• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Lagavulin 11 Jahre Offerman Edition Charred Oak Cask

Die limitierte Edition reifte in stark ausgebrannten Bourbon- und Weinfässern. Gleich eine der besonderen Flaschen bestellen.
109,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

157.13 €/Liter

Derzeit nicht lieferbar.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 46% | Mit Farbstoff
Lagavulin 11 Jahre Offerman Edition Charred Oak Cask - Sample (Tasting Circle)
Zuerst probieren?

Greifen Sie zur praktischen Probiergröße.

Lagavulin 11 Jahre Offerman Edition Charred Oak Cask - Sample (Tasting Circle)

8,99 €

(0.03 Liter / 299.67 € pro Liter)

Sample in den Warenkorb


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Intensiver Torfrauch, cremige Schokolade, ein Hauch Vanille und eine schöne Handvoll roter Beeren.

Geschmack: Leicht pikant und kräftig rauchig zeigen sich Noten von geflammtem Holz, Salzkaramell und würzigem Kakao. Saftige Brombeeren, Kirschen und Schokolade gleichen mit angenehmer Süße die Würze aus.

Nachklang: Langanhaltend, gemütlich und mit schöner Eichenwürze. Idealer Begleiter zu einem saftigen Steak.

Beschreibung

Nick Offerman ist als US-Schauspieler bekannt aus "Parks and Recreation", "21 Jump Street" oder "Sin City". Außerdem liebt er Islay Whisky. Woher wir das wissen? Nunja, auf diesem Etikett steht ein Zitat von ihm:

I have travelled the world and sampled pleasing nectars, but it is solely this distillation of Islay; a tiny, charismatic scottish isle, that has claimed my palate. Yea, and my heart into the bargain.

(Übersetzt in Kürze: Obwohl er schon viel gereist ist und viel gekostet hat, hat es einzig und allein Islay Whisky geschafft nicht nur seinen Gaumen, sondern auch sein Herz zu erobern.)

Die Hersteller von Lagavulin bedanken sich nun für dieses große Kompliment mit einem Whisky, der 11 Jahre in stark ausgebrannten ex-Bourbon- und Weinfässern reifte und mit 46% Vol. abgefüllt wurde. Offerman hatte bei diesem Tropfen und bei der Gestaltung der Verpackung ein Wörtchen mitzureden. Das erkennt man auch an dem liebevoll geschriebenen Text auf der Rückseite der Box mit einer ordentlichen Portion Offerman-Humor.

Streng limitiert auf max. 1 Flasche pro Kunde!

Die limitierte Edition reifte in stark ausgebrannten Bourbon- und Weinfässern. Gleich eine der besonderen Flaschen bestellen.

Fakten

Zusatzinformation

Artikelnummer 18312
Herkunftsland Schottland
Region Islay
Brennerei/Marke Lagavulin
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Diageo Germany GmbH Reeperbahn 1 20359 Hamburg, Deutschland.
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Stark rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Mit Farbstoff
Alkoholgehalt 46%
Fasstyp Ex-Bourbon, Weinfass
Alter 11 Jahre

Brennerei

Lagavulin (Islands, Islay, Südküste)

Die Geschichte der Lagavulin Destillerie beginnt bereits im Jahr 1816. Wie viele Brennereien in Schottland war auch Lagavulin zunächst eine von dutzenden illegalen Brennereien auf der heute legendären Insel Islay. Übersetzt bedeutet Lagavulin (ausgesprochen: Laggawulin) „die Senke, in der die Mühle steht“.

Heute zählt die Brennerei zu einer der beliebtesten Single Malts weltweit. Der schwere rauchige Charakter von Lagavulin, gepaart mit den aromatischen Trockenfrüchten aus den Sherryfässern, macht den Islay Malt quasi unwiderstehlich. 

Hausstil: Trocken, rauchig, dunkelfruchtig, komplex. Ideale Stärkung am Lagerfeuer oder beim Angeln. 

» Mehr zu Lagavulin Whisky

Bildnachweis: Lagavulin Distillery

Region

Die Inseln

Der Begriff „Islands“, also „Inseln“, bezeichnet die Inseln im Westen und Norden von Schottland. Mit ihren vielen Destillerien ist Islay die wichtigste ihrer Art.

Islay:

Die Insel Islay vor der Westküste Schottlands ist das Mekka der Fans stark rauchiger Whiskys. Neun aktive Malt Whisky Brennereien zählt die vergleichsweise kleine Insel heute. So ist es nicht verwunderlich, dass der Großteil Islays Einwohner in der Whiskys-Industrie, Landwirtschaft oder dem Gastgewerbe tätig ist. Der lokale Torf nimmt eine besondere Rolle in der Whiskyproduktion ein. (» Torf in der Whiskyproduktion).

Hier entsteht Whisky mit einem ganz eigenen Charakter, geprägt von Torf, Rauch und Seeluft und veredelt von süßen und blumigen Elementen von Heidekraut, die allesamt eine einzigartige Kombination eingehen, die man in dieser Intensität nirgendwo sonst findet. Nichtrauchig bis gemäßigte maritime Whiskys finden sich bei Bunnahabhain, bei Bowmore die mittelschwer getorften Single Malts. Daher bietet sich Bowmore als Einstieg in die Welt der rauchigen Islay Malts an. Wer den vollen maritim-rauchigen Charakter von Islay erkunden möchte, kann sich durch die Abfüllungen von Caol Ila, Kilchoman, Ardbeg, Laphroaig und Lagavulin kosten. 

Eine große Vielfalt bietet die Bruichladdich Brennerei, welche ungetorfte, "normal getorfte" Whiskys wie den Port Charlotte und extrem getorfte Whiskys wie den Octomore herstellt. Die jüngste produzierende Brennerei Islays ist die Ardnahoe Brennerei.

Mit dem whic Islay Single Malt haben wir einen Archetyp von Islay Whisky kreiert. Probieren Sie den klassischen Islay Single Malt mit Räucherspeck und viel Vanille- und Karamellaromen. Lecker und preiswert!

» Mehr zur Whiskyregion Islay

Bruichladdich Kilchoman Bunnahabhain Caol Ila Bowmore Port Ellen Laphroaig Lagavulin Ardbeg

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.