• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Wolfburn Batch No. 128

Hinter Wolfburn Batch No. 128 verstecken sich intensive Vanillenoten und angesengte Blumen. Eine spannende Entdeckung aus dem hohen Norden Schottlands!
66,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

95.57 €/Liter

Derzeit nicht lieferbar.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 46,0% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Eine Blumenwiese steht in Brand, darüber legen sich süße Vanille- und Karamellnoten sowie kühles Zitronensorbet und Muskatnuss.

Geschmack: Frisch geschnittenes grün-saftiges Gras und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer bilden den Auftakt. Getrocknete Aprikosen und saftige Orangen geben ein fruchtiges Gerüst. Zartbitterschokokekse und eine deutliche Rauchnote kommen nun zum Vorschein.

Nachklang: Mittellang mit frischer Mandarine und exotischen Gewürzen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Small Batch: Die kleinere Destillationsmenge erlaubt ein hohen Maß an Kontrolle über den Brennvorgang. Das kommt diesem Whisky zugute.
  • Natural Colour: Der Whisky erhält seine Farbe zu 100% auf natürlichem Wege über die Fassreifung.
  • 46% Trinkstärke: Hier geizt die Brennerei nicht mit der Alkoholstärke. Ordentliche 46% Vol. geben dem Malt eine ziemliche Wucht auf der Zunge.
  • Aus 100 Liter First Fill Bourbon Barrels: Die Bourbonfässer sind nur halb so groß wie reguläre Barrels und damit ist der Austausch zwischen Holz und Destillat noch intensiver!

Beschreibung

Der Wolfburn Batch No. 128 ist ein Single Malt von der jungen Brennerei Wolfburn ganz im Norden Schottlands, in Thurso. Bei der Brennerei und speziell dieser Abfüllung liegt der Fokus auf der Größe: klein, klein bringt mehr Geschmack. Denn der Whisky wurde in den besonders kleinen Brennblasen von Wolfburn gebrannt und in besonders kleine First Fill Bourbonfässer gefüllt. Lediglich 100 Liter Fassungsvermögen hatten diese. Daher ist auch das Batch 128 auf 6000 Flaschen weltweit begrenzt. Durch das kleinere Fassungsvolumen wird der Austusch zwischen Destillat und Holz verstärkt, sodass auch nach kürzerer Reifezeit ein erstaunlich intensives Bouquet zustande kommt. Bei 46% Alkoholvolumen sind die Vanillenoten noch intensiver. Bei der Brennerei verzichtet man auf zusätzlichen Farbstoff und so erstrahlt der Single Malt in edlem goldgelb. Ein Genuss für Auge und Gaumen. Übrigens Batch 128 ist das erste Small Batch Release seiner Art. Die 128 rührt daher, dass die kleinen Fässer in Lagerhaus 1 in Reihe 28 ruhten.

Hinter Wolfburn Batch No. 128 verstecken sich intensive Vanillenoten und angesengte Blumen. Eine spannende Entdeckung aus dem hohen Norden Schottlands!

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Highlands
Brennerei/Marke Wolfburn
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Wolfburn Distillery, Henderson Park, Thurso KW14 7XW, Vereinigtes Königreich
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 46,0%
Fasstyp Ex-Bourbon
Anzahl Flaschen 6000

Brennerei

Wolfburn (Highlands, nördliche Highlands)

Wolfburn ist eine junge Brennerei am nördlichsten Punkt der britischen Hauptinsel in Thurso in der Grafschaft Caithness. Seit 2013 wird Whisky produziert und die Standardrange ist stetig am wachsen. Die Leitung der Brennerei und hat Shane Fraser, der bereits Stationen bei Oban und Glenfarclas eingelegt hat. Die Destillation, Lagerung und Abfüllung erfolgt direkt auf dem Brennereigelände. 

Hausstil: Fruchtig, aromatisch, malzig und jugendlich frisch.

» Mehr zu Wolfburn Whisky

Bildnachweis: Wolfburn Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Die nördlichen Highlands:

In den nördlichen Highlands werden vorwiegend trockene Single Malt Whiskys hergestellt, die nicht selten ein deutliches Zitrusaroma und eine gewisse Würze mitbringen. Einige, besonders diejenigen in Küstennähe, präsentieren sich mit maritimen, leicht salzigem Charakter. Da in der Region aber weniger mit Torf gearbeitet wird, sind die Whiskys aus der Region meist nur wenig bis gar nicht rauchig. 

» Mehr zu Highland Whisky