• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Glenlivet Nadurra Peated Batch PW0715

Ein exotischer Glenlivet, der in rauchigen Whisky-Fässern gereift wurde. So trifft leichte Frucht auf zarten Torfrauch!
59,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

85.57 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 61,5% | Nicht kühlgefiltert | Mit Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

 Aroma: Eine Explosion frisch-fruchtiger roter Äpfel und Zitronenschale, frische Limonade und sprudelnde Fanta sowie mildwarme Nusstöne in Richtung Macadamia und Kokosnuss. Dahinter verbirgt sich eine Spur erdiger Torf.

Geschmack: Leichter Torfrauch diesmal mehr im Vordergrund als beim Verriechen mit dem milden Aroma reifer Birnen, sahnige Vanilletoffees, ergiebige würzige Orangenmarmeladennoten und einer trockenen Note, die dem Eichenholz zu verdanken ist. Füllt auf angenehme Weise den gesamten Mundraum aus.

Nachklang: Der leichte Rauch verweilt noch etwas mit den süßen Fruchtnoten. 

Das Wichtigste in Kürze

  • Zarter Rauch: Unüblich für diesen klassischen Speyside Whisky wurde dieser Glenlivet in Fässern gereift, die zuvor stark rauchigen Whisky enthielten. So hat er leichte und angenehme Rauch-Noten aufnehmen können.
  • Non-Chillfiltered: Dank des kräftigen Alkoholgehalts musste diese Whisky nicht kühlgefiltert werden. Er kann daher theoretisch eintrüben, wenn man Eis oder kaltes Wasser hinzugibt. Ein Qualitätsmerkmal!
  • Fassstärke: Dieser Glenlivet wurde nicht reduziert und kommt daher mit 61,5 % vol. daher. Wie der Name Nadurra schon andeutet: Ein ganz natürlicher Whisky!

Beschreibung

Nàdurra kommt aus dem Gälischen und bedeutet naturbelassen oder ursprünglich und bezeichnet damit die Herstellungsmethode für diesen feinen Single Malt Whisky von Glenlivet. Er wurde nach den alten Methoden des 19. Jahrhunderts hergestellt und wurde in Fässern nachgereift, die zuvor stark torf-rauchigen Whisky enthalten haben. Trotz Fassstärke präsentiert sich der Glenlivet angenehm mild. Wer rauchige Whiskys kennenlernen möchte, der sollte zu diesem recht milden Single Malt greifen. Weniger Rauch und dafür mehr erdbetont.

Ein exotischer Glenlivet, der in rauchigen Whisky-Fässern gereift wurde. So trifft leichte Frucht auf zarten Torfrauch!

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke Glenlivet
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Glenlivet Distillery Ballindalloch Banffshire AB37 9DB/GB
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Wenig rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Mit Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 61,5%
Fasstyp Rauchiger Whisky Finish
Fassnummer Batch PW0715

Brennerei

The Glenlivet (Highlands, Speyside)

Das Tal des Livet, der in den Spey mündet, ist wohl eines der berühmtesten Schottlands, zumindest im Hinblick auf die Whiskyproduktion. Das Tal liegt tief in den Bergen und bietet dementsprechend durch die kühlen Außentemperaturen optimale Bedingungen zum Whiskybrennen. Doch nur eine Brennerei dieser Region hat heute das Recht, sich auch wirklich „Tal des Livet“ zu nennen. Als erste Brennerei der Region, in der vorwiegend schwarz gebrannt wurde, erlangte The Glenlivet eine Brennerei-Lizenz. Damit machte sich Gründer George Smith nicht nur Freunde, weshalb er fortan zwei Pistolen bei sich trug. Der Mut hat sich ausgezahlt, denn heute ist The Glenlivet nicht nur amerikanischer Marktführer in Sachen Single Malt, sondern auch einer der erfolgreichsten Whiskys der Welt.

Hausstil: fruchtig und blumig, Noten von Pfirsich. Als Aperitif.

» Mehr zu The Glenlivet Whisky

Bildnachweis: Glenlivet Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

In dieser Region der schottischen Highlands, im Nord-Osten Schottlands, befinden sich fast die Hälfte der über 120 produzierenden Whisky-Destillerien. So wird in der Speyside ein Großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert. Die meisten Speyside-Whiskys sind sehr fruchtig bis blumig im Charakter und haben nur sehr selten rauchige Aromen. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste bis etwa nach Cullen und hinunter nach Tomintoul erstreckt. 

» Mehr zu Speyside Whisky