• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Edradour 2010/2022 - 12 Jahre Chateauneuf Du Pape Cask No. 81 Straight From The Cask

Mit schöner Ahornsirup Farbe begeistert Edradour mit dunklen Fruchtaromen aus 12 Jahren Reifung in einem Weinfass. Jetzt zugreifen!
  • Dunkle Ahornsirup Farbe: Augenschmaus aus Einzelfass No. 81.
  • Dunkle, fruchtige und nussige Noten: Typisch Weinfass!
  • Natürlich schön! Farbe zu 100% durch die Fassreifung.
  • Prachtvolles Aromenfest dank Verzicht auf Kühlfilterung.
  • Fulminanter Genuss aus der Cask Strength Serie mit 59,4% Vol.
109,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

219.98 €/Liter

Derzeit nicht lieferbar.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.5 Liter | Alkoholgehalt: 59,4% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Etwas trocken und pfeffrig mit Früchtekompott und dunklen Weinnoten. Dazu überreife Kirschen, Rosinen, feine Röstaromen und Lakritz.

Geschmack: Am Gaumen sammeln sich kräftige und würzige Noten. Dunkel-geröstete Walnüsse, Toffee, Ahornsirup, Trockenpflaumen und Johannisbeermarmelade folgen mit Muskat, Süßholz und Piment.

Nachklang: Langanhaltend und trocken mit intensiven, nussigen und leicht pfeffrigen Noten. Dahinter kommen Noten von Zimt, Gewürzen, schwarzer Johannisbeere und Lakritz zum Vorschein.

Beschreibung

Edradour hat es wieder getan!
Für dunkle Sherryfassabfüllungen berühmt, erfreut die Brennerei dieses mal mit einem im Weinfass gereiften bernsteinfarbenen Whisky aus der Straight from the Cask Reihe, gefertigt in traditioneller Handwerkskunst.

Was macht diesen Whisky besonders?

Im Jahr 2010 destilliert, durfte er für 12 Jahre im handverlesenen französischen Rotweinfass reifen, bis er 2022 abgefüllt wurde. Die Fassauswahl verleiht diesem Highlander tolle dunkle Weinnoten und einen reichhaltigen und angenehm fruchtigen Charakter mit Johannisbeeren, Rosinen, Walnüssen und Lakritze. Abgerundet wird der fruchtige Genuss von einer trockenen Eichennote und leicht pfeffriger Schärfe. Durch die fulminante Alkoholstärke von 59,4% sorgt der kräftige Charakter für ein kraftvolles Mundgefühl.

Dieser besonders aromatische Tropfen ist Ihnen zu stark?
Geben Sie ein paar Tropfen Wasser hinzu und beobachten Sie, wie sich der Geschmack mit jedem Tropfen verändert. Kleiner Tipp: Fangen Sie mit 3 Tropfen an und probieren Sie. Bei Bedarf können Sie dann vorsichtig weitere Tropfen in Ihren Dram geben. So erhalten Sie Ihr ganz persönliches Genusserlebnis! 

Straight from the Cask?

Edradours Meisterwerke aus der spannenden Straight from the Cask Serie zeichnen sich dadurch aus, dass sie direkt aus dem Fass in die Flasche kommen. Das heißt, Sie erhalten einen ehrlichen Whisky, in ordentlicher Fassstärke und ohne kosmetische Aufbesserung. Die natürliche Farbe kommt zu 100% aus der Reifung. Durch Verzicht auf eine Verdünnung und Kältefiltration, erhält dieser Whisky einen unverfälschten, vielschichtigen Geschmack mit allen Estern und Aromen. Besonders interessant ist dabei, dass es sich stets um Einzelfässer handelt. Jedes Fass ist ein Unikat und keines gleicht dem anderen. Das sorgt für mehr Varianz und jede Abfüllung hat ihren eigenen Charakter. Als i-Tüpfelchen kommt dieser Edradour zu Ihnen in einer schönen und edlen Holzbox.

Sie sind begeistert und wollen diesen Whisky probieren?

Nun heißt es schnell sein! Eine der auf 408 limitierten Flaschen des Einzelfasses No. 81 zu ergattern, ist ein Wettlauf gegen die Zeit. Denn Kenner und Brennerei-Liebhaber lassen nicht lange auf sich warten. Genießen Sie die schottischen Highlands in Ihrem Glas oder verschenken Sie diesen Edradour Whisky, denn durch die erstklassige Umverpackung aus bestem Holz eignet er sich auch hervorragend als Geschenk.



Mit schöner Ahornsirup Farbe begeistert Edradour mit dunklen Fruchtaromen aus 12 Jahren Reifung in einem Weinfass. Jetzt zugreifen!

Fakten

Zusatzinformation

Artikelnummer 17368
Herkunftsland Schottland
Region Highlands
Brennerei/Marke Edradour
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Serie Straight from the Cask (SFTC)
Inverkehrbringer Edradour Distillery Co. Ltd. Pitlochry Perthshire PH16 5JP/GB
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Allergene Keine
Farbton Honig
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 59,4%
Fasstyp Weinfass
Alter 12 Jahre
Jahrgang 2010
Fassnummer 81
Destillationsdatum 09.04.2010
Abfülldatum 12.07.2022
Anzahl Flaschen 408

Brennerei

Edradour (Highlands, Eastern)

Bei Edradour handelt es sich um ein kleines Juwel der schottischen Whiskylandschaft. So ist Edradour eine der kleinsten Brennereien Schottlands. Die Brennerei stellt ihren Whisky heute noch auf alte und traditionelle Weise her.

Seit 2002 befindet sich Edradour wieder in unabhängigem Besitz. Mit Andrew Symington, dem Gründer des unabhängigen Abfüllers Signatory, hat die Highland Brennerei eine wahre Whisky-Koryphäe als Eigentümer. Seit der Übernahme kommen regelmäßig spannende Single Malts auf den Markt. Von exklusiven Single Casks aus Sherry- und Weinfässern bis hin zu hochwertigen Standards ist alles dabei! Die torf-rauchigen Malts von Edradour laufen unter dem Namen Ballechin, während die Whiskys mit dem Namen Edradour nicht rauchig sind. 

Hausstil Edradour: Würzig, vollmundig, cremig, oft in Sherry und Weinfässern gereift. Als Digestif.

Hausstil Ballechin: Stark rauchig, malzig und cremig.

» Mehr zu Edradour Whisky

Bildnachweis: Edradour Whisky

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist, wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Die östlichen Highlands:

Die Ländereien der östlichen Highlands gelten als sehr fruchtbar und beherbergen neben zahlreichen Schlössern auch weite Gerstenfelder. Die Whiskys dieser Region sind tendenziell schwer, würzig und nussig und weisen einen für die Highlands typischen trockenen Abgang auf. Viele Brennereien der östlichen Highlands arbeiten gerne mit Sherryfässern für die Lagerung, wie etwa die Glendronach Distillery oder Glen Garioch.

» Mehr zu Highland Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.