• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Glen Moray 21 Jahre Portwood Finish

Ein ganz edler Tropfen aus der Speyside mit fruchtigem Portwood Einfluss. Ein echtes Erlebnis. Gleich bestellen und genießen!
184,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

264.27 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 46,3% | Nicht kühlgefiltert | Mit Farbstoff
Glen Moray 21 Jahre Portwood Finish - Sample (Tasting Circle)
Zuerst probieren?

Greifen Sie zur praktischen Probiergröße.

Glen Moray 21 Jahre Portwood Finish - Sample (Tasting Circle)

11,99 €

(0.03 Liter / 399.67 € pro Liter)

Sample in den Warenkorb


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Intensive Noten von Beeren steigen aus dem Nosingglas, die sich mit cremigen Vanillearomen verbinden. Süßes Karamell und frisch gebackenem Pfefferkuchen kommen hinzu. 

Geschmack: Wunderbar ausgeglichen mit einem vollmundigen Charakter. Cassis und Lakritz dominieren den Antritt, dazu kommt leckeres Karamell und Chili-Schokolade. 

Nachklang: Dunkle Schokolade und Rosinen machen den Abschied schwer. Köstlich. 

Beschreibung

Dieser Glen Moray ist ein Single Malt Whisky aus Schottland. Genauer gesagt kommt der Whisky aus der Speyside. In der Speyside herrscht übrigens auch die höchste Brennereidichte Schottlands.

Das macht den Tropfen aus

Der Whisky wurde aus gemälzter Gerste hergestellt. Der Glen Moray ist nicht rauchig. Der Whisky wurde mit ordentlichen 46,3% Vol. in Flaschen gefüllt. Daher zeigen sich die Aromen auch in ihrer ganzen Stärke. Hier finden sich die zu erwartenden Vanille- und Karamellnoten. Denn der Whisky reifte im Bourbonfass. Ein weiterer Punkt, an dem Sie die Qualität eines Whiskys festmachen können: Wenn auf Kältefiltration verzichtet wurde – so wie hier. Die Reifezeit betrug ganze 21 Jahre. Das hohe Alter zeigt sich im komplexen Geschmack und in den vielseitigen Aromen dieses Whiskys.

So servieren Sie den Tropfen am besten

Dieser Single Malt Whisky ist es Wert pur genossen zu werden.

Ein ganz edler Tropfen aus der Speyside mit fruchtigem Portwood Einfluss. Ein echtes Erlebnis. Gleich bestellen und genießen!

Fakten

Zusatzinformation

Artikelnummer 176
Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke Glen Moray
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Glen Moray Customer Service, SVS LM, 94220 Charenton, France
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Mit Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 46,3%
Fasstyp Ex-Bourbon, Portwein
Alter 21 Jahre

Brennerei

Glen Moray (Speyside)

Im Westen der Stadt Elgin findet man die Glen Moray Distillery am Ufer des Lossie. Glen Moray bedeutet „Tal der Siedlung am See“. Der Glen Moray Single Malt, aus der distinktiv stark gewölbten Flasche, ist trocken, süß und sehr fruchtig, häufig mit einer begleitenden Getreidenote und ausgewogenen Gewürzen. Die Speyside Brennerei arbeitet gern mit Wood Finishes und bringt so unterschiedlichste Frucht-Aromen in ihren in der Regel nicht-rauchigen Single Malt Whisky. Jedoch wird auch mit kleinen Chargen Peated Malt experimentiert. 

Hausstil: Leicht, fruchtig-frisch, nicht rauchig, süß-malzig. 

» Mehr zu Glen Moray

Bildnachweis: Glen Moray Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

In dieser Region der schottischen Highlands, im Nord-Osten Schottlands, befinden sich fast die Hälfte der über 120 produzierenden Whisky-Destillerien. So wird in der Speyside ein Großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert. Die meisten Speyside-Whiskys sind sehr fruchtig bis blumig im Charakter und haben nur sehr selten rauchige Aromen. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste bis etwa nach Cullen und hinunter nach Tomintoul erstreckt. 

» Mehr zu Speyside Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.