• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Johnnie Walker Blue Label (200ml)

Johnnie Walker Blue Label: ein zeitloser Klassiker - jetzt in der kleinen 200ml Probiergröße erhältlich!
57,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

289.5 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.2 Liter | Alkoholgehalt: 40% | Mit Farbstoff
Darfs ein bisschen mehr sein?

Hier finden Sie die volle Flasche:

Johnnie Walker Blue Label

136,90 €

(0.7 Liter / 195.57 € pro Liter)

» Jetzt ansehen und bestellen


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Johnnie Walker Blue Label (200ml)

Aroma: Leichter Rauch mit nussiger Honigsüße, etwas Eichenholz und Trockenfrüchten.

Geschmack: Seidige Konsistenz mit Marzipan und Toffee, dahinter dunkle Schokolade mit Rosinen und einer frischen Orangennote.

Nachklang: Langanhaltend und geschmeidig mit angenehmer Rauchigkeit, würzigem Ingwer, Sandelholz und einer likörartigen Süße.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Exklusiver Blend: Der Johnnie Walker Blue Label vereint seit 1992 nur die hochwertigsten und seltensten Whiskys Schottlands in sich und steht damit für beständige Qualität.
  • Preisgekrönt: Der Blue Label überzeugte bereits in vielen internationalen Wettbewerben und gewann dort mehrere Awards. Zum Beispiel mit der Auszeichnung "Silver Outstanding Scotch Whisky - Deluxe Blend" in der 2017 IWSC.
  • Wunderbar ausgewogen: Die vordergründig süßen Noten des Blue Label verbinden sich mit dezentem Rauch und scharfem Ingwer.
  • Johnnie Walker Blue Label (200ml) Verkostungsvideo

    Johnnie Walker Blue Label (200ml) Beschreibung

    Der Johnnie Walker Blue Label hier in der praktischen Probiergröße von 200ml (20cl). Der JW Blue ist ein sehr exklusiver Blended Scotch Whisky des berühmten Blenders Johnnie Walker, dessen Whiskys zu den meistverkauften der Welt gehören und in keiner Bar fehlen!

    Johnnie Walker geht auf John Walker zurück, der 1820 in Kilmarnock im Westen Schottlands ein Geschäft eröffnete, das man heute als "Tante-Emma-Laden" bezeichnen würde. Seine Erben fingen erst 1865 damit an, aus den Lagerbeständen einen Blend herzustellen, der runder und gefälliger sein sollte, als die doch recht kruden Single Malt Whiskys jener Zeit. Das Ergebnis war ein voller Erfolg, und so verlegte man sich schließlich ausschließlich auf die Herstellung von Blended Whisky, der seit 1908 zu Ehren des Firmengründers als "Johnnie Walker" vermarktet wird.

    Der Johnnie Walker Blue Label wurde 1992 aus der Taufe gehoben und stellt einen Blend aus wenigstens neun Single Malt Whiskys dar, an deren Spitze der Royal Lochnagar steht. Über das Alter der einzelnen Whiskys und die Zusammensetzung des Blends bewahrt man bei Johnnie Walker zwar Stillschweigen, die Qualität dieses Premium-Blends lässt jedoch darauf schließen, dass es sich um sehr alte und hochwertige Whiskys handeln muss.

    Der Johnnie Walker Blue Label wurde konzipiert, den Charakter der originalen Blends des 19. Jahrhunderts wiederzugeben, weshalb der bernsteinfarbene Whisky auch mit schönen rauchigen Noten und einem Hauch von Eichenholz auftritt. Trockenfrüchte verleihen ihm ein ausgewogenes Aroma und eine hohe Eleganz. Am Gaumen entzückt dieser High-End-Blend mit einem ausgereiften und perfekt ausgewogenen Körper, dessen seidige Konsistenz von Erinnerungen an Toffee und Marzipan gekennzeichnet wird. Ein Hauch von dunkler Schokolade und Noten von Sultaninen entwickeln sich langsam. Im langen Abgang entdeckt man wiederum rauchige Elemente, die von würzigem Ingwer und Sandelholz umrahmt und von einer likörartigen Süße unterstützt werden.

    Johnnie Walker Blue Label: ein zeitloser Klassiker - jetzt in der kleinen 200ml Probiergröße erhältlich!

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Schottland
    Brennerei/Marke Johnnie Walker
    Abfüller Eigentümer-Abfüllung
    Inverkehrbringer Johnnie Walker & Sons 5 Lochside Way Edinburgh EH12 9DT/GB
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Blended Scotch
    Rauch Wenig rauchig
    Allergene Keine
    Farbstoff Mit Farbstoff
    Alkoholgehalt 40%

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    Blended Whisky

    Ein Blended Whisky stammt in der Regel nicht nur aus einer Brennerei, es handelt sich um einen Verschnitt, also eine Mischung aus verschiedenen Whiskys. Bei der Mischung von Single Malt und Single Grain Whisky spricht man ganz allgemein von Blended Whisky. Der wohl bekannteste Vertreter dieser Gattung ist der Blended Scotch Whisky. Eine Unterart des Blended Whisky, bei der nur Malt Whiskys miteinander verheiratet werden, ist der Blended Malt Whisky.

    Nach dem Blenden wird der Whisky üblicher Weise noch eine Zeit lang im Fass nachgereift und befördert somit die Verschmelzung der verschiedenen Aromen.

    Die Erfindung des Blendings geht auf Andrew Usher zurück, welcher 1853 seinen ersten Blend, den „Old Vatted Glenlivet“ aus verschiedenen Single Malt Whiskys mischte.

    Bildnachweis: Compass Box

    Die Region ⇑ nach oben

    Schottischer Whisky

    Zusammen mit Irland gilt Schottland als das Ursprungsland des Whiskys und dementsprechend verwundert es nicht, dass die Spirituose hier quasi als Nationalgetränk gilt und sich nirgendwo sonst auf der Welt so viele Brennereien befinden, wie in Schottland.

    Über 700.000.000 Flaschen verlassen das Land jedes Jahr und finden auch immer häufiger Abnehmer in den aufstrebenden Schwellenländern. Whisky-Fans können bei vielen Reiseveranstaltern spezielle „Whisky-Touren“ buchen und die ehrwürdigen Destillerien besichtigen. Ein Dram zum Kosten ist dabei natürlich inklusive.

    » Mehr zu Scotch Whisky