• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Fruchtig süßer Genuss für Sie auf die irische Art

Secret Irish Single Malt 15 Jahre Single Cask No. 346 (Artful Dodger Whisky)

: Ein geheimer irischer Whiskey, der durch süße Aromen überzeugt. Diese hat er dem Ex-Bourbon-Fass zu verdanken. Jetzt probieren!
  • Wunderbar ausgereift nach über 15 Jahren im Eichenfass.
  • Exotisch-fruchtige Aromen aus dem Bourbonfass.
  • Richtig intensiv durch eine Fassstärke von 57,9% Vol.
  • Nicht rauchig & geschmeidig: Typisch Irish Whiskey!
  • Echte Seltenheit: 291 Flaschen, nur bei whic.de!
104,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

209.98 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.5 Liter | Alkoholgehalt: 57,9% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Herrlich süßes Pflaumenkompott, mit grünen Birnen und frisch gemähtem Gras. Dahinter machen sich warme Bananentöne und Blütenhonig breit.

Geschmack: Wieder viel Birne und Blütennektar mit exotischen süßen Noten von Honigmelone und knackigen grünen Äpfeln und weißer Schokolade. 

Nachklang: Zarte Minze, frittierte Bananen und weißer Pfeffer klingen nach.

Beschreibung

Das fiktive Diebes-Kollektiv von Artfuld Dodger hat auch in Irland zugeschlagen. Hier wurde ein 15-jähriges Single Cask einer unbekannten Brennerei erbeutet. Es handelt sich um ein herausragendes Bourbon Barrel mit der Nummer 346. Dieses irische Whiskey-Unikat begeistert mit süß-exotischen Aromen von feinsten Gewürzen und tropischen Früchten. Abgefüllt in wuchtiger Fassstärke von 57,9% Vol. hat das Fass nur 291 Flaschen hergegeben. Sichern Sie sich jetzt Ihr Exemplar.

Artful Dodger Whisky Collective

Was macht das Artful Dodger Whisky Collective so besonders? Der Name des Abfüllers spielt mit der Geschichte von Oliver Twist und der Figur im Roman von Charles Dickens. Hier führt Jack Dawkin alias The Artful Dodger eine Bande von Kinderdieben an. Der unabhängige Abfüller bezeichnet seine Abfüllungen daher als 'gestohlen'. Sie stehlen nur die seltensten und am schwersten zu findenden Whiskyfässer, die Sie in die Hände bzw. in die Flasche bekommen. "The Oath", der Schwur, der auf der Seite des Abfüllers zu finden ist, besagt: Whisky in Fassstärke, Limited Editions und Whisky direkt aus dem Fass. Kosten Sie jetzt die Abfüllungen von Artful Dodger.

Ein geheimer irischer Whiskey, der durch süße Aromen überzeugt. Diese hat er dem Ex-Bourbon-Fass zu verdanken. Jetzt probieren!

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Irland
Brennerei/Marke Secret Ireland
Abfüller Artful Dodger Whisky
Inverkehrbringer Artful Dodger Whisky Collective, 3rd floor, 30 Wellington Street, London WC2E 7BD, Vereinigtes Königreich.
Produkt Kategorie Whiskey
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 57,9%
Fasstyp Ex-Bourbon
Alter 15 Jahre
Fassnummer 346
Destillationsdatum 29.01.2002
Abfülldatum 24.04.2019
Anzahl Flaschen 291

Region

Irischer Whiskey

Die Iren rühmen sich damit den Whisk(e)y erfunden zu haben und tatsächlich dürfte es schwer fallen Ihnen das Gegenteil zu beweisen, gibt es einfach keine gesicherten Quellen zu dieser Frage. Was auf jedenfall sicher ist: Irish Whiskey ist großartig und hat wie der schottische Whisky seine eigenen Anhänger. Im Gegensatz zum Scotch Whisky, schreibt sich Irisher Whiskey mit e nach dem k. Ursprünglich hieß der Whiskey jedoch „Uisce Bheatha“, also „Wasser des Lebens“. Das Wort „uisce“ (Wasser) sieht man Irland deswegen auch häufig auf Kanaldeckeln.

Aus historischen Gründen ist es auf Irland zu einer enormen Konzentration der Brennereien gekommen. Erst in den letzten Jahren setzte eine Renaissance und der damit einhergehende Bau zahlreicher neuer Irischer Brennereien ein. Zu den bekanntesten irischen Whiskymarken gehören Jameson, Bushmilles  oder auch Tullamore Dew. Vor allem die junge West Cork Brennerei konnte in den letzten Jahren für viel Furore sorgen.

Irischer Whiskey wird in der Regel dreifach gebrannt, also einmal mehr als die meisten schottischen Whiskys. Außerdem sind irische Whiskeys in vielen Fällen weniger rauchig, da beim Trocknen des Getreides, der Rauch des Feuers nicht mit dem Getreide in Berührung kommt. Die meisten Irish Whiskeys sind Blends. In letzter Zeit kommen jedoch auch vermehrt Single Malts auf den Markt. Beispielsweise der tolle Connemara Single Malt - der getorft und nur zweimal destilliert ist - ein Beweis dafür das jede Regel Ihre Ausnahme braucht.

» Mehr zu Irish Whiskey

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.