• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Japanese Blended Whisky #1 21 Jahre Batch 2 (That Boutique-y Whisky Company)

Komplex, überzeugend und zurückhaltend in seiner Brillanz. Geben Sie dem Ganzen Zeit.
  • Zeit für Ihren Genuss: Der Whisky reifte dafür ganze 21 Jahre.
  • Schöner Hingucker: 100% natürliche Farbe & kreatives Design.
  • Höchste Qualität: Darauf ist Verlass bei Japan.
  • Optimale Trinkstärke erhalten Sie hier bei 47,7% Vol.
  • Limitierte Abfüllung: Ergattern Sie eine von 1799 Flaschen.
229,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

459.98 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.5 Liter | Alkoholgehalt: 47,7% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Brauner Zucker und süße Vanille werden von einem Hauch Mulch und Erde begleitet. Ganz viel kräftiges Malz vermischt sich mit Datteln, gerösteten Rosinen und zuckersüßen Pflaumen. Dunkle Fruchtnoten werden von einem Café Latte umrahmt.

Geschmack: Wunderbar ausgewogen mit dominierenden feinen Pfeffernoten, angekohlter Eiche und getrockneter Gerste. Pflaumenwalnusskuchen, dunkle Früchte und Tiramisu entstehen, während geröstete Kaffeebohnen und Maronen mitschwingen.

Nachklang: Lang mit intensiver Eiche, verbranntem Toast und frischer Malznote im Abgang.

Beschreibung

Dieser Whisky aus Japan vereint Grain und Malt Whiskys, die mindestens 21 Jahre in ausgewählten Eichenfässern heranreiften. So alter Whisky aus Japan ist aufgrund der hohen Nachfrage ein seltener Anblick. Gleichzeitig zeigt dieses Exemplar besonders gut, warum Whisky aus Japan so gefragt ist: Er ist wunderbar reich an Aromen, die sich perfekt ausgewogen präsentieren. Aber keine Spur von Langeweile dabei. Eine gelungene Komposition aus schweren erdigen Noten und fruchtiger Süße. Dieser japanische Whisky wurde von einem unabhängigen Abfüller aus Großbritannien herausgebracht. That Boutique-y Whisky Company füllt Single Malts, Single Grains und Bourbons aus einer Vielzahl von renommierten Brennereien ab und stellt preisgekrönte Blended Malts und andere Blends her. Diese Whiskys sind mit kultigen Comic-Labeln verziert.

Komplex, überzeugend und zurückhaltend in seiner Brillanz. Geben Sie dem Ganzen Zeit.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Japan
Brennerei/Marke That Boutique-y Whisky Company
Abfüller That Boutique-y Whisky Company
Inverkehrbringer Atom Supplies Limited, First Floor, 5 Chapman Way, Tunbridge Wells, Kent TN2 3EF
Produkt Kategorie Whisky
Typ Blended
Rauch Nicht rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 47,7%
Alter 21 Jahre
Fassnummer Batch 2
Anzahl Flaschen 1799

Brennerei

Blended Whisky

Ein Blended Whisky stammt in der Regel nicht nur aus einer Brennerei, es handelt sich um einen Verschnitt, also eine Mischung aus verschiedenen Whiskys. Bei der Mischung von Single Malt und Single Grain Whisky spricht man ganz allgemein von Blended Whisky. Der wohl bekannteste Vertreter dieser Gattung ist der Blended Scotch Whisky. Eine Unterart des Blended Whisky, bei der nur Malt Whiskys miteinander verheiratet werden, ist der Blended Malt Whisky.

Nach dem Blenden wird der Whisky üblicher Weise noch eine Zeit lang im Fass nachgereift und befördert somit die Verschmelzung der verschiedenen Aromen.

Die Erfindung des Blendings geht auf Andrew Usher zurück, welcher 1853 seinen ersten Blend, den „Old Vatted Glenlivet“ aus verschiedenen Single Malt Whiskys mischte.

Bildnachweis: Compass Box

Region

Whiskyland Japan

Wer denkt bei einem gutem Single Malt Whisky schon an Japan? Sie auch nicht? Dann wird es aber Zeit! Denn immerhin handelt es sich hier um den zweitgrößten Produzenten von Single Malt Whisky nach Schottland. Es gibt über ein Dutzend Whiskybrennereien in Japan.

Wurde früher noch ein Großteil der in Japan hergestellten Malts mit Grain Whisky vermischt, um für den Heimischen Markt attraktiver zu sein, begann man in den 1990er Jahren verstärkt sich auf die Produktion von Single Malts zu konzentrieren. Im Jahre 2008 ging sogar der begehrte Preis des „World’s Best Single Malt Whisky“ nach Japan an den 20-Jährigen Yoichi.

» Mehr zu Whisky aus Japan

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.