• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€
Alt & Rar

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Macallan Fine & Rare 1988/2011 23 Jahre

Die Abfüllungen der Fine & Rare Collection von Macallan gehören zu den begehrtesten Sammler-Whiskys der Welt. Jetzt zuschlagen!
10.950,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

15642.86 €/Liter

Geringer Bestand.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 46,7% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Beschreibung

Dieser Whisky kommt von Macallan aus Schottland. Genauer gesagt kommt der Whisky aus der Speyside. Die Whiskys dieser berühmtesten aller Whiskygegenden sind insgesamt von eher leichtem Charakter und betören durch reiche florale Aromen und punkten mit feingliedrigem und vielschichtigem Körper, Eleganz und perfekter Ausgewogenheit.

Das macht den Tropfen aus

Die Grundzutat dieses Single Malt Whiskys war zu 100 % Gerstenmalz. Bei dem Macallan handelt es sich um einen Whisky, der nicht rauchig ist. Der Whisky wurde mit überzeugenden 46,7% Vol. in die Flasche gebracht. Daher zeigen sich die Geschmacksnoten auch in ihrer ganzen Intensität. Dunkle Rosinen und feine Gewürze bekommt der Whisky aus dem Sherryfass. Der Macallan bekennt Farbe, denn hier wurde nicht nachgeholfen – der Farbton kam ganz natürlich über die Fassreifung. Alle aromengebenden Öle und Ester sind noch erhalten, denn der Hersteller verzichtete hier auf die Kältefiltration. Wie man hier erkennt ist 1988 ein guter Jahrgang gewesen. Die Reifezeit betrug von daher ganze 23 Jahre. Das hohe Alter zeigt sich im komplexen Geschmack und in den vielseitigen Aromen dieses Whiskys. Aufgrund seiner guten Qualität wurde das Fass mit der Nummer 12202 einzeln abgefüllt. Lüften Sie das Geheimnis von Fass 12202.

So schmeckt Ihnen dieser Whisky besonders gut

Dieser Single Malt Whisky ist es Wert pur genossen zu werden.

Die Abfüllungen der Fine & Rare Collection von Macallan gehören zu den begehrtesten Sammler-Whiskys der Welt. Jetzt zuschlagen!

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke Macallan
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Macallan Distilleries Ltd. Easter Elchies Craigellachie AB38 9RX/GB
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 46,7%
Fasstyp Sherry, Refill Sherry Cask
Alter 23 Jahre
Jahrgang 1988
Fassnummer 12202
Destillationsdatum 05.12.1988
Abfülldatum 2011

Brennerei

The Macallan (Highlands, Speyside)

Besonders für Whisky-Sammler gibt es kaum einen magischeren Namen als Macallan. Schon im Jahre 1824 erhielt "der Rolls-Royce" unter den Whiskys seine Lizenz und hat seitdem für viel Begeisterung aber auch Frust unter Whiskyfreunden gesorgt. Die große Beliebtheit hat zu Preissteigerungen und begehrten Sammlerstücken aus dem Hause Macallan geführt. Zweifelsohne hat sich Macallan als Luxus-Marke etabliert und ist ein kaum wegzudenkender Teil der berühmten Speyside Region Schottlands. Macallan ist nicht nur für seine Exceptional Single Cask Reihe bekannt, sondern auch für seine klassischen Whiskys der Fine-Oak-Serie, welche speziell für die europäischen Geschmäcker entwickelt wurde. Die in Bourbon- und Sherryfässern gereiften Whiskys sind sehr beliebt und haben viele Preise eingeheimst.

Hausstil: Ölig, sahnig, süß-karamellig, oft mit komplexen Sherrytönen, nicht rauchig. 

» Mehr zu Macallan Whisky

Bildnachweis: Macallan Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

In dieser Region der schottischen Highlands, im Nord-Osten Schottlands, befinden sich fast die Hälfte der über 120 produzierenden Whisky-Destillerien. So wird in der Speyside ein Großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert. Die meisten Speyside-Whiskys sind sehr fruchtig bis blumig im Charakter und haben nur sehr selten rauchige Aromen. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste bis etwa nach Cullen und hinunter nach Tomintoul erstreckt. 

» Mehr zu Speyside Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: Keine rare Abfüllung verpassen. 
✓ Gewinnspiele: Regelmäßige Gewinnchance garantiert.
✓ Whiskywissen: Das Tor zu spannenden Downloads.