• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Luxuriöse Sherryfrüchte

Glenallachie 2007/2022 - 14 Jahre Single First Fill Sherry Butt No. 900163 Cask Strength Collection (Signatory)

: Kräftige Farbe und intensive Aromen verdankt der Glenallachie alleine den 14 Jahren im Sherryfass. Jetzt intensiven Genuss kaufen!
  • Natürlich gut: Kein Zuckerkulör, keine Kühlfilterung.
  • Wuchtige Fassstärke mit kräftigen 65,6% Vol.
  • Unabhängig abgefüllt: Ein neuer Blick auf GlenAllachie.
  • Erstklassige Qualität: Dafür steht Schottland.
  • Mysteriöses Einzelfass: Lüften Sie das Geheimnis von Nr. 900163.
129,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

185.7 €/Liter

Derzeit nicht lieferbar.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 65,6% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff
Glenallachie 2007/2022 - 14 Jahre Single First Fill Sherry Butt No. 900163 Cask Strength Collection (Signatory) - Sample (Tasting Circle)
Zuerst probieren?

Greifen Sie zur praktischen Probiergröße.

Glenallachie 2007/2022 - 14 Jahre Single First Fill Sherry Butt No. 900163 Cask Strength Collection (Signatory) - Sample (Tasting Circle)

8,99 €

(0.03 Liter / 299.67 € pro Liter)

Sample in den Warenkorb


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Der Duft geriebener Orangenschalen und Heidehonig steigen Ihnen in die Nase. Außerdem süßes Gerstenmalz, Rosinen und eine sanfte Eichenwürze.

Geschmack: Saftige Ananas, Zwetschgen und rote Trauben, dazu warmer Apfelkuchen mit Zimt sowie Honig. Vollmilchschokolade mit ganzen Nüssen zeigt sich am Gaumen.

Nachklang: Lang und fruchtig süß.

Beschreibung

Dieser GlenAllachie ist ein Single Malt Whisky aus Schottland. Die malerische Speyside ist seine genaue Herkunft. Die Whiskys dieser berühmetesten aller Whiskygegenden sind insgesamt von eher leichtem Charakter und betören durch reiche florale Aromen und punkten mit feingliedrigem und vielschichtigem Körper, Eleganz und perfekter Ausgewogenheit.

Von der Erschaffung dieses Whiskys

Der Hauptbestandteil des Whiskys ist gemälzte Gerste. Der GlenAllachie ist nicht rauchig. Der Whisky wurde mit starken 65,6% Vol. abgefüllt. Daher zeigt der GlenAllachie hier auch sein ganzes Potenzial. Dunkle Rosinen und feine Gewürze bekommt er aus dem Sherryfass.

Die Jahrgangsabfüllung stammt aus dem Jahr 2007. Abgefüllt wurde er 2022. Die Reifezeit betrug daher auch solide 14 Jahre. Dem langen Kontakt mit dem Holz ist es zu verdanken, dass der GlenAllachie so intensive Aromen aufweist.

Dieser GlenAllachie kommt nicht direkt vom Eigentümer, sondern wurde von Signatory Vintage ausgesucht und auf Flaschen gezogen. Hier hat Signatory Vintage ein gutes Händchen bei der Fasswahl gezeigt. Aufgrund seiner hohen Qualität wurde das Fass mit der Nummer 900163 einzeln abgefüllt. Von diesem Whisky gibt es immerhin 612 Flaschen. Allerdings ist es bei einem GlenAllachie nicht gesagt, dass das ewig hält. Lüften Sie nun das Geheimnis von Fass 900163.

So schmeckt uns dieser Whisky besonders gut

Der wahre Wert des Whiskys zeigt sich, wenn Sie ihn pur verkosten.

Kräftige Farbe und intensive Aromen verdankt der Glenallachie alleine den 14 Jahren im Sherryfass. Jetzt intensiven Genuss kaufen!

Fakten

Zusatzinformation

Artikelnummer 16401
Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke GlenAllachie
Abfüller Signatory Vintage
Serie Cask Strength Collection
Inverkehrbringer Kirsch Import e.K. Mackenstedter Str. 7 28816 Stuhr/DE
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 65,6%
Fasstyp Sherry, First Fill Sherry Cask
Alter 14 Jahre
Jahrgang 2007
Fassnummer 900163
Destillationsdatum 23.04.2007
Abfülldatum 09.04.2022
Anzahl Flaschen 612

Brennerei

GlenAllachie (Speyside)

Seit der Übernahme von Glenallachie durch Whisky-Unternehmer Billy Walker 2017 geht es mit der Speyside Brennerei steil bergauf. Billy Walker hatte die Brennereien GlendronachBenriach und Glenglassaugh 2016 erfolgreich an Brown Forman verkauft. Der Stil von Glenallachie, die zuvor fast ausschließlich für Blends produzierte, wurde mit der Übernahme durch Walker deutlich auf starke Sherryfassreifung ausgerichtet.

Hausstil: Malzig, fruchtig, honig-süß, oft dunkle Früchte.

» Mehr zu Glenallachie Whisky

Bildnachweis: GlenAllachie Distillery

Unabhängiger Abfüller: Signatory

Signatory ist einer der profiliertesten unabhängigen Abfüller schottischen Whiskys. Der Independent Bottler mit Sitz in den Highlands, dem auch die Edradour Distillery gehört, hat sich auf den Ankauf und das Abfüllen von Scotch Whisky spezialisiert. Oft handelt es sich dabei um Single Malts, die sonst eher in Blends wandern und somit sonst nicht für Genießer zugänglich sind. Aber auch Fässer von inzwischen geschlossenen Destillerien schlummern im Fasslager von Signatory. Whiskys von Signatory bieten ehrlichen Scotchgenuss und sind besonders für fortgeschrittene Whiskyfreunde eine gute Möglichkeit, den Charakter einzelner Brennereien weiter zu erkunden. Die Un-Chillfiltered Collection von Signatory wird stets ohne Kühlfilterung abgefüllt, die Cask Strength Collection zusätzlich in Fassstärke.

» Mehr zu Signatory

Bildnachweis: Signatory

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

In dieser Region der schottischen Highlands, im Nord-Osten Schottlands, befinden sich fast die Hälfte der über 120 produzierenden Whisky-Destillerien. So wird in der Speyside ein Großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert. Die meisten Speyside-Whiskys sind sehr fruchtig bis blumig im Charakter und haben nur sehr selten rauchige Aromen. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste bis etwa nach Cullen und hinunter nach Tomintoul erstreckt. 

» Mehr zu Speyside Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.