• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Glen Moray 2007 10 Jahre Cask No. 5690 (58,6 %) (Blackadder Raw Cask)

Das Raw Cask kommt wie der Name verrät ohne Veränderungen und in Fassstärke in die Flasche. Jetzt bestellen und genießen.
69,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

99.86 €/Liter

Derzeit nicht lieferbar.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 58,6% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Beschreibung

Dieser Glen Moray ist ein Single Malt Whisky aus Schottland. Genauer gesagt kommt der Whisky aus der Speyside. Speyside Whiskys gelten gemeinhin als elegant, floral und feingliedrig.

Und so erhält der Whisky seinen guten Geschmack

Die Grundzutat dieses Single Malt Whiskys war zu 100 % gemälzte Gerste. Der Whisky wurde mit fulminanten 58,6% Vol abgefüllt. Daher zeigt der Glen Moray hier auch sein volles Potenzial. Dieser Whisky bekennt Farbe, denn hier wurde nicht nachgeholfen – der Farbton kam ganz natürlich über die Fassreifung. Woran Sie noch die Qualität dieses Whiskys erkennen: Auf Kältefiltration wurde verzichtet. 2007 hatte die Brennerei einen guten Lauf – zumindest, wenn man sich diese Jahrgangsabfüllung anschaut. Die Reifezeit betrug daher auch solide 10 Jahre. Diese Zeit im Eichenfass sorgt für die vielseitigen Aromen dieser Abfüllung. Dieser Glen Moray kommt nicht direkt vom Eigentümer, sondern wurde von Blackadder ausgesucht und auf Flaschen gezogen. Blackadder hat mal wieder ein gutes Händchen bei der Fassauswahl bewiesen. Da hier nur ein Fass abgefüllt wurde, ist die Anzahl der Flaschen stark limitiert. Von dieser Abfüllung gibt es nur 252 Flaschen. Bei dieser doch eher geringen Menge schlagen Sie lieber gleich zu. Fass Nummer 5690 zeigt noch einmal einen ganz anderen Blick auf Glen Moray im Vergleich zu den Standardabfüllungen.

Unser Serviervorschlag

Unsere Empfehlung: Probieren Sie den Whisky pur. Fügen Sie dem Whisky aber auch gerne ein paar Tropfen Wasser hinzu. Keine Sorge, er verträgt das. Sie werden mit ganz neuen Eindrücken belohnt.

Das Raw Cask kommt wie der Name verrät ohne Veränderungen und in Fassstärke in die Flasche. Jetzt bestellen und genießen.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke Glen Moray
Abfüller Blackadder
Inverkehrbringer Blackadder International Ltd., 89A St James Road, Tunbridge Wells, Kent TN1 2HH, United Kingdom
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 58,6%
Alter 10 Jahre
Jahrgang 2007
Fassnummer 5690
Destillationsdatum 23.11.2007
Anzahl Flaschen 252

Brennerei

Glen Moray (Speyside)

Im Westen der Stadt Elgin findet man die Glen Moray Distillery am Ufer des Lossie. Glen Moray bedeutet „Tal der Siedlung am See“. Der Glen Moray Single Malt, aus der distinktiv stark gewölbten Flasche, ist trocken, süß und sehr fruchtig, häufig mit einer begleitenden Getreidenote und ausgewogenen Gewürzen. Die Speyside Brennerei arbeitet gern mit Wood Finishes und bringt so unterschiedlichste Frucht-Aromen in ihren in der Regel nicht-rauchigen Single Malt Whisky. Jedoch wird auch mit kleinen Chargen Peated Malt experimentiert. 

» Mehr zu Glen Moray

Bildnachweis: Glen Moray Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

In dieser Region der schottischen Highlands, im Nord-Osten Schottlands, befinden sich fast die Hälfte der über 120 produzierenden Whisky-Destillerien. So wird in der Speyside ein Großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert. Die meisten Speyside-Whiskys sind sehr fruchtig bis blumig im Charakter und haben nur sehr selten rauchige Aromen. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste bis etwa nach Cullen und hinunter nach Tomintoul erstreckt. 

» Mehr zu Speyside Whisky