• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€
Alt & Rar

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Alte Rarität im Heldengewand

North of Scotland Single Grain 40 Jahre Perseus (whic Gorgons)

: Mit diesem Premium-Whisky erwecken Sie alte, köstliche Geister der Vergangenheit. Jetzt Single Grain aus den 70ern sichern!
  • Weich und tiefgründig durch mehr als 40 Jahre im Fass.
  • Süß und aromatisch: Erleben Sie edelsten Single Grain Whisky.
  • Exklusive Rarität: Nur bei whic erstehen Sie diese Seltenheit.
  • Teil der whic Gorgons Serie: Whisky wie aus den Mythen.
  • Einer der Letzten seiner Art: Aus einer geschlossenen Brennerei!

Nicht mehr lieferbar, kein Nachschub.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 53% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Süße, sehr reife tropische Früchte wie Flugmangos, Aprikosen und Papayas steigen aus dem Glas. Dazu die Süße von Vanille, Karamell und Honig. Dahinter zeigt sich das Alter mit etwas Möbelpolitur, edlem Leder und alten Büchern.

Geschmack: Ein exotischer Fruchtkorb eröffnet süß und saftig den Gaumen und trifft dann auf wunderbare Tannine von neapolitanischem Espresso. Dunkle Schokolade und weiße Pfefferkörner leiten das trockene Finish ein.

Nachklang: Lang, gediegen und trocken mit feiner Frucht und zarten Aschenoten.

Beschreibung

Mit dem Perseus sichern Sie sich die letzte Abfüllung und damit den krönenden Abschluss der Gorgonen Serie. Für den Sohn des Zeus hat sich whic Gründer Arne Wesche einen ganz besonderen Whisky herausgesucht: Einen seltenen North of Scotland, der über 40 Jahre heranreifte! Nicht nur wegen seines enorm hohen Alters ist dieser Premium Single Grain Whisky eine stolze Rarität. Die North of Scotland Distillery ist seit 1980 geschlossen und produziert seitdem keinen Whisky mehr. Von der geschlossenen Destillerie wird es daher keinen Nachschub mehr geben, was dieses seltene Fundstück umso wertvoller macht. Ergreifen Sie Ihre Chance einmal North of Scotland zu genießen!  

Mit süß-fruchtigen Aromen tropischer Früchte eröffnet der Perseus das Bouquet und zeigt dann mit köstlichen Aromen von Leder und alten Büchern sein hohes Alter. Single Grain ist leichtfüßiger am Gaumen als Single Malt, gewinnt jedoch besonders im Alter an Tiefe, wie dieses außergewöhnliche Einzelfass zeigt. Die exotischen Fruchtnoten setzen sich hier fort und werden von dunkler Schokolade und Espressonoten ergänzt. 53% Vol. geben dem North of Scotland ordentlich Rückenwind.

Laut dem Mythos bezwang Perseus die sterbliche der drei Gorgonen Medusa. In Ihrer Whiskysammlung werden sich die vier exklusiven whic Abfüllungen jedoch gut vertragen. Vervollständigen Sie jetzt mit Stheno und Euryale Ihre Sammlung und bringen Sie die Gorgonen mit Perseus zusammen.    

whic Gorgons

Inspiriert von der griechischen Mythologie zieren die vier neuen Abfüllungen Perseus, SthenoEuryale und die bekannteste unter ihnen, die Medusa. Die Serie stellt drei geflügelten Schreckgestalten mit Schlangenhaaren dar, die jeden, der Sie anblickt, zu Stein erstarren lassen. Diese letzte Abfüllung zeigt Perseus, der sich mit seinem gespiegelten Schild vor dem gefährlichen Blick der Gorgone Medusa gerettet hat.

Die whic Gorgons sind nicht nur aufgrund der Geschichte, die sie mit den Labeln erzählen, besonders. Es handelt sich auch um echte wiederentdeckte Schätze. Uns wurden vor Kurzem eine große Zahl von Whiskys angeboten. Diese Whiskys wurden bereits vor längerem abgefüllt. Aber jetzt erst wiederentdeckt. Wir haben uns durch etliche Fassproben probiert und sind dabei auf vier echte alte Schätze gestoßen. Die mussten wir unbedingt für Sie nach Deutschland holen. Denn Sie sind der Stoff aus dem Mythen gemacht sind.

Mit diesem Premium-Whisky erwecken Sie alte, köstliche Geister der Vergangenheit. Jetzt Single Grain aus den 70ern sichern!

Fakten

Zusatzinformation

Artikelnummer 15006
Herkunftsland Schottland
Region Lowlands
Brennerei/Marke North of Scotland
Abfüller whic
Serie Gorgons
Inverkehrbringer whic GmbH, Birkenstr. 47 - 48, 28195 Bremen, Deutschland
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Grain
Rauch Nicht rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 53%
Alter 40 Jahre
Jahrgang 1973
Fassnummer 16/05015
Destillationsdatum 1973
Abfülldatum 2016
Anzahl Flaschen 103

Region

Die Lowlands

In den Lowlands findet man sehr zugängliche, eher trockene Whiskys. Bis vor kurzem war ihre Anzahl jedoch sehr gering, da viele Jahrzehnte weniger als eine Hand voll Malt Whisky Brennereien in den Lowlands aktiv waren. Eine davon ist Auchentoshan, welche früher auch die „einzige funktionierende Destillerie Glasgows“ genannt wurde und noch die traditionelle dreifache Destillation durchführt. Mittlerweile gibt es weitere Brennereien in der Region, wie die junge Clydeside Distillery in Glasgow. 

Die Lowland-Whiskys sind leicht im Geschmack, aber überzeugen trotzdem mit einer überraschenden Komplexität von verschiedenen Kräuternoten. Viele Menschen schätzen diese sehr sanften, süßlichen und eher trockenen Malts, wie sie für diese Region typisch sind.

Die Lowlander stehen für eine ganz eigene Art von Single Malts und sind besonders gut für diejenigen geeignet, den ein Malt der Highlands zu kräftig ist.

» Mehr zu Lowland Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.