• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Macduff 2006/2021 - 14 Jahre First Fill Côte Du Roussilon Vin Rouge Barrique No. 350236 Rebels The Guerilla Casks (Brave New Spirits)

Einen Macduff als natürlichen Single Malt zu erwischen, das gibt es nicht oft. Lieber gleich bestellen und sicher sein.
  • Intensiver Geschmack: Dank Abfüllung mit 51,4% Vol.
  • Aufregend anders, da er unabhängig abgefüllt wurde.
  • Teil einer Serie: Jetzt die Sammlung vervollständigen.
  • Limitierte Auflage: Bestellen Sie eine der wenigen Flaschen.
  • Wahnsinns Farbe, dank Nachreifung im franz. Rotweinfass.
89,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

128.56 €/Liter

Derzeit nicht lieferbar.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 51,4% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Beschreibung

Entdecken Sie Macduff von einer neuen Seite mit dieser Einzelfassabfüllung des jungen, wilden unabhängigen Abfüllers Brave New Spirits aus Glasgow. Mit schönen 14 Jahren Fassreife und der Nachreifung in einem First Fill Côte Du Roussilon Vin Rouge Barrique finden Sie im ölig-malzigen Macduff eine tolle fruchtige Komponente. Mit starken 51,4% Vol. kam der kräftige Single Malt in die Flasche und trägt so die spannenden Aromen mit mächtig Rückenwind nach vorn. Dieser besondere Whisky wurde gänzlich naturbelassen abgefüllt und weder mit Farbstoff noch Kältefiltration nachbehandelt. Lediglich 225 Flaschen hat das einzelne Rotweinfass mit der Nummer 350236 hergegeben. Sichern Sie sich jetzt Ihr Exemplar!

Über Rebels The Guerilla Casks

Dieser Macduff 2006/2021 - 14 Jahre First Fill Côte Du Roussilon Vin Rouge Barrique ist Teil der Serie Rebels The Guerilla Casks. Der unabhängige Abfüller Brave New Spirits mit Sitz in Glasgow präsentiert in dieser Serie Single Malt Scotch Whiskys, die in ungewöhnlichen Fässern nachgereift wurden. Nachdem der Löwenanteil der Single Malts in Schottland in Ex-Bourbon und Sherryfässern reift, hat sich das Team von New Brave Spirits vorgenommen, hier nur andere Fässer zur Nachreifung zu verwenden. So können Sie viele beliebte Brennereien neu entdecken und Aromen aus Wein, Rum anderen exotischen Vorbefüllungen genießen.

Einen Macduff als natürlichen Single Malt zu erwischen, das gibt es nicht oft. Lieber gleich bestellen und sicher sein.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Highlands
Brennerei/Marke Macduff
Abfüller Brave New Spirits
Serie Rebels - The Guerilla Casks
Inverkehrbringer Kirsch Import e.K. Mackenstedter Str. 7 28816 Stuhr/DE
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 51,4%
Fasstyp Wein Finish
Alter 14 Jahre
Jahrgang 2006
Fassnummer 350236
Destillationsdatum 10.2006
Abfülldatum 03.2021
Anzahl Flaschen 225

Brennerei

Macduff Brennerei (Highlands)

Über dem River Devron, am Rande von Banff findet sich die Macduff Brennerei. Der Whisky der Brennerei wird unter dem Namen The Deveron (früher auch Glen Deveron) vermarktet. 

Whisky aus Macduff schmeckt deutlich malzig. Ältere Abfüllungen zeigten gerne ein schöne Zitrusnote.

» Mehr zu Whisky aus Macduff

Bildnachweis: Macduff Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Die nördlichen Highlands:

In den nördlichen Highlands werden vorwiegend trockene Single Malt Whiskys hergestellt, die nicht selten ein deutliches Zitrusaroma und eine gewisse Würze mitbringen. Einige, besonders diejenigen in Küstennähe, präsentieren sich mit maritimen, leicht salzigem Charakter. Da in der Region aber weniger mit Torf gearbeitet wird, sind die Whiskys aus der Region meist nur wenig bis gar nicht rauchig. 

Die östlichen Highlands:

Die Whiskys dieser Region sind oft schwer und nussig und weisen einen für die Highlands typischen trockenen Abgang auf. Leicht malzige Noten und einen Hauch von Rauch ergänzen diese oftmals in Sherryfässern gereiften Whiskys.

Die westlichen Highlands:

Obwohl in diesem Gebiet früher auf fast jedem Bauernhof schwarz gebrannt wurde, finden sich heute nur noch wenige Destillerien in den westlichen Highlands. Die Übrigen gelten als vollmundig und weisen oftmals eine süßliche Note auf.

Die südlichen Highlands:

Die klassischen Whiskys der südlichen Highlands, wie Glengoyne und Deanston, sind vollmundig und cremig. Von sahnigen Aromen bis vielfältigen Nuss-Noten ist hier alles dabei. 

» Mehr zu Highland Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.