• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Japanischer Sherry-Genuss der Extraklasse

Amahagan Edition No. 5 Sherry Wood Finish

: In dieser spannenden Kreation verbinden sich japanischen Malt Whiskys mit anderen aus aller Welt. Jetzt probieren!
  • Spannung pur: Whisky aus aller Welt vereint auf Japanisch.
  • Genau richtig: Angenehme Trinkstärke von 47% Vol.
  • Genussvolles Ensemble aus verschiedensten Aromen.
  • Individuell: Aus der kleinsten Brennerei Japans.
  • Kräftige dunkle Früchte dank Sherry Finish..
104,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

149.99 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 47% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Beschreibung

Ein Blended Malt aus Japan und der ganzen Welt mit prägnantem Mizunara Finish.

Der Amahagan Edition No. 5 ist der fünfte Blended Malt von Amahagan. Sie dürfen sich über einen aufregend kompositionierten Blended Malt in Premiumqualität freuen. Die malzige Süße entstammt dem feinen New Make der kleinsten Brennerei Japans: der Nagahama Brennerei. Sie liegt idyllisch direkt am Berg Ibuki und dem damit verbundenen Bergsee - eine Lage, die auch vorteilhaft für die Herstellung von Whisky ist. Momentan verfügt die kleine Destille noch nicht über genügend gereiften eigenen Whisky. Deshalb bedient sich dieser Blended Malt an ausgewählten Malt Whiskys aus der ganzen Welt. Nach der Vermählung reifte der Blend bei fernöstlichem Klima - eine besondere Art der Reifung, aufgrund der starken Temperaturunterschiede.

Außerdem wissenswert?
Auch die Herstellung des Whiskys in der Nagahama Brennerei ist sehr spannend. Es wird in den kleinsten Kesseln Japans destilliert und auch die Brennblase hat einen speziellen Namen. Sie nennt sich aranbic, aufgrund ihrer arabischen Optik.

Die Single Malts der Brennerei werden in Zukunft Nagahama genannt. Lesen sie das Wort Nagahama mal von rechts nach links, dann wissen Sie jetzt, warum die Blended Whiskies Amahagan heißen. Irgendwie witzig.

In dieser spannenden Kreation verbinden sich japanischen Malt Whiskys mit anderen aus aller Welt. Jetzt probieren!

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Japan
Brennerei/Marke Nagahama
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer La Maison du Whisky 9-11 Rue Martre, 92110 Clichy/FR
Produkt Kategorie Whisky
Typ Blended Malt
Rauch Nicht rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 47%
Fasstyp Sherry Finish

Region

Malts aus aller Welt

Guter Single Malt Whisky kommt immer häufiger aus ganz verschiedenen Teilen der Welt und schon längst nicht mehr ausschließlich aus Schottland. Auch wenn das Ursprungsland wohl auf absehbare Zeit an seiner Spitzenposition festhalten wird, ist die positive Entwicklung von unterschiedlichsten Regionen der Erde nicht zu übersehen.

Immer häufiger gewinnen „Exoten“ internationale Preise und verweisen dabei die Schotten auf die Plätze. Für die Whisky-Branche und jeden Fan ist dies eine absolut positive Entwicklung. Die Welt der Single Malt Whiskys wird durch weitere Tiefe und Komplexität nur noch spannender. Entdecken Sie Whiskys aus den verschiedensten Regionen der Welt, wie u.a.: Australien, England, Frankreich, Deutschland, Indien und Spanien.

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.