• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

GlenAllachie 12 Jahre (erstes Release)

Das erste Release der beliebten Glenallachie Distillery unter der Hand von Whisky-Experte Billy Walker. Jetzt bestellen!
39,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

57 €/Liter

Derzeit nicht lieferbar.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 46,0% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Das Wichtigste in Kürze

  • 12 Jahre alt: Über ein Jahrzehnt konnten sich die feinen Aromen entwickeln. Ein solides Alter und das Herzstück der Standardrange von GlenAllachie.
  • Aus Virgin Oak Fässern: Der Whisky reifte u.a. in frischen Eichenfässern. Die daraus resultierenden Karamell- und Vanillepuddingnoten geben ein mildes Gegengewicht zu den fruchtig-herben Aromen aus den Sherryfässern. Gute Balance.
  • Die richtigen Rahmendaten: Der Whisky wurde weder kühlgefiltert, noch gefärbt und kommt mit kräftigen 46% Vol. in die Flasche. Das macht den Whiskygenuss intensiv und authentisch.
  • Die Ära Walker: Mit der Übernahme der Brennerei durch Billy Walker - ehemaliger Besitzer und Master Blender bei GlenDronach - wird der Fokus auf das Fassmanagement gelegt. Hier ist Verlass auf gute Qualität.
  • Die Mischung macht's: Der Whisky reifte sowohl in PX- als auch Oloroso-Sherryfässern, was ihm wunderbar intensive Trockenfrucht- und Mandelnoten verpasst.

Beschreibung

Der vorliegende Single Malt Whisky kommt von GlenAllachie aus Schottland. Genauer gesagt kommt der Whisky aus der Speyside. Die Whiskys dieser berühmtesten aller Whiskygegenden sind insgesamt von eher leichtem Charakter und betören durch reiche florale Aromen und punkten mit feingliedrigem und vielschichtigem Körper, Eleganz und perfekter Ausgewogenheit.

Und so kommt dieser Whisky zu seinem guten Geschmack

Der Whisky wurde aus Gerstenmalz hergestellt. Der GlenAllachie ist nicht rauchig. Der Whisky wurde mit anständigen 46,0% Vol. in die Flasche gebracht. Das sorgt für den vollmundigen Charakter dieser Spirituose. Dank der Reifung im Bourbonfass spielen gerade Toffee und Karamell eine Rolle im Bouquet dieses Whiskys. Dunkle Fruchtnoten, intensive Gewürzaromen und herbere Eichentöne bekommt der Whisky indes aus dem Sherryfass. Die Kombination dieser Fasseinflüsse sorgt für ein ausbalanciertes Gesamtbild. Seine Farbe verdankt er ausschließlich dem Fasseinfluss. Der Whisky wurde nicht gefärbt. Ein weiterer Punkt, an dem Sie die Qualität eines Whiskys festmachen können: Wenn auf Kältefiltration verzichtet wurde – so wie hier. Die Reifezeit betrug solide 12 Jahre. Diese Zeit im Eichenfass sorgt für die ausgewogenen Aromen dieser Abfüllung.

So schmeckt Ihnen dieser Tropfen besonders gut

Wenn Sie den GlenAllachie pur genießen, zeigen sich erst all die Noten, die Single Malt zur Königsdisziplin unter den Spirituosen macht. Doch dieser GlenAllachie macht sich auch gut in einem Whisky-Cocktail.

Das erste Release der beliebten Glenallachie Distillery unter der Hand von Whisky-Experte Billy Walker. Jetzt bestellen!

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke GlenAllachie
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Kirsch Import e.K., Mackenstedter Str. 7, 28816 Stuhr, Deutschland
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 46,0%
Fasstyp Ex-Bourbon, Sherry, Oloroso, Pedro Ximenez, Virgin Oak
Alter 12 Jahre

Brennerei

GlenAllachie (Speyside)

Seit der Übernahme von Glenallachie durch Whisky-Unternehmer Billy Walker 2017 geht es mit der Speyside Brennerei steil bergauf. Billy Walker hatte die Brennereien GlendronachBenriach und Glenglassaugh 2016 erfolgreich an Brown Forman verkauft. Der Stil von Glenallachie, die zuvor fast ausschließlich für Blends produzierte, wurde mit der Übernahme durch Walker deutlich auf starke Sherryfassreifung ausgerichtet.

Hausstil: Malzig, fruchtig, honig-süß, oft dunkle Früchte.

» Mehr zu Glenallachie Whisky

Bildnachweis: GlenAllachie Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

In dieser Region der schottischen Highlands, im Nord-Osten Schottlands, befinden sich fast die Hälfte der über 120 produzierenden Whisky-Destillerien. So wird in der Speyside ein Großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert. Die meisten Speyside-Whiskys sind sehr fruchtig bis blumig im Charakter und haben nur sehr selten rauchige Aromen. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste bis etwa nach Cullen und hinunter nach Tomintoul erstreckt. 

» Mehr zu Speyside Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: Keine rare Abfüllung verpassen. 
✓ Gewinnspiele: Regelmäßige Gewinnchance garantiert.
✓ Whiskywissen: Das Tor zu spannenden Downloads.