• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Glenglassaugh Octaves Peated 2018 Batch #2

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Glenglassaugh Octaves Peated 2018 Batch #2
Hier erhalten Sie einen besonders intensiven Single Malt aus der kleinsten Fassgröße am Markt.
64,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

92.71 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 44,0% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff
Glenglassaugh Octaves Peated 2018 Batch #2 - Sample (Tasting Circle)
Zuerst probieren?

Greifen Sie zur praktischen Probiergröße.

Glenglassaugh Octaves Peated 2018 Batch #2 - Sample (Tasting Circle)

6,90 €

(0.03 Liter / 23 € pro 100ml)

Sample in den Warenkorb


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Glenglassaugh Octaves Peated 2018 Batch #2

Aroma: Eine faszinierende Ausgewogenheit von Süße und salzigem Rauch mit maritimen Anklängen. Salzige Karamellbutterkekse machen Platz für Chilischokolade und angebranntes Treibholz, während geräucherter Fisch und süße Mango von einer maritimen Brise umgeben sind.

Geschmack: Etwas Aprikose, Ingwer und Mango Salsa gehen über zu geräuchertem Speck und würziger Paprika mit gelber Mirabelle, welche perfekt von gegrilltem Ahornholz ergänzt werden.

Nachklang: Pikante, geröstete Nüsse und gewürzte Früchte mischen sich mit anhaltendem Holzrauch und salzigem Ahornsirup.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Stark rauchig: Dieser Whisky verwendet getorftes Malz was zu einem intensiven Raucharoma geführt hat. Für Fans rauchiger Single Malts!
  • Nicht kühlgefiltert, natürliche Farbe: Der großzügige Alkoholgehalt lässt es schon vermuten, hier wurde nicht kühlgefiltert und die Farbe stammt zu 100% aus den Eichenfässern.
  • Aus dem besonders kleinen Fass: Das geringe Fassungsvolumen eines Octave Fasses sorgt für einen intensiven Austausch zwischen Brand und Holz - sehr würzig.
  • Glenglassaugh Octaves Peated 2018 Batch #2 Beschreibung

    Wie der Name und letztendlich Aroma und Geschmack erahnen lassen, wurde hier mit getorftem Malz gearbeitet. Der Clou liegt allerdings in der Fassgröße. Octave-Fässer sind besonders klein (noch kleiner als Quarter Casks), sodass der Austausch zwischen Fassholz und Brand besonders angefacht wird. Denn das Verhältnis zwischen Fassungsvolumen und Kontaktfläche sorgt für eine besondere Aromenkonzentration.

    Hier erhalten Sie einen besonders intensiven Single Malt aus der kleinsten Fassgröße am Markt.

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Schottland
    Region Highlands
    Brennerei/Marke Glenglassaugh
    Abfüller Eigentümer-Abfüllung
    Inverkehrbringer Glenglassaugh Distillery Portsoy Aberdeenshire AB45 2SQ/GB
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Rauch Stark rauchig
    Allergene Keine
    Farbstoff Ohne Farbstoff
    Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
    Alkoholgehalt 44,0%
    Fasstyp Ex-Bourbon, Sherry, Oloroso, Portwein

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    Glenglassaugh (Highlands)

    Die Glenglassaugh Whisky Brennerei gehört zur Whiskyregion der Highlands. Die Brennerei gehört seit 2013 wie auch Glendronach zu BenRiach Distillery Co..

    Glenglassaugh ist ein typischer Küsten-Malt, welcher einen unverwechselbaren grasig-malzigen Geschmack innehat. Glenglassaugh produziert mit einem eisernen Maischbottich, 4 hölzernen und 2 Edelstahl-Gärbottichen.

    » Mehr zu Glenglassaugh

    Bildnachweis: Glenglassaugh Distillery

    Die Region ⇑ nach oben

    Die Highlands

    Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

    Die nördlichen Highlands:

    Typisch für die Whiskys dieser Region ist ein klassisches Salzaroma, da die Destillerien sich oftmals in Küstennähe befinden. Ergänzt von starken Gewürznoten und den Einflüssen der schottischen Heide entstehen in den nördlichen Highlands überwiegend mittelschwere Whiskys, von denen einige jedoch auch ausgesprochen rauchig sein können.

    » Mehr zu Highland Whisky