Butt Nr. 900128

Aroma: süß-fruchtig an Himbeere in Kombination mit einer Fülle an Honig.

Geschmack: Schwarze Johannisbeere, Apfelsaft, mit Nelken bestückte Orange.

Nachklang: Kräuter im Abgang, mit schwarzem Pfeffer und einem Hauch an roten Früchten.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Fassstärke: Abgefüllt in heftiger Cask Strength mit 64,7% Vol.. Besonders empfehlenswert für fortgeschrittene Whiskygenießer.
  • Highland Single Malt: Abgefüllt vom unabhängigen Abfüller Signatory.
  • Süß-Fruchtig: Trotz intensiver Fassstärke, Aromen von Himbeeren, Johannisbeeren und Honig
  • 11 Jahre Reifung im Sherrybutt: Der Fasstyp sorgt hier für dunkle Fruchtnoten und intensive Gewürzaromen. Wie Weihnachten in Ihrem Nosing Glas!
  • Deanston 2006/2018 Signatory Cask Strength First Fill Sherry Butt Nr. 900128 Beschreibung

    Ein Wort trifft den Deanston 2006/2018 Signatory Cask Strength first Fill Sherry Butt auf den Punkt: Intensiv! Mit brachialer Fassstärke von 64,7% gehört diese Abfüllung zur Cask Strength Collection vom unabhängigen Abfüller Signatory und ist vor allem eine Empfehlung für fortgeschrittene Whiskytrinker- und kenner.

    Bei diesem Single Malt steigt einem sofort der süße Duft von Honig und Obstkuchen in die Nase und der Gaumen erfreut sich an süßen Früchten wie Himbeere und Orangen in Kombination mit würzigem Malz.

    Wunderbar Dunkel in ordentlicher Fassstärke. Jetzt zugreifen!

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Schottland
    Region Highlands
    Brennerei/Marke Deanston
    Abfüller Signatory
    Inverkehrbringer Signatory Vintage Scotch Whisky Co. Ltd. Pitlochry PH16 5JP/GB
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Farbstoff Ohne Farbstoff
    Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
    Alkoholgehalt 64,7%
    Fasstyp Sherry, First Fill Sherry Cask
    Alter 11 Jahre
    Jahrgang 2006
    Fassnummer 900128
    Destillationsdatum 28.08.2006
    Abfülldatum 25.07.2018
    Anzahl Flaschen 647

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    Deanston (Highlands)

    Der Single Malt dieser Brennerei schmeckt gemeinhin leicht, nussig und deutlich malzig-süß. Er erinnert im Stil etwas an einen Lowland Malt.

    Die Brennerei wurde erst 1965 gegründet und gehört damit zu den jüngeren Brennereien Schottlands. Die Brennerei wurde gleichwohl in einem bedeutend älteren Bauwerk eingerichtet, einer Baumwollmühle aus dem 18 Jhd. die von Richard Arkwright entworfen wurde. 1972 wurde Deanston von Invergordon Distillers gekauft und entwickelte sich für einige Jahre prächtig. In den 80er Jahren wendete sich jedoch das Blatt und Deanston ging durch eine schwere Krise, welche in der Schließung der Brennerei in 1982 führte. Erst 1991, nachdem Burn Stewart Distillers die Brennerei ein Jahr zuvor für 2,1 Millionen Pfund übernommen hatten, wurde die Produktion wieder hochgefahren. Seit einer Rennovierung im Jahr 1998 kann in Deanston auch Vodka und Gin produziert werden.

    » Mehr zu Deanston

    Bildnachweis: Deanston Distillery

    Die Region ⇑ nach oben

    Die Highlands

    Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

    Die südlichen Highlands:

    Die Whiskys der südlichen Highlands kommen komplex und meiner einer leichten Torfnote daher. Sie weisen einen für die Highlands typischen trockenen Abgang auf und ähneln ansonsten stark den Whiskys aus der Speyside.

    » Mehr zu Highland Whisky