• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Auchroisk 7 Jahre Parkmore Selection

7-jähriger Auchroisk mit Madeira-Finish, gereift in den Lagern der geschlossenen Coleburn Distillery. Schnell zugreifen!
34,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

49.86 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 46,0% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Geröstete Gerste und Bratapfel mit einem Hauch von Pfeifentabak darunter.

Geschmack: Rundliche rote Früchte erscheinen und vermischen sich mit Spuren von Malz und Gewürzen. Dazu gesellt sich etwas Schokolade.

Nachklang: Frisch geschnittene Kräuter, eine feine Spur von Eichenharz und etwas Rauch, der im Hintergrund wabert.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Stück Whisky-Geschichte: Auchroisk Whisky gereift in den Lagerhäusern der Lost Distillery Coleburn.
  • Madeira Finish: Der Whisky konnte nach 5 Jahren weitere zwei Jahre in Madeira-Weinfässern schlummern und dort fruchtige und würzige Aromen aufnehmen.
  • Non-Chillfiltered und Natural Colour: Ungeschönt erhalten Sie das volle, natürliche Aroma dieses eleganten Speyside-Malts.
  • Limtiertes Vintage Release: Dies ist Batch 1 aus der limitierten Abfüllung mit einem 2010er Vintage.
  • 7 Jahre alt: Der Auchroisk beweist, dass guter Whisky nicht alt sein muss.

Beschreibung

Dieser Auchroisk ist Teil der Parkmore Selection von Aceo, dem Besitzer des unabhängigen Abfüllers Murray McDavid. Er reifte in den Lagerhäusern der geschlossenen Coleburn Distillery heran und hat so einen Teil der Whisky-Geschichte in sich aufgenommen. Gebrannt wurde er in der Auchroisk Distillery zwischen Keith und Rothes in der schottischen Speyside. Nach fünf Jahren Reifung wurde der Whisky in Madeira-Weinfässer umgefüllt und durfte in diesen weitere zwei Jahre reifen. So hat der Whisky tolle Aromen von Früchten und Schokolade aufnehmen können. Abgefüllt wurde er ohne künstlichen Farbzusatz und ohne die Behandlung mit Kältefiltration. 

7-jähriger Auchroisk mit Madeira-Finish, gereift in den Lagern der geschlossenen Coleburn Distillery. Schnell zugreifen!

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke Auchroisk
Abfüller Parkmore Selection
Inverkehrbringer Aceo Spirits, No. 9, The Old Barn, Highnam, Glouchestershire, GL2 8DN
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Wenig rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 46,0%
Fasstyp Ex-Bourbon, Wein Finish, Madeira Finish
Alter 7 Jahre
Jahrgang 2010
Fassnummer Batch 1
Destillationsdatum 2010
Abfülldatum 2018

Brennerei

Auchroisk (Speyside)

Die Auchroisk Whisky Distillery findet sich zwischen Rothes und Dufftown auf einer Anhöhe am Burn of Mulben, der in den Fluss Spey mündet. Auchroisk Whiskys zeichnen sich durch eine feine Sherrynote aus, welche Ihrerseits von einer leichten Torfnote, sowie milden Beerenfrüchten komplettiert wird. Insgesamt ist der Auchroisk Single Malt ein typisch milder Vertreter der Speyside Single Malts.

Hausstil: Würzig, nüssig, malzig, oft sherry-lastig und beerenfruchtig. 

» Mehr zur Auchroisk

Bildnachweis: Auchroisk Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

In dieser Region der schottischen Highlands, im Nord-Osten Schottlands, befinden sich fast die Hälfte der über 120 produzierenden Whisky-Destillerien. So wird in der Speyside ein Großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert. Die meisten Speyside-Whiskys sind sehr fruchtig bis blumig im Charakter und haben nur sehr selten rauchige Aromen. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste bis etwa nach Cullen und hinunter nach Tomintoul erstreckt. 

» Mehr zu Speyside Whisky