• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Tiefgründiger Lowlander

Auchentoshan 1997/2019 - 21 Jahre (The Nectar of the Daily Drams)

: Süße Rosinen und Waldbeeren erwarten Sie bei diesem altgereiften Lowlander. Jetzt bestellen!
  • Mächtige Aromen schenken ihm die 53,4% Vol.
  • Neue Aromen haben Sie mit der unabhängigen Abfüllung.
  • Höchste Qualität: Darauf ist Verlass bei Schottland.
  • Aroma komplett erhalten: Whisky ohne Kältefiltration.
  • Edler Augenschmaus: Ganz naturbelassene Farbpracht.
278,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

398.56 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 53,4% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Beschreibung

Dieser Whisky kommt von Auchentoshan aus Schottland. Genauer gesagt kommt der Whisky aus den Lowlands. Die Whiskys aus den Lowlands bieten mit ihrem geschmeidigem und trockenem Profil einen guten Einstieg in die Welt der Single Malt Whiskys.

Zur Herstellung dieses Whiskys

Die Grundzutat dieses Single Malt Whiskys war natürlich Gerstenmalz. Bei dem Auchentoshan handelt es sich um einen Whisky, der nicht rauchig ist. 53,4% Vol. schenken dem Whisky seine Kraft. Es wurde kein Zuckerkulör hinzugefügt. Der satte Farbton kam ganz natürlich zustande. Der Whisky wurde nicht kühlgefiltert, somit erhalten Sie noch das volle Aroma des Auchentoshan. Bei diesem Whisky handelt es sich um einen 1997er Vintage. Abgefüllt wurde er 2019. Die Reifezeit betrug damit ganze 21 Jahre. Das hohe Alter zeigt sich im komplexen Geschmack und in den vielseitigen Aromen dieses Whiskys. Dabei kommt dieser Whisky nicht direkt von Auchentoshan selbst, sondern von The Nectar. Hier haben Sie The Nectars Antwort auf die Frage, was einen leckeren Auchentoshan ausmacht.

So servieren Sie den Whisky am besten

Genießen Sie diesen edlen Geist am besten pur.

Süße Rosinen und Waldbeeren erwarten Sie bei diesem altgereiften Lowlander. Jetzt bestellen!

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Lowlands
Brennerei/Marke Auchentoshan
Abfüller The Nectar
Inverkehrbringer The Nectar, Molenstraat 19, 3550 Heusden-Zolder, Limburg, Belgium
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 53,4%
Alter 21 Jahre
Jahrgang 1997
Destillationsdatum 1997
Abfülldatum 2019

Brennerei

Auchentoshan (Lowlands, westlich)

Mit ihrer dreifachen Destillation ist die klassische Lowland-Brennerei Auchentoshan („Ecke des Felds“) eine kleine Seltenheit in Schottland. Denn die Dreifach-Destillation ist sonst eine Produktionsmethode, die eher in Irland Tradition hat, während die Schotten auf die zweifache Destillation schwören. Besonders für Whiskyfans, die es gerne etwas leichter mögen, bietet Auchentoshan eine spannende Vielfalt an leichten Single Malt Whiskys, ohne dabei auf Komplexität zu verzichten. Im schönen Besucherzentrum der 1825 gegründeten Brennerei vor den Toren Glasgows können sich Interessierte zeigen lassen, wie Whisky in typischer Lowland-Tradition hergestellt wird.

Hausstil: Leicht, nussig, oft findet sich Zitronengras und leichte Kräuternoten. Ein idealer Aperitif.

» Mehr zu Auchentoshan Whisky

Bildnachweis: Auchentoshan Distillery

Region

Die Lowlands

In den Lowlands findet man sehr zugängliche, eher trockene Whiskys. Bis vor kurzem war ihre Anzahl jedoch sehr gering, da viele Jahrzehnte weniger als eine Hand voll Malt Whisky Brennereien in den Lowlands aktiv waren. Eine davon ist Auchentoshan, welche früher auch die „einzige funktionierende Destillerie Glasgows“ genannt wurde und noch die traditionelle dreifache Destillation durchführt. Mittlerweile gibt es weitere Brennereien in der Region, wie die junge Clydeside Distillery in Glasgow. 

Die Lowland-Whiskys sind leicht im Geschmack, aber überzeugen trotzdem mit einer überraschenden Komplexität von verschiedenen Kräuternoten. Viele Menschen schätzen diese sehr sanften, süßlichen und eher trockenen Malts, wie sie für diese Region typisch sind.

Die Lowlander stehen für eine ganz eigene Art von Single Malts und sind besonders gut für diejenigen geeignet, den ein Malt der Highlands zu kräftig ist.

» Mehr zu Lowland Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.