• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

J.P. Wiser's 18 Jahre Canadian Blended Whisky

J.P. Wiser's 18 Jahre Canadian Blended Whisky

J.P. Wiser's 18 Jahre Canadian Blended Whisky
Hier erhalten Sie einen erwachsenen Canadian Blend, der Ihnen dank dunkler Aromenpracht noch lange im Gedächstnis bleiben wird.
59,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

85.57 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 40,0% | Mit Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - J.P. Wiser's 18 Jahre Canadian Blended Whisky

Aroma: Herbstlich duftendes Laub, süße Äpfel und der angenehme Duft von Pfingstrosen verbindet zich mit frischen Kiefernzweigen.

Geschmack: Süße Karamellnoten füllen den ganzen Mund aus. Danach tritt trockenes Eichenholz an die Seite von Zimt und Nelkenpfeffer.

Nachklang: Langanhaltend und würzig mit Nelkengewürz und leichter Roggennote.

J.P. Wiser's 18 Jahre Canadian Blended Whisky Beschreibung

Dieser Blended Whisky aus Kanada, der ganze 18 Jahre reifte, konnte gleich mehrere Jurys überzeugen. So gewann er 2015 bei der San Francisco World Spirits Competition 2015 Double Gold und Whisky bei den  World Whiskies Award 2014  des Whisky Magazine Best Canadian Blended 13-20 Years.

Hier erhalten Sie einen erwachsenen Canadian Blend, der Ihnen dank dunkler Aromenpracht noch lange im Gedächstnis bleiben wird.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Kanada
Brennerei/Marke JP Wiser's
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Borco-Marken-Import GmbH & Co. KG Winsbergring 12-22 22525 Hamburg/DE
Produkt Kategorie Whisky
Allergene Keine
Farbstoff Mit Farbstoff
Alkoholgehalt 40,0%
Fasstyp Virgin Oak
Alter 18 Jahre

Die Brennerei ⇑ nach oben

Blended Whisky

Ein Blended Whisky stammt in der Regel nicht nur aus einer Brennerei, es handelt sich um einen Verschnitt, also eine Mischung aus verschiedenen Whiskys. Bei der Mischung von Single Malt und Single Grain Whisky spricht man ganz allgemein von Blended Whisky. Der wohl bekannteste Vertreter dieser Gattung ist der Blended Scotch Whisky. Eine Unterart des Blended Whisky, bei der nur Malt Whiskys miteinander verheiratet werden, ist der Blended Malt Whisky.

Nach dem Blenden wird der Whisky üblicher Weise noch eine Zeit lang im Fass nachgereift und befördert somit die Verschmelzung der verschiedenen Aromen.

Die Erfindung des Blendings geht auf Andrew Usher zurück, welcher 1853 seinen ersten Blend, den „Old Vatted Glenlivet“ aus verschiedenen Single Malt Whiskys mischte.

Bildnachweis: Compass Box