• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Deanston Virgin Oak

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Deanston Virgin Oak
Finish in frischen Fässern! Probieren Sie einen besonders intensiven Deanston.
25,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

37 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 46,3% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Deanston Virgin Oak

Aroma: Eichenholz mit Zitrusnoten, süßem Malz, Äpfeln und Vanille.

Geschmack: Kandierte Früchte, Karamell, Vanille und Heidehonig.

Nachklang: Mittellang, würzig und süß.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Finish Virgin Oak Fässern: Finish in Virgin Oak Casks: Die Nachreifung in frisch ausgebrannten Eichenfässern sorgt hier für intensive Karamellnoten und schöne Würzigkeit.
  • Ohne Kältefiltration: Der erhöhte Alkoholgehalt lässt es schon erahnen - hier wurde nichts entfernt. Es sind noch alle Geschmackskomponenten vorhanden.
  • 46,3% Trinkstärke: Wie von Deanston gewohnt geizt die Brennerei nicht mit der Alkoholstärke. Ordentliche 46,3% Vol. geben dem Malt eine ordentliche Wucht auf der Zunge.
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis: Dieser Whisky überzeugt durch einen verhältnismässig günstigen Preis. Hier kann man nicht viel falsch machen.
  • Deanston Virgin Oak Produktbeschreibung

    Details

    Deanston Virgin Oak ist ein Single Malt Whisky aus den schottischen Highlands. Die Nachreifung in frisch ausgebrannten Eichenholzfässern aus Kentucky, sog. Virgin Oak Fässern, ist eine gute Ergänzung für diesen sanften Highlander. Die frischen Fässer übermannen den Whisky keineswegs, was gerade bei solch jungen Abfüllungen passieren kann. Ein gelungenes Gesamtkonzept! Dieser Deanston Whisky wurde mit 46,3% Vol. abgefüllt. Dementsprechend konnte auf Kühlfilterung verzichtet werden.

    Finish in frischen Fässern! Probieren Sie einen besonders intensiven Deanston.

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Schottland
    Region Highlands
    Brennerei/Marke Deanston
    Abfüller Eigentümer-Abfüllung
    Inverkehrbringer Deanston Distillery Near Doune Perthshire FK16 6AG/GB
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Rauch Nicht rauchig
    Farbstoff Ohne Farbstoff
    Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
    Alkoholgehalt 46,3%
    Fasstyp Virgin Oak

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    Deanston, Highlands

    Deanston Distillery, Highlands Foto: via Deanston Distillery

    Der Single Malt dieser Brennerei schmeckt gemeinhin leicht, nussig und deutlich malzig-süß. Er erinnert im Stil etwas an einen Lowland Malt.

    Die Brennerei wurde erst 1965 gegründet und gehört damit zu den jüngeren Brennereien Schottlands. Die Brennerei wurde gleichwohl in einem bedeutend älteren Bauwerk eingerichtet, einer Baumwollmühle aus dem 18 Jhd. die von Richard Arkwright entworfen wurde. 1972 wurde Deanston von Invergordon Distillers gekauft und entwickelte sich für einige Jahre prächtig. In den 80er Jahren wendete sich jedoch das Blatt und Deanston ging durch eine schwere Krise, welche in der Schließung der Brennerei in 1982 führte. Erst 1991, nachdem Burn Stewart Distillers die Brennerei ein Jahr zuvor für 2,1 Millionen Pfund übernommen hatten, wurde die Produktion wieder hochgefahren. Seit einer Rennovierung im Jahr 1998 kann in Deanston auch Wodka und Gin produziert werden.

    » Mehr zu Deanston Whisky

    Die Region ⇑ nach oben

    Die Highlands

    Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

    Die südlichen Highlands:

    Die südlichen Highlands

    Die Whiskys der südlichen Highlands kommen komplex und meiner einer leichten Torf Note daher. Sie weisen einen für die Highlands typischen trockenen Abgang auf und ähneln ansonsten stark den Whiskys aus der Speyside.

    » Mehr zur Whiskyregion südliche Highlands