Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Ben Nevis 10 Jahre

Ein hochkarätiger Single Malt vom Fuße des höchsten Bergs Schottlands! Greifen Sie zu diesem kraftvollen Whisky aus den Highlands.
Seltene Chance: Wenige Abfüllungen der Brennerei verfügbar.
Süß & würzig: Leckere Aromen aus Bourbon- und Sherryfässern.
Kräftige Trinkstärke: Abgefüllt mit robusten 46% Vol.
Solide Reifezeit: 10 Jahre in besten Eichenfässern gereift.
Heiß begehrt: Da sollten Sie am besten schnell zugreifen.

Auf Lager. Lieferzeit: 2-3 Werktage.*

Alkoholgehalt: 46% | Mit Farbstoff | Nicht kühlgefiltert

74,99 €

Inhalt: 0.7 Liter (107,13 € / 1 Liter)

Tasting Notes

Aroma: Nussig und ölig, feine Fruchtnoten in Richtung Mandarine im Hintergrund mit einer dunklen Weinnote.

Geschmack: Sehr abwechslungsreich mit vollmundigem Karamell, bittersüßer Orangenmarmelade, feinen Zitrusnoten und kräftiger Eiche.

Nachklang: Lang und leicht würzig.

Beschreibung

Der Ben Nevis 10 Jahre ist ein Single Malt Scotch Whisky, benannt nach dem höchsten Berg Schottlands und der gleichnamigen Whisky Brennerei an seinem Fuße. Der Ben Nevis 10 Jahre ist ein äußerst voller und komplexer Highland Whisky, der mit seiner süffigen Art seiner Whisky Region alle Ehre macht. Lange Zeit wurde Ben Nevis unter Whisky Experten als Geheimtipp gehandelt.

Der Ben Nevis 10 Jahre ist der größte Verkaufsschlager der Destillerie und wurde in den vergangenen Jahren auf internationalen Ausstellungen mit Goldmedaillen und Auszeichnungen förmlich überschüttet. Der Highland Malt wird mit kräftigen 46% Vol. abgefüllt, was seinem Genießer die Wahl offen lässt, ein paar Tropfen stilles Wasser hinzuzugeben. Seine vielschichtigen Aromen verdankt der Ben Nevis einerseits dem Highland Grundcharakter und andererseits der Reifung in Bourbonfässern und spanischen Sherryfässern. Auch wurde der Ben Nevis 10 Jahre keiner Kühlfilterung unterzogen, damit er sein volles Potential entfalten kann. Bei Zugabe von Wasser und kalten Umgebungstemperaturen kann der Whisky also leicht eintrüben, was aber ganz normal ist.

Zwei Wash Stills und zwei Spirit Stills erzeugen in der Brennerei alljährlich etwa zwei Millionen Liter Whisky. Dieser zeichnet sich durch seine außergewöhnliche Qualität und Vielschichtigkeit aus.

Trotz berühmtem Ort, ein Underdog Whisky

Schon 1825, nur zwei Jahre nach dem Excise Act der britischen Regierung, der die Einrichtung von Whisky-Destillerien in Schottland erstmals realistisch machte, gründete der als „Long John“ bekannte John MacDonald, ein Abkömmling der früheren Herrscher von Argyll, die Ben Nevis Destillerie in Fort William. Die Stadt war früher auch das offizielle Ende des vielbewanderten West Highland Ways. Auf dem West Highland Way von Milngavie nahe Glasgow nach Fort William kommt man auch an der Glengoyne Distillery vorbei. Das nahegelegene legendäre Tal Glen Coe und das aus den Harry Potter Filmen bekannte Glenfinnan Viadukt haben zur Poplularität von Fort William beigetragen. Die Brennerei zählt heute zu den touristischen Höhepunkten der Gegend, wenngleich sie optisch nicht ganz an die Qualität ihres Whiskys heranreicht.

Ben Nevis gehört dem japanischen Konzern Nikka, der sich durch eine Vielzahl von hochkarätigen japanischen Whiskys hervorgehoben hat. Heute werden bei Ben Nevis Highland Whiskys der Extraklasse produziert, wozu Wasser aus der nahen Allt a'Mhuilinn Burn geschöpft wird.

Limitiert auf max. 1 Flasche pro Haushalt!

Fakten

Marke Ben Nevis
Abfüller Originalabfüllung
Herkunftsland Schottland
Region Highlands
Brennerei Ben Nevis
Produktkategorie Whisky
Produkttyp Single Malt
Mash Bill Gemälzte Gerste
Alter 10 Jahre
Fasstypen Bourbon , Sherry
Rauch Wenig rauchig
Flaschengröße Normale Flaschen
Volumen (l) 0.7
Verpackung Geschenkverpackung
Fassstärke Nein
Farbstoff Ja
Kühlgefiltert Nein
Bio Nein
Allergene Keine
Adresse Kirsch Import GmbH & Co. KG, Mackenstedter Str. 7, 28816 Stuhr

Hersteller

null

Ben Nevis (Highlands, westlich)

Ben Nevis ist eine der klassischen schottischen Highland Single Malts. Voll, aromatisch und würzig präsentieren sich Single Malts von Ben Nevis. Die Brennerei in Fort William, am Ende des früheren West Highland Way, gehört heute zum japanischen Konzern Nikka. Ein Großteil des Spirits und des Malt Whiskys wandert daher in den fernen Osten, zum Leidwesen der Ben Nevis Single Malt Fans. Ihren Namen erhält die Brennerei vom gleichnamigen höchsten Berg Schottlands, den Ben Nevis mit 1344m Höhe. In dessen Schatten produziert Ben Nevis seinen Whisky und empfängt Besucher im etwas altbackenen Besucherzentrum. 

Hausstil: Duftend, sehr fruchtig und robust, ölig mit einem Hauch von Rauch. Ideal zu einem guten Buch.

» Mehr zu Ben Nevis