• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Tamdhu 12 Jahre

Sherry-Bombe

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Tamdhu 12 Jahre
Vollmundig und doch samtig weich: Dieser wohl gereifte Single Malt bringt süße Sherryfassnoten in voller Wucht ins Glas. Jetzt probieren!
42,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

61.29 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 43,0% | Kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Tamdhu 12 Jahre

Aroma: Volles Sherryaroma mit Orangeat, süßen Trauben und roter Marmelade untermalt von milden Walnussnoten und einer Prise Zimt.

Geschmack: Reife Früchte wie Kirschen, Pflaumen und Erdbeeren folgt brauner Zucker, der von der Würze her schon in Muscovado Zucker übergeht. Vollmundige Nussnoten treffen auf unverkennbare Nelkengewürznoten mit Zartbitterschokolade.

Nachklang: Mittellang und schwer mit herben Kakaonoten und frisch-süßen Brombeeren sowie weichen Ingwerbonbons.

Das Wichtigste in Kürze:

  • 12 Jahre alt: Dieser Tamdhu reifte für mehr als eine Dekade in ehemaligen Sherryfässern. Genug Zeit dunkle Fruchtnoten und herbe Gewürze aufzunehmen.
  • Edle Flasche: Tamdhu zeichnet sich nicht nur durch tolle Sherrynoten, sondern auch durch ein unverwechselbares Flaschendesign aus. Ein echter Hingucker im Whiskyschrank!
  • Neuer Standard: Tamdhu legt noch eins drauf. Der Tamdhu 12 Jahre löst den bisherigen Tamdhu 10 Jahre in der Standard-Range ab. Noch reifer!
  • Natural Colour: Der intensive Bernsteinton kommt ganz natürlich über die Fassreifung zustande. Ein Genuss auch fürs Auge!
  • Aus Ex-Sherry-Casks: Der Whisky reifte ausschließlich in fruchtigen Sherryfässern. Genau das Richtige für Fans von Aberlour und GlenDronach und unser Geheimtipp für Sherry-Fans!
  • Tamdhu 12 Jahre Beschreibung

    Der Tamdhu 12 Jahre lagerte für seine gesamte Reifezeit in ausgewählten Sherryfässern. Die 12 Jahre in ehemaligen Sherryfässern verleihen ihm seinen charakteristischen Geschmack und besonderen Duft. Eine hochwertige Glasflasche gibt dem leckeren Whisky ein angemessenes Zuhause.

    Der Tamdhu 12 Jahre besticht durch seine roten Fruchtnoten, die von Himbeermarmelade und süßer Orange in der Nase bis hin zu Kirschen und sauren Pflaumen am Gaumen reicht. Zu den typischen dunklen Fruchtnoten gesellen sich milde Nussnoten und vielschichtige Gewürznoten, die von süßem Zimt und kräftigem Nelkengewürz bestimmt sind. Intensive Zartbitterschokolade und feine Gewürze kommen im Abgang deutlich zur Geltung. Der Alkoholgehalt liegt bei einer angenehmen Trinkstärke von 43,0% Vol. und zeichnet sich durch ein samtenes, volles Mundgefühl aus. 

    Dieser Tamdhu kommt direkt aus den schottischen Highlands, genauer gesagt aus der Speyside. Sie dürfte die bekannteste Whiskyregion Schottlands sein und Tamdhu ist mit seinem weich-würzigen Stil ein würdiger Vertreter. Das Wasser für diesen Whisky stammt aus den Tamdhu Springs und ist torfhaltig, woher auch die leichte Torfnote des Single Malts rührt, die aber nur im Hintergrund wahrnehmbar ist.

    Tamdhu zeichnet sich allgemein durch eine gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Wer sherryschweren Whisky kennenlernen möchte, der ist hier an genau der richtigen Stelle. Fans von Aberlour, Edradour oder GlenDronach finden auch bei Tamdhu intensive Sherrynoten. 

    Vollmundig und doch samtig weich: Dieser wohl gereifte Single Malt bringt süße Sherryfassnoten in voller Wucht ins Glas. Jetzt probieren!

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Schottland
    Region Speyside
    Brennerei/Marke Tamdhu
    Abfüller Eigentümer-Abfüllung
    Inverkehrbringer Ian MacLeod Distillers Ltd. Russell House Dunnet Way Broxburn EH52 5BU/GB
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Rauch Nicht rauchig
    Farbstoff Ohne Farbstoff
    Kühlfiltrierung Kühlgefiltert
    Alkoholgehalt 43,0%
    Fasstyp Sherry
    Alter 12 Jahre

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    Tamdhu, Speyside

    Tamdhu Distillery, Speyside Foto: via Tamdhu Distillery

    Die Tamdhu (ausgesprochen Tamdú, gälisch für „dunkler Hügel“) Whiskybrennerei liegt zwischen den für Ihre Single Malts bekannten Orte Knockando und Cardhu. Tamdhu Single Malts sind fruchtig, süß und ingwerartig. Häufig schwingt auch eine ganz leichte, subtile Rauchigkeit mit. 

    Besonders für die Brennerei ist, dass das Wasser aus der eigenen Quelle (Tamdhu Springs) und das Malz aus der eigenen Mälzerei stammt. Es ist selten, dass eine Brennerei noch selber mälzt und Tamdhu versorgt darüber hinaus auch andere Brennereien mit Malz.

    »  Mehr zu Tamdhu Whisky

    Die Region ⇑ nach oben

    Die Highlands

    Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

    Speyside:

    Speyside Foto: via Glenrothes Distillery

    In dieser Region der schottischen Highlands befinden sich ca. 50 der 100 produzierenden Destillerien, hier wird ein großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert (» Herstellung von Single Malt Whisky). Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste nach Banff und hinunter nach Tomintoul erstreckt. Die unterschiedlichen Whiskys der Speyside unterscheiden sich zum Teil sehr stark, jedoch weisen alle eine gewisse Torf Note (» Torf in der Whiskyproduktion) auf, welcher im Wesentlichen aus dem Wasser der Hochmoore (» Mehr zur Whisky und Wasser) stammt.

    » Mehr zu Speyside Whisky