• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Inchmoan 12 Jahre Peated

Ein 12-jähriger rauchiger Single Malt aus der Loch Lomond Distillery. Süß und würzig mit einer rauchigen Basis. Jetzt bestellen.
  • 12 Jahre alt: Über ein Jahrzehnt konnten sich die leichten Aromen entfalten.
  • 46% Vol.: dank einer soliden Trinkstärke können sich die Geschmacksnoten besser verbreiten. sehr intensiv.
  • Non-Chill-Filtered: Es wurde nichts durch Kühlfilterung entfernt. Volles Aroma.
  • Cooles Design: Die Verpackung ist einfach gehalten und hat an den richtigen Stellen Eyecatcher.
  • Intensiver Rauch: Der Whisky weißt intensive Rauch- und Torfnoten auf. Für Rauchliebhaber bestens geeignet.
39,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

57.13 €/Liter

Geringer Bestand.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 46,0% | Nicht kühlgefiltert | Mit Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Vanille, trocken mit maritimen Anklängen und etwas Torfrauch und gemahlenem schwarzem Pfeffer.

Geschmack: Süße Vanille mit Torfrauch und Räucherschinken. Dahinter Anklänge von Milchkaffee. Weihnachtsgewürze mit  Nelken und Sternanis. Dazu Herbstfrüchte in Form von grünem Apfel und Birne.

Nachklang: Lange und weiche Torfnote. Im Abgang verbleibt ein feines zitrusartiges Aroma wie von Stachelbeeren.

Beschreibung

Ein 12 jähriger Inchmoan. Destilliert und abgefüllt durch die Loch Lomond Brennerei. Es handelt sich um einen rauchigen Single Malt. Analog zu Inchmurrin benannt nach einer Insel im Loch Lomond. Loch Lomond besitzt 4 unterschiedliche Brennblasenformen. Inchmoan ist ein Stil, der aus einer Kombination von Whiskys entsteht, der in Brennblasen mit der klassischen Schwanenhalsform und den einzigartigen Pot Stills mit geradem Hals destilliert wurde. Der Whisky reift in einer Kombination aus frisch ausgebannten amerikanischen Eichenfässern und Refill Bourbonfässern aus amerikanischer Eiche. Die Whiskys erhalten durch die Fasswahl einen süßen Vanilleton, der die weichen Rauchnoten ergänzt.

Ein 12-jähriger rauchiger Single Malt aus der Loch Lomond Distillery. Süß und würzig mit einer rauchigen Basis. Jetzt bestellen.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Highlands
Brennerei/Marke Loch Lomond / Inchmurrin
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Loch Lomond Distillery Co. Ltd. Lomond Estate Alexandria G83 0TL/GB
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Mit Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 46,0%
Fasstyp Ex-Bourbon, Virgin Oak
Alter 12 Jahre

Brennerei

Loch Lomond (südliche Highlands)

Was haben die älteste Autofabrik Großbritanniens und eine Baumwollfärberei gemeinsam? Beide befanden sich in dem Gebäude, in dem heute die Destillerie von Loch Lomond liegt!

Auch wenn man der Brennerei ihre Vergangenheit nicht ansieht, ist diese durchaus als einzigartig anzusehen. Sie liegt am Fluss Leven, der den Clyde mit Loch Lomond verbindet und verwendet drei verschiedene Paar Brennblasen. Dadurch gelingt es der Destille verschiedenste Malt Whiskys gleichzeitig zu produzieren, wovon der Großteil in die eigenen Blends fließt. Single Malts aus dem Hause Loch Lomond sind etwa Loch Lomond (ungetorft, fruchtig), Inchmurrin (ungetorft, floral, würzig), Inchmoan (getorft, floral, würzig) und Croftengea (stark getorft, sehr rauchig).

Hausstil: Fruchtig, würzig, floral, teilweise rauchig. Ideale Stärkung.

» Mehr zu Loch Lomond Whisky

Bildnachweis: Loch Lomond Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Die westlichen Highlands:

Obwohl in diesem Gebiet früher auf fast jedem Bauernhof schwarz gebrannt wurde, finden sich heute nur noch wenige Destillerien in den westlichen Highlands. Die übrigen West-Highland Whiskys gelten als kräftig, aromatisch und oft süß, wie Ben Nevis und Loch Lomond. In Oban wird eine leichtere, zart rauchige Variante gebrannt. 

» Mehr zu Highland Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.