• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Clynelish 1995/2016 - Cask No. 8689 (Refill Sherry Butt) - (Signatory Cask Strength)

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Clynelish 1995/2016 - Cask No. 8689 (Refill Sherry Butt) - (Signatory Cask Strength)
Dieser Malt versteckt seine Herkunft nicht. Feine maritime Noten umspielen die Frucht- und Schokoladenaromen. Wenn Sie mehr über den Brennereicharakter erfahren möchten, testen Sie diesen Clynelish!
124,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

178.43 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 52,4% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Clynelish 1995/2016 - Cask No. 8689 (Refill Sherry Butt) - (Signatory Cask Strength)

Aroma: Dunkle Schokolade mit Salzsplittern, Kaffee, sehr trocken. Aprikosen, Minze. Sehr klar und intensiv.

Geschmack: Zitrusnoten - Grüner Apfel und Limette - angenehmer Pfeffer, Würze, Senf, Sonnenfrüchte, Orangenschalen. Etwas salzig. Bei Zugabe von Wasser wird der Clynelish deutlich fruchtiger und der Sherry kommt noch deutlicher hervor.

Nachklang: Lang, würzig, vollmundig.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Tolle Farbe: das Sherryfass hat hier ganze Arbeit geleistet. Der Clynelish gleitet in einem vollen Rotbraun ins Nosingglas.
  • 20 Jahre: Gereift von 1995 bis 2016, hat dieser Whisky ganze 20 Jahre auf dem Kerbholz. Das Alter merkt man Ihm deutlich an.
  • Refill Sherry Butt: diese Abfüllung stammt aus einem Refill Sherry Butt, welches dem Whisky feine Sherrynoten verpasst hat, ohne Ihn jedoch komplett zu dominieren. Sehr ausgewogen!
  • Cask Strength: Der Whisky wurde mit intensiver Fassstärke in die Flasche gebracht.
  • Single Cask: Abgefüllt wurde ein einzelnes Fass. Die Abfüllung ist daher limitiert auf nur wenige hundert Flaschen.
  • Clynelish 1995/2016 - Cask No. 8689 (Refill Sherry Butt) - (Signatory Cask Strength) Produktbeschreibung

    Details

    Dieses Clynelish Single Cask stammt aus den Lagerhäusern des unabhängigen Abfüllers Signatory Vintage. Der Single Malt wurde in Fassstärke und ohne Kühlfilterung abgefüllt. Es handelt sich um einen 20-Jährigen Clynelish, also einen Malt aus den nördlichen Highlands, bekannt für seine maritime Grundnote. Dieser Single Malt Whisky durfte in einem ausgewählten Refilll-Sherryfass reifen. Der Whisky bietet einen tollen Kompromiss aus Brennereicharakter und Sherrynoten. 

    Obwohl es sich um "Refill-Fässer" handelt, hat der Whisky einen schönen, dunklen Farbton angenommen und bietet auch am Gaumen eine deutliche, schwer-süße Sherryfracht.

    Wir versuchen die Fassdaten ständig aktuell zu halten. Leider kann es aufgrund ständig wechselnder Batches dennoch mal zu einem Fehler kommen. Sollten Sie 100% sicher gehen wollen, schreiben Sie uns bitte eine kurze Mail an: service@whic.de

    Dieser Malt versteckt seine Herkunft nicht. Feine maritime Noten umspielen die Frucht- und Schokoladenaromen. Wenn Sie mehr über den Brennereicharakter erfahren möchten, testen Sie diesen Clynelish!

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Schottland
    Region Highlands
    Brennerei/Marke Clynelish
    Abfüller Signatory
    Serie Cask Strength Collection
    Inverkehrbringer Signatory Vintage Scotch Whisky Co. Ltd. Pitlochry PH16 5JP/GB
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Rauch Nicht rauchig
    Farbstoff Ohne Farbstoff
    Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
    Alkoholgehalt 52,4%
    Fasstyp Sherry
    Alter 20 Jahre
    Jahrgang 1995
    Fassnummer 8689
    Destillationsdatum 26.09.1995
    Abfülldatum 30.08.2016
    Anzahl Flaschen 601

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    Clynelish (Highlands, nödliche Highlands)

    Clynelish Distillery, Highlands Foto: via Clynelish Distillery

    Die Brennerei mit Küstennähe hat durch Ihren besonders maritimen Charme in den letzten Jahren nahezu Kultstatus erreicht und auch wenn manche Skeptiker anzweifeln, dass eine Küstennähe gleichzeitig für salzige Malts sorgt, ist eine solche Note bei den Whiskys aus Clynelish (sprich: Kleinliesch) deutlich zu spüren. Viele Abfüllungen verbinden dieses besonderes Aroma mit einer starken Torfigkeit und erschaffen so einen unverwechselbaren Malt.

    Sie wurde im Jahre 1819 vom Duke of Sutherland gegründet und gehört mittlerweile zu Diageo.

    » Mehr zu Clynelish


    Unabhängiger Abfüller: Signatory

    Signatory

    Signatory ist einer der profiliertesten unabhängigen Abfüller schottischen Whiskys Signatory hat sich auf den Ankauf von Whiskys aus Brennereien spezialisiert, die normalerweise an die großen Whisky-Blender gehen und nicht direkt vermarktet werden. Gleichzeitig wurden auch Fässer von inzwischen geschlossenen oder nicht mehr bestehenden Destillerien erworben, die einen exklusiven Teil des Fasslagers ausmachen, das inzwischen auf mehr als 10.000 Fässer angewachsen ist (» Fassreife von Whisky). Signatory Whiskys bieten ehrlichen Scotchgenuss und sind besonders für fortgeschrittene Whiskyfreunde eine gute Möglichkeit den Charakter einzelner Brennereien weiter zu erkunden. Die Un-Chillfiltered Collection von Signatory wird stehts ohne Kühlfilterung abgefüllt, die Cask Strength Collection zusätzlich in Fassstärke.

    » Mehr zu Signatory Whisky

    Die Region ⇑ nach oben

    Die Highlands

    Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

    Die nördlichen Highlands:

    Die nördlichen Highlands Foto: David Woods / Shutterstock.com

    Typisch für die Whiskys dieser Region ist ein klassisches Salzaroma, da die Destillerien sich oftmals in Küstennähe befinden. Ergänzt von starken Gewürznoten und den Einflüssen der schottischen Heide entstehen in den nördlichen Highlands überwiegend mittelschwere Whiskys, von denen einige jedoch auch ausgesprochen rauchig sein können.

    » Mehr zur Whiskyregion nördliche Highlands