• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Elijah Craig 12 Barrel Proof

Ein Kentucky Bourbon "Straight from the barrel". Diesen fassstarken Elijah Craig sollten Sie sich nicht entgehen lassen!
  • Kentucky Straight Bourbon Whiskey: Der Elijah Craig Small Batch stammt aus dem Bundesstaat Kentucky und wurde zum größten Teil aus Mais und einem kleineren Anteil Roggen und Gerste gebrannt. Darf sich also Kentucky Straight Bourbon nennen.
  • 12 Jahre in Virgin Oak: Lange 12 Jahre konnte der Elijah Craig Small Batch in frischen Eichenfässern reifen. So konnte er feine Gewürznoten und kräftige süße Vanilletöne aufnehmen.
  • Barrel Proof: Dieser Straight Bourbon wurde unverdünnt in die Flasche gefüllt. Daher hat dieses Small Batch noch intensive 66,7% Vol. So konnte auch auf die Kältefiltration verzichtet werden!
  • Small Batch Release: Der Elijah Craig wurde in einer kleinen Charge abgefüllt. Dies ist Batch B518 .
  • Natural Colour: Der Whisky kommt zu 100% naturbelassen in die Flasche. Der schöne Honigton, stammt nur aus dem Fass,
74,50 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

106.43 €/Liter

Derzeit nicht lieferbar.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 66,7% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Süßes Karamell sowie Eichen- und Ahornholz. Fruchtig wie Apfelkompott mit Zimt.

Geschmack: Voll, wärmend und trocken durch die Eichenholznote mit süßem Karamell und fruchtigen Komponenten.

Nachklang: Mittellang und nicht zu aufdringlich mit Eichennoten und Zartbitterschokolade.

Beschreibung

Der vorliegende Straight Bourbon Whiskey kommt von Elijah Craig aus den USA. Genauer gesagt kommt der Whiskey aus Kentucky. Neben Fried Chicken und dem Kentucky Derby ist Bourbon das wohl wichtigste Aushängeschild des amerikanischen Bundesstaates.

Das macht den Elijah Craig 12 Barrel Proof aus

Der Whiskey wurde aus gemälzter Gerste, Mais und Roggen hergestellt. Der Elijah Craig ist nicht rauchig. 66,7% Vol. schenken dem Whiskey seine Kraft. Hier wurde nicht nachgeholfen. Die Farbe kam lediglich über die Fassreifung zustande. Der Whiskey wurde nicht kühlgefiltert, somit erhalten Sie noch das volle Aroma des Elijah Craig. Die Reifezeit betrug solide, lediglich 12 Jahre. Für amerikanischen Whiskey ist das jedoch schon eine beachtliche Zeitspanne. Der lange Kontakt mit dem Holz sorgt für die Aromenvielfalt.

So genießen Sie den Whiskey richtig

Am besten kommen die Aromen zur Geltung, wenn Sie den Whiskey pur genießen. Sie können aber auch Ihren Whiskey mit etwas Wasser verdünnen. Bei solchen Experimenten entdecken Sie die ein oder andere neue Note. Wichtiger Tipp: Erst verdünnt und dann pur testen.

Ein Kentucky Bourbon "Straight from the barrel". Diesen fassstarken Elijah Craig sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland USA
Region Kentucky
Brennerei/Marke Elijah Craig
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Borco-Marken-Import GmbH & Co. KG Winsbergring 12-22 22525 Hamburg/DE
Produkt Kategorie Whiskey
Typ Straight Bourbon
Rauch Nicht rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 66,7%
Fasstyp Virgin Oak
Alter 12 Jahre
Fassnummer Batch B518

Brennerei

Elijah Craig (USA)

Die Kentucky Straight Bourbon Marke Elijah Craig ist benannt nach dem Baptisten, Unternehmer und Bourbon-Pionier, den die Marke selbstbewusst den „Vater des Bourbons“ nennt. Bourbon ist vermutlich nicht die Erfindung einer einzelnen Person, doch Elijah Craig war zweifelsohne eine bedeutende historische Persönlichkeit. Man sagt ihm sogar nach, die Reifung in ausgebrannten und verkohlten Eichenfässern erfunden zu haben. Historische Belege gibt es dafür allerdings nicht. Elijah Craig wird heute in der Heaven Hill Bernheim Distillery hergestellt. Die Distiller der Brennerei aus der Beam-Familie reichen seit fünf Generationen ihr Erbe und ihr Fachwissen weiter.

» Mehr zu Elijah Craig

Region

Whiskey aus Amerika

Amerikanischer Whiskey muss in den Vereinigten Staaten von Amerika aus fermentierter Getreidemaische hergestellt sein. Die Art des verwendeten Getreides gibt Aufschluss über den Typ des Whiskeys. Definierte Typen Amerikanischen Whiskeys sind Rye Whiskey (hergestellt aus einer Maische die mindestens zu 51% auf Roggen basiert), Rye Malt Whiskey (hergestellt aus einer Maische die mindestens zu 51% aus gemälztem Roggen besteht), Malt Whiskey (hergestellt aus einer Maische die mindestens zu 51% aus gemälzter Gerste besteht),  Wheat Whiskey (aus mindestens 51% Weizen), Bourbon Whiskey (aus mindestens 51% Mais) und Corn Whiskey (Mindestens 80% Mais). Dazu kommen viele unterschiedliche Spirituosen unter dem Label Moonshine.

Wichtige Whiskyregionen innerhalb der USA sind Kentucky und Tennessee, es wird aber in vielen Staaten der USA Whiskey produziert. Insbesondere in den letzten Jahren hat es einen Boom von Kleinstbrennereien und Craft-Distillerys.

» Mehr Amerikanischer Whiskey

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.