• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Isle of Jura 1975/2016 aus Ex-Bourbon-und Sherryfässern mit Tawny Port Finish

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Isle of Jura 1975/2016 aus Ex-Bourbon-und Sherryfässern mit Tawny Port Finish
Vor über 40 Jahren gebrannt. Ein Single Malt Whisky, der seidig glatt und unglaublich komplex in eleganter Schönheit erstrahlt. Purer Genuss.
949,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

1355.71 €/Liter

Geringer Bestand.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 51,7% | Nicht kühlgefiltert | Mit Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Isle of Jura 1975/2016 aus Ex-Bourbon-und Sherryfässern mit Tawny Port Finish

Aroma: Vollmundig und ausgereift. Zart torfige Erdnoten und aromatischer Kampfer wird abgelöst durch Orange und dunkler Schokolade. Nach einer Weile wird es zunehmend medizinisch. Daneben zeigen sich kandierte Früchte, berauschender Freesienduft und auch etwas Blumenerde mit Kurkuma und Muskat. Insgesamt zeigt sich hier eine beeindruckende Struktur, Geschmeidigkeit und Gelassenheit.

Geschmack: Lebhaft und würzig mit vielen exotischen Früchten wie Passionsfrucht, Mango und milder Papaya und weichen Kokosnoten. Dunkle Schokolade erdet die ansonsten so zarten Veilchennoten. Eine erfrischende Meeressalznote tut sich auf. 

Nachklang: Langanhaltend und seidig mit floralen Obertönen zu einem erdigen Grundton. Vielschichtig und komplex.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Bourbon Casks: Diese Fässer aus amerikanischer Eiche geben diesem Single Malt eine wunderbar samtene Basis mit Vanille und Karamell.
  • Amoroso und Oloroso Sherry Casks: Nussige Noten sowie fruchtige Süße tragen diese Sherryfasstypen aus europäischer Eiche zu dieser Abfüllung bei.
  • 1975er Vintage: Dieser Isle of Jura wurde 1975 gebrannt und erst 2016 abgefüllt anlässlich des 60-jährigen Jubiläums des französischen Whiskyunternehmens LMDW.
  • Streng limitiert: Es existieren lediglich 784 dieses Single Malt Scotch Whiskys.
  • Finish im Tawny Port Casks: Dieser Fasstyp dorgt für exotische Nusselemente, die an Kokosnuss erinnern.
  • Isle of Jura 1975/2016 aus Ex-Bourbon-und Sherryfässern mit Tawny Port Finish Beschreibung

    Isle of Jura 1975/2016 aus Ex-Bourbon-und Sherryfässern mit Tawny Port Finish ist ein Single Malt Whisky aus Schottland, aus der Region Inseln. Dieser Isle of Jura Whisky wurde mit 51,7% Vol. abgefüllt. Der Single Malt Whisky ist Nicht kühlgefiltert. Der Isle of Jura 1975/2016 aus Ex-Bourbon-und Sherryfässern mit Tawny Port Finish ist Wenig rauchig. Von dieser Abfüllung wurden nur 784 Flaschen abgefüllt.

    Vor über 40 Jahren gebrannt. Ein Single Malt Whisky, der seidig glatt und unglaublich komplex in eleganter Schönheit erstrahlt. Purer Genuss.

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Schottland
    Region Inseln
    Brennerei/Marke Isle of Jura
    Abfüller Eigentümer-Abfüllung
    Inverkehrbringer Isle of Jura Distillery Craighouse Isle of Jura Argyll PA60 7XT/GB
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Rauch Wenig rauchig
    Farbstoff Mit Farbstoff
    Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
    Alkoholgehalt 51,7%
    Fasstyp Ex-Bourbon, Sherry, Oloroso, Portwein Finish
    Jahrgang 1975
    Destillationsdatum 1975
    Abfülldatum 2016
    Anzahl Flaschen 784

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    Jura Distillery, Isle of Jura, Inseln

    Jura Distillery, Isle of Jura Foto: Andrew Curtis, via geograph.org.uk, (CC BY-SA 2.0)

    Nicht weit entfernt von Islay liegt eine weitere Insel, die bekannt für Ihren Whisky ist und dass obwohl es auf Ihr nur eine einzige Brennerei gibt. Es handelt sich dabei natürlich, wer hätte es gedacht, um die Jura Brennerei, welche Ihre Whiskys unter dem Namen Isle of Jura vertreibt.

    Die Ursprünge dieser Brennerei gehen auf das Jahr 1810 zurück, aber so wie wir Sie heute kennen, wurde die Destillerie erst in den frühen 1960er Jahren errichtet. Der Name Jura bedeutet im altnordischen “Rotwild” und die Anzahl dieser Tiere auf der Isle of Jura übertrifft die der Menschen bei weitem!

    Als berühmtester Einwohner dieser Insel gilt auch heute noch George Orwell, welcher seinen Roman 1984 auf Jura schrieb.

    Hausstil: Kiefernartig, leicht ölig, weich, salzig. Als Aperitif.

    » Mehr zu Jura Whisky

    Die Region ⇑ nach oben

    Die Inseln

    Der Begriff „Islands“, also „Inseln“, bezeichnet die Inseln im Westen und Norden von Schottland. Mit ihren acht Destillerien ist Islay die wichtigste ihrer Art und mit Ausnahme Orkneys, besitzen die übrigen Inseln jeweils nur eine einzige Destille.

    Jura:

    Isle of Jura Foto: Jaime Pharr / Shutterstock.com

    Der nach seiner Heimat benannte Whisky der Isle of Jura ist schon in verschiedenen Varianten aufgetreten und weist einen deutlichen Kiefer Geschmack auf.

    » Mehr zur Isle of Jura