• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Glenfiddich The Original Inspired by the Original Straight Malt of 1963

Kommen Sie mit auf eine Reise in die Vergangenheit: Dieser Glenfiddich ließ sich von seinen Ahnen aus den wilden 60ern inspirieren.
109,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

157 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 40,0% | Mit Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Birnensaft, Haferkekse und Zuckerrübensirup mit einer deutlichen Eichennote.

Geschmack: Vanillecreme mit frischer Orangenschale und Butterkekse.

Nachklang: Trocken, denn die Tannine des Eichenholz dominieren hier klar.

Beschreibung

Es handelt sich um eine Sonderedition des Glenfiddich Single Malts, welche sich auf den ersten Glenfiddich Straight Malt von 1963 bezieht, welcher zwar nicht der erste Single Malt war, aber unbestreitbar für die Entwicklung der Single Malt Kategorie einer der wichtigsten.

Weltweit gibt es 24000 dieser Flaschen, nach Deutschland kommen anscheinend nur 588 Flaschen.

Kommen Sie mit auf eine Reise in die Vergangenheit: Dieser Glenfiddich ließ sich von seinen Ahnen aus den wilden 60ern inspirieren.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke Glenfiddich
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Glenfiddich Distillery Dufftown Banffshire AB55 4DH/GB
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Wenig rauchig
Farbstoff Mit Farbstoff
Alkoholgehalt 40,0%
Fasstyp Ex-Bourbon, Sherry
Abfülldatum 2015
Anzahl Flaschen 24000

Brennerei

Glenfiddich (Highlands, Speyside)

Glenfiddich ist eine der bekanntesten Whisky-Destillerien Schottlands. Als erste Brennerei wagte Glenfiddich 1963 die Vermarktung von Single Malt Whisky außerhalb Schottlands und ist heute die weltweit meistverkaufte Marke schottischen Single Malts. Wenngleich die Marke zu einer der bekanntesten der Welt zählt, ist Glenfiddich noch heute in Familienhand und wird von der Familie Grant geführt. Glenfiddich ist ein leichter, fruchtiger Single Malt, der bis auf wenige Ausnahmen keine rauchigen Aromen hat. Die Standardabfüllungen der Glenfiddich 12 Jahre, der Glenfiddich 15 Jahre und der Glenfiddich 18 Jahre zählen nach wie vor zu den preiswertesten Speyside Whiskys. So ist Glenfiddich ideal für den Einstieg ins Thema Scotch Whisky geeignet. Das Firmenlogo der Brennerei zeigt einen Hirsch und übersetzt bedeutet Glenfiddich auch „Tal der Hirsche“.

Hausstil: In jungen Jahren trocken und fruchtig als Aperitif, später als Digestif mit Schoko- und Rosinennoten.

» Mehr zu Glenfiddich Whisky

Bildnachweis: Glenfiddich Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

In dieser Region der schottischen Highlands, im Nord-Osten Schottlands, befinden sich fast die Hälfte der über 120 produzierenden Whisky-Destillerien. So wird in der Speyside ein Großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert. Die meisten Speyside-Whiskys sind sehr fruchtig bis blumig im Charakter und haben nur sehr selten rauchige Aromen. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste bis etwa nach Cullen und hinunter nach Tomintoul erstreckt. 

» Mehr zu Speyside Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: Keine rare Abfüllung verpassen. 
✓ Gewinnspiele: Regelmäßige Gewinnchance garantiert.
✓ Whiskywissen: Das Tor zu spannenden Downloads.