• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€
Sherry-Empfehlung

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Glenfarclas 1990/2020 Limited Edition No. 24 Robert Brown

Glenfarclas in Bestform: limitierter, rund 30 Jahre alter Whisky mit eleganten Sherrynoten. Für Sammler und Kenner gilt: Zugreifen!
  • 1990er Vintage: Ein guter Jahrgang - wurde hier nicht nur die Deutsche Wiedervereinigung besiegelt. Drei Jahrzehnte haben diesen tiefen und komplexen Single Malt geformt.
  • Typische Glenfarclas Sherryfassreifung: Aus ausgewählten Sherry Casks konnte der Malt typische fruchtig-vollmundige Aromen aufnehmen.
  • Teil unserer Glenfarclas Lieblingsserie: Dieser Whisky ist Teil der Abfüllungsserie über berühmte historische Persönlichkeiten Schottlands. Hier wird Robert Brown geehrt.
  • Die richtigen Rahmendaten: Keine Kühlfilterung und kein Zuckercouleur, sondern unverfäschter Whiskygenuss und das bei kräftigen 46% Vol.
  • Auch Nummer 24 wieder stark limitiert: Nur 3600 Flaschen existieren von diesem hochkarätigen Single Malt. Sichern Sie sich jetzt ein Exemplar!
209,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

299.86 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 46,0% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Volle, dunkelfruchtige Tendenzen, die an Sauerkirschen und Blaubeeren erinnern. Orangenzeste spielt mit der Glenfarclas-typischen zarten Rauchnote, die an frisch aufgebrühten Kaffee erinnert. Alles ist eingehüllt in dunklen Karamell.

Geschmack: Vollmundig legt sich der Glenfarclas auf dem Gaumen mit einem cremigen Mundgefühl. Warme Sherrynoten lassen Ideen von Früchtebrot und würzigem Lebkuchen aufkommen. Dahinter finden sich Heidekräuter und geröstetes Malz.

Nachklang: Sehr langanhaltend mit Sherry und zartem Rauch. 

Beschreibung

Bei dieser Flasche handelt es sich um die 24. Edition einer der erfolgreichsten Serien der unabhängigen Familien-Destillerie Glenfarclas. Jede Abfüllung dieser Serie der Speyside-Brennerei ist einer bedeutenden schottischen historischen Persönlichkeit gewidmet. Diese Auflage ist Robert Brown (1773-1858) gewidmet, einem schottischen Arzt und Botaniker. Bekannt ist er vor allem für seine Entdeckung des Zellkerns (Nucleus) und die nach ihm benannte Brownsche Molekularbewegung, die Bewegung kleinster schwebender Teilchen. Dadurch leistete er einen wichtigen Beitrag zum Beweis der Existenz von Molekülen und Atomen. Destilliert wurde dieser würdige und exklusive Glenfarclas Sprössling 1990. Im Frühjahr 2020 wurde er abgefüllt, was ihn rund 30 Jahre alt macht! Da es sich um eine Jahrgangsabfüllung handelt, ist die Auflage entsprechend begrenzt. Gereift ist der Single Malt ausnahmslos in erlesenen Sherryfässern aus Spanien, die ihm eine hohe Komplexität und betörende Noten von dunklen Fürchten und feinsten Gewürzen mitgegeben haben. Der Glenfarclas 1990/2020 Limited Edition No. 24 Robert Brown ist ein gänzlich naturbelassener Whisky, ohne Farbzusatz oder Kältefiltration. Sammler der Serie können sich auf einen weiteren spannenden Single Malt mit typischem Glenfarclas Charme freuen. Wo sonst erhält man heute noch einen 30-jährigen Single Malt zu solchen Preisen? 

Glenfarclas in Bestform: limitierter, rund 30 Jahre alter Whisky mit eleganten Sherrynoten. Für Sammler und Kenner gilt: Zugreifen!

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke Glenfarclas
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Glenfarclas Distillery Ballindalloch Banffshire AB37 9BD/G
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 46,0%
Fasstyp Sherry
Alter 30 Jahre
Jahrgang 1990
Destillationsdatum 1990
Abfülldatum 2020
Anzahl Flaschen 3600

Brennerei

Glenfarclas (Highlands, Speyside)

Nur eine Meile von der Spey entfernt, dem Fluss, der der Whisky-Region Speyside ihren Namen verleiht, liegt die Glenfarclas Destillerie. Heidebewachsene Hänge im Rücken von Glenfarclas führen hinauf zum Ben Rinnes, von wo die Brennerei auch ihr klares Wasser bezieht.

Die Brennerei Glenfarclas („Tal des grünen Grases“) befindet sich seit 1865 im Besitz der Familie J. & C. Grant. Als eine der letzten verbliebenen schottischen Brennereien ist Glenfarclas heute in der sechsten Generation ein unabhängiger Familienbetrieb. Glenfarclas hat sich den Single Malts aus dem Sherryfass verschrieben. Die Whiskys gehören zur absoluten Spitzenklasse in der Speyside mit ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Hausstil: Süß-malzig, würzig und sehr fruchtig durch den starken Sherryfasseinfluss. Als Digestif genießen.

» Mehr zu Glenfarclas Whisky

Bildnachweis: Glenfarclas Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

In dieser Region der schottischen Highlands, im Nord-Osten Schottlands, befinden sich fast die Hälfte der über 120 produzierenden Whisky-Destillerien. So wird in der Speyside ein Großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert. Die meisten Speyside-Whiskys sind sehr fruchtig bis blumig im Charakter und haben nur sehr selten rauchige Aromen. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste bis etwa nach Cullen und hinunter nach Tomintoul erstreckt. 

» Mehr zu Speyside Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: Keine rare Abfüllung verpassen. 
✓ Gewinnspiele: Regelmäßige Gewinnchance garantiert.
✓ Whiskywissen: Das Tor zu spannenden Downloads.