• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Mars Tsunuki 2017/2020 Single Cask No. 5108 (Exclusively bottled for Kirsch Import)

Ein Einzelfass aus Japan, das in intensiver Fasstärke abgefüllt wurde, exklusiv für Deutschland. Kaufen Sie jetzt Ihre Flasche!
  • Besonderes Einzelfass: Entdecken Sie die schöne Nr. 5108.
  • Betörende Farbe - durch und durch natürlich.
  • Luxuriöses Karamell wartet, dank der Reifung im Bourbonfass.
  • Hohe Qualität aus Japan.
  • Fulminanten Geschmack schenken ihm die 61% Vol.
199,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

285.7 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 61% | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Beschreibung

Limitiert auf max. 1 Flasche pro Haushalt!

Ein Einzelfass aus Japan, das in intensiver Fasstärke abgefüllt wurde, exklusiv für Deutschland. Kaufen Sie jetzt Ihre Flasche!

Fakten

Zusatzinformation

Artikelnummer 10895
Herkunftsland Japan
Brennerei/Marke Tsunuki
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer La Maison du Whisky 8-10 Rue Gustave Eiffel 92110 Clichy/FR
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Alkoholgehalt 61%
Fasstyp Ex-Bourbon
Alter 3 Jahre
Jahrgang 2017
Fassnummer 5108
Destillationsdatum 2017
Abfülldatum 2020

Brennerei

Shinshu Mars Distillery - Hombo Shuzo

Die Firma Hombo Shuzo Ltd ist ein alter japanischer Spirituosenhersteller, der bereits im Jahr 1872 gegründet wurde. Die Firma produzierte vorwiegend Shōchū, einen traditionellen japanischen Schnaps. Doch bereits im Jahr 1985 wurde die Shinshu Mars Distillery im Dörfchen Miyata begründet. Ziel war es, japanischen Whisky und Brandy herzustellen. Der Whisky wurde unter dem Label Mars Whisky verkauft. Der Absatz war langfristig nicht hoch genug, weshalb die Brennerei im Jahr 1992 eingemottet wurde. 2011 wagte man bei Hombo Shuzo den Neuanfang.

Hausstil: leicht, sehr fruchtig und würzig. Es gibt auch torf-rauchige Varianten.

» Mehr zu Mars Whisky

Bildnachweis: Shinshu Distillery

Region

Whiskyland Japan

Wer denkt bei einem gutem Single Malt Whisky schon an Japan? Sie auch nicht? Dann wird es aber Zeit! Denn immerhin handelt es sich hier um den zweitgrößten Produzenten von Single Malt Whisky nach Schottland. Es gibt über ein Dutzend Whiskybrennereien in Japan.

Wurde früher noch ein Großteil der in Japan hergestellten Malts mit Grain Whisky vermischt, um für den Heimischen Markt attraktiver zu sein, begann man in den 1990er Jahren verstärkt sich auf die Produktion von Single Malts zu konzentrieren. Im Jahre 2008 ging sogar der begehrte Preis des „World’s Best Single Malt Whisky“ nach Japan an den 20-Jährigen Yoichi.

» Mehr zu Whisky aus Japan

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.