• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Glenglassaugh Evolution

Für Whiskypioniere interessant: Ein schottischer Single Malt in First Fill George Dickel Tennessee Whiskeyfässern gereift.
  • Reifung in George Dicke Fässern: George Dickel ist ein Tennessee Whiskey, der ähnlich dem Straight Bourbon Whiskey hergestellt wird. Zusätzlich wird der Brand durch Schichten von Holzkohle gefiltert.
  • Natural Colour: Ohne die Zugabe von Zuckerkulör erhalten Sie das natürliche Farbe dieses eleganten Malts.
  • Non-Chillfiltered: Dem Glenglassaugh Evolution wurde nichts entzogen, so bleiben alle aromentragenden Öle erhalten.
  • 50% Vol.: Eine kräftige Trinkstärke für diesen spannenden Highland-Single-Malt.
35,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

51.41 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 50% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff
Glenglassaugh Evolution - Sample (Tasting Circle)
Zuerst probieren?

Greifen Sie zur praktischen Probiergröße.

Glenglassaugh Evolution - Sample (Tasting Circle)

4,99 €

(0.03 Liter / 16.63 € pro 100ml)

Sample in den Warenkorb


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Typisch für die Reifung in amerikanischen Whiskey-Fässern: Süß mit Vanille, Karamell und dazu Äpfel sowie Birnen.

Geschmack: Weich und süß wie im Aroma. Vanille, Birne, Äpfel, Kokosnuss und Bananen.

Nachklang: Nicht sehr lang und angenehm weich.

Beschreibung

Der Glenglassaugh Evolution ist eine Abfüllung des Trios der Core-Range der Glenglassaugh Distillery. Seit der Wiedereröffnung sind die Abfüllungen "Revival", "Torfa" und "Evolution" regelmäßig verfügbar. Der Evolution reifte in George Dickel Tennessee Whiskeyfässern und wurde mit kräftigen 50% Vol. abgefüllt. Wie bei Glenglassaugh üblich wird auch dieser Single Malt weder gefärbt noch kühlgefiltert. Definitiv sehr spannend für Whisky-Fans, die lernen möchten, wie ein Tennessee Fass einen schottischen Single Malt beeinflusst. Und für alle Anderen. 

Für Whiskypioniere interessant: Ein schottischer Single Malt in First Fill George Dickel Tennessee Whiskeyfässern gereift.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Highlands
Brennerei/Marke Glenglassaugh
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Glenglassaugh Distillery Portsoy Aberdeenshire AB45 2SQ/GB
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 50%
Fasstyp Ex-Bourbon

Brennerei

Glenglassaugh (Highlands)

Glenglassaugh ist eine kleine unauffällige Whisky-Brennerei in den östlichen Highlands. Sie liegt direkt an der Küste, was dem Whisky einen leicht maritimen Touch verleiht. Single Malts von Glenglassaugh sind außergewöhnlich und vielfältig. Viele tragen eine sehr beerige Note mit leichten Salznoten, wie der Glenglassaugh Revival etwa. Andere Abfüllungen, wie der Glenglassaugh Torfa, sind sehr rauchig. Die Brennerei war ganze 22 Jahre geschlossen und wurde erst 2008 wieder eröffnet. Seitdem erfreut sie sich steigender Beliebtheit. Im kleinen Besucherzentrum gibt es schöne Souvenirs und man kann Führungen durch die Brennerei buchen. 

Hausstil: Malzig, würzig, beerig-fruchtig, teils sehr rauchig. 

» Mehr zu Glenglassaugh

Bildnachweis: Glenglassaugh Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Die östlichen Highlands:

Die Ländereien der östlichen Highlands gelten als sehr fruchtbar und beherbergen neben zahlreichen Schlössern auch weite Gerstenfelder. Die Whiskys dieser Region sind tentiell schwer, würzig und nussig und weisen einen für die Highlands typischen trockenen Abgang auf. Viele Brennereien der östlichen Highlands arbeiten gerne mit Sherryfässern für die Lagerung, wie etwa die Glendronach Distillery oder Glen Garioch.

» Mehr zu Highland Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: Keine rare Abfüllung verpassen. 
✓ Gewinnspiele: Regelmäßige Gewinnchance garantiert.
✓ Whiskywissen: Das Tor zu spannenden Downloads.