• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Scapa Glansa

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Scapa Glansa
Scapa wagt sich in neue Gefilde mit dem ersten rauchigen Single Malt ihrer Reihe. Probieren Sie es aus!
59,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

85.57 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 40,0% | Kühlgefiltert | Mit Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Scapa Glansa

Aroma: Fruchtige Süße von Weinbergpfirsichen und Ananas, die von sanften Vanillenoten verfeinert werden. Dazu gesellt sich klammheimlich Lagerfeuerrauch.

Geschmack: Ein cremiges Gefühl breitet sich im Mundraum aus, was an Karamellpudding erinnert und mit Vanilleschoten gekochten Aprikosen. Heidehonig. Langsam baut sich dahinter wieder eine sanfte Rauchnote auf.

Nachklgang: Sehr lang mit eindeutigerer Rauchnote.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Finish in Peated Whisky Casks: Der Scapa Glansa wurde in Eichenfässern, die zuvor rauchigen Whisky enthielten nachgereift und bringt dadurch delikate Rauchnoten in den Single Malt.
  • Scapa Single Malt Whisky: Zuletzt ist der Scapa ziemlich knapp geworden. Hier können Sie Scapa entdecken!
  • Von Orkney Mainland: Dieser Whisky entsteht im hohen Norden Schottlands unter Meeresklima
  • Scapa Glansa Produktbeschreibung

    Der Scapa Glansa ist ein Single Malt Scotch Whisky von der Insel Orkney. Der Whisky erhielt ein Finish in Eichenfässern, die zuvor rauchigen Whisky beherbergt hatten. Dies ist die erste rauchige Variante Ihres Single Malts, die die Brennerei produziert. Das Ergebnis sind elegante Heidehonignoten mit subtilem Lagerfeuerrauch.

    Der Whisky stammt aus Schottlands einziger verbliebener Whisky produzierender Lomond Still! Lomond Stills sind besondere Brennblasen, welche eine zwischenform von Pot Still und Continous Still darstellen. Die Lomond Still hat eine zylindrische Form und beweglichen Kupferplatten im Inneren. Sie wurde in mehreren Brennereien verwendet und kommt heute nur noch bei Bruichladdich (Zur Gin Produktion) und Scapa (als Wash Still und ohne die Kupferplatten) zum Einsatz. 

    Der Name Glansa stammt von dem altnordischen Wort für "leuchtend stürmischer Himmel".

    Scapa wagt sich in neue Gefilde mit dem ersten rauchigen Single Malt ihrer Reihe. Probieren Sie es aus!

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Schottland
    Region Inseln
    Brennerei/Marke Scapa
    Abfüller Eigentümer-Abfüllung
    Inverkehrbringer Scapa Distillery St Ola Kirkwall Orkney KW26 2SE/GB
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Rauch Wenig rauchig
    Farbstoff Mit Farbstoff
    Kühlfiltrierung Kühlgefiltert
    Alkoholgehalt 40,0%
    Fasstyp Ex-Bourbon, Rauchiger Whisky Finish
    Fassnummer GL01
    Abfülldatum August 2016

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    Scapa Distillery, Orkney, Inseln

    Scapa Distillery, Orkney Islands Foto: via Scapa Distillery

    Die Destillerie Scapa von der Insel Orkney, wurde lange Zeit nur periodisch betrieben, bis sie im Jahre 2004, kurz vor dem 120-jährigem Jubiläum komplett saniert wurde. Die Brennblasen sowie das originale Wasserrad, zur Energieerzeugung, wurden dabei erhalten. 

    Die Scapa Brennerei bezieht Ihr Wasser aus einer Quelle des Lingo Burn, das besonders Torfig ist. Scapa verwendet allerdings ungetorftes Malz.  Der Whisky reift in Bourbonfässern und zeichnet sich durch die für Scapa typische, komplexe Vanillenote aus.

    Die Brennerei gehört heute zu Pernot Ricard.

    Hausstil: Salzig, Ölig, Vanille und würzige Schokolade. Als Aperitif.

    » Mehr zu Scapa Whisky

    Die Region ⇑ nach oben

    Die Inseln

    Der Begriff „Islands“, also „Inseln“, bezeichnet die Inseln im Westen und Norden von Schottland. Mit ihren acht Destillerien ist Islay die wichtigste ihrer Art und mit Ausnahme Orkneys, besitzen die übrigen Inseln jeweils nur eine einzige Destille.

    Orkney:

    Orkney Inseln Foto: Kevin George / Shutterstock.com

    Mit der Highland Park Destille beherbergt Orkney die derzeit nördlichste Brennerei Schottlands. Ein hervorragender Allrounder, der mit seinen torfigen und rauchigen Noten zu einem der ganz Großen gehört. Doch auch die etwas salzigeren Whiskys der Scapa Destillerie haben viele Freunde.

    » Mehr zur Orkney Inseln