• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Girvan Single Grain 2006/2018 12 Jahre Cask No. 532390 (Berry Bros and Rudd)

Der 12-jährige Girvan reifte in einem Bourbon Barrel. Probieren Sie diesen limitierten Single Grain mit intensiven süß-fruchtigen Aromen und feinem Rauch!
49,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

71.41 €/Liter

Derzeit nicht lieferbar.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 46,0% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Vanillepuddingcreme mischt sich mit einer schönen frischen Zitrusnote, verfeinert mit der für Islay typischen Rauchnote.

Geschmack: Überraschend vollmundig und ölig mit Noten von Kaffee, Sahne, Gewürzen und saftiger Limette.

Nachklang: Ein fein, würziges Prickeln und eine anhaltende Rauchnote im Abgang.

Beschreibung

Dieser Girvan ist ein Single Grain Whisky aus Schottland. Genauer gesagt kommt der Whisky aus den Lowlands. Lange Zeit gab es nur eine handvoll Brennereien in den Lowlands. Doch mittlerweile ist die Region im Wachsen begriffen und verlangt mehr Aufmerksamkeit. Wegen Abfüllungen wie diesem Girvan schenken wir der Region gerne unsere Aufmerksamkeit.

Das macht den Whisky aus

Bei dem Girvan handelt es sich um einen Whisky, der rauchig ist. Der Whisky wurde mit 46,0% Vol. abgefüllt. So kommen die Aromen erst richtig zur Geltung. Aus dem Bourbonfass kommen süße Vanillenoten in den Whisky. Der Girvan bekennt Farbe, denn hier wurde nicht nachgeholfen – der Farbton kam ganz natürlich über die Fassreifung. Der Whisky wurde nicht kühlgefiltert, somit erhalten Sie noch das volle Aroma des Girvan. Bei diesem Whisky handelt es sich um einen 2006er Vintage. Die Reifezeit betrug daher auch solide 12 Jahre. Diese Zeit im Eichenfass sorgt für die vielseitigen Aromen dieser Abfüllung. Dabei kommt dieser Whisky nicht direkt von Girvan selbst, sondern von Berry Bros. & Rudd. Berry Bros. & Rudd hat wieder einmal ein gutes Händchen bei der Fasswahl gezeigt. Aufgrund seiner hohen Qualität wurde das Fass mit der Nummer 532390 einzeln abgefüllt. Fass Nummer 532390 zeigt noch einmal einen ganz anderen Blick auf Girvan im Vergleich zu den Standardabfüllungen.

So genießen Sie den Whisky richtig

Dieser Single Grain Whisky ist es Wert pur genossen zu werden.

Der 12-jährige Girvan reifte in einem Bourbon Barrel. Probieren Sie diesen limitierten Single Grain mit intensiven süß-fruchtigen Aromen und feinem Rauch!

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Lowlands
Brennerei/Marke Girvan
Abfüller Berry Bros. & Rudd
Inverkehrbringer Berry Bros. & Rudd, 3 St James's St, London SW1A 1EG, Vereinigtes Königreich
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Grain
Rauch Rauchig
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 46,0%
Fasstyp Ex-Bourbon, Rauchiger Whisky Finish
Alter 12 Jahre
Jahrgang 2006
Fassnummer 532390
Destillationsdatum 2006
Abfülldatum 2018

Brennerei

Girvan (Lowlands)

In Girvan wird Grain Whisky produziert. Das bedeutet dass an dieser Stelle ungemälzte Gerste für die Produktion des Whisky eingesetzt wird. Der Girvan Grain Whisky, und natürlich auch der Girvan Single Grain Scotch Whisky wird an dieser Stelle mit je einer Coffey Still und einer Continuous Still produziert.  Girvan bedeutet „kurzer Fluss“ und wird wie Górwen ausgesprochen.

Hausstil: In der Regel leicht, süß und nicht rauchig. 

» Mehr zu Girvan

Bildnachweis: Girvan Distillery

Region

Die Lowlands

In den Lowlands findet man sehr zugängliche, eher trockene Whiskys. Bis vor kurzem war ihre Anzahl jedoch sehr gering, da viele Jahrzehnte weniger als eine Hand voll Malt Whisky Brennereien in den Lowlands aktiv waren. Eine davon ist Auchentoshan, welche früher auch die „einzige funktionierende Destillerie Glasgows“ genannt wurde und noch die traditionelle dreifache Destillation durchführt. Mittlerweile gibt es weitere Brennereien in der Region, wie die junge Clydeside Distillery in Glasgow. 

Die Lowland-Whiskys sind leicht im Geschmack, aber überzeugen trotzdem mit einer überraschenden Komplexität von verschiedenen Kräuternoten. Viele Menschen schätzen diese sehr sanften, süßlichen und eher trockenen Malts, wie sie für diese Region typisch sind.

Die Lowlander stehen für eine ganz eigene Art von Single Malts und sind besonders gut für diejenigen geeignet, den ein Malt der Highlands zu kräftig ist.

» Mehr zu Lowland Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: Keine rare Abfüllung verpassen. 
✓ Gewinnspiele: Regelmäßige Gewinnchance garantiert.
✓ Whiskywissen: Das Tor zu spannenden Downloads.