• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Deanston 2009/2020 - 10 Jahre (Best Dram)

Von diesem Single Cask Whisky aus den Highlands gibt es nur 232 Flaschen. Da lohnt es sich, schnell zuzugreifen.
79,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

114.27 €/Liter

Derzeit nicht lieferbar.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 56,5% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Beschreibung

Begrenzt auf maximal eine Flasche pro Haushalt!

Von diesem Single Cask Whisky aus den Highlands gibt es nur 232 Flaschen. Da lohnt es sich, schnell zuzugreifen.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Highlands
Brennerei/Marke Deanston
Abfüller Best Dram
Inverkehrbringer Best Dram, Limbergen 46, 48249 Dülmen/DE
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 56,5%
Fasstyp Wein Finish, Amarone Finish
Alter 10 Jahre
Jahrgang 2009
Fassnummer 109
Destillationsdatum 09.2009
Abfülldatum 03.2020
Anzahl Flaschen 232

Brennerei

Deanston (Highlands)

Der Single Malt der Deanston Brennerei schmeckt gemeinhin cremig, nussig und deutlich malzig-süß. Die Brennerei wurde zwar erst 1965 gegründet und gehört damit zu den jüngeren Brennereien Schottlands. Die Brennerei wurde gleichwohl in einem bedeutend älteren Bauwerk eingerichtet, einer Baumwollmühle aus dem 18 Jhd. die von Richard Arkwright entworfen wurde. Deanston hat heute ein wunderschönes Besucherzentrum und hervorragende Brennerei-Führungen.

Hausstil: Honigsüß, würzig, nussig, cremig und vollmundig. 

» Mehr zu Deanston

Bildnachweis: Deanston Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Die südlichen Highlands:

Die klassischen Whiskys der südlichen Highlands, wie Glengoyne und Deanston, sind vollmundig und cremig. Von sahnigen Aromen bis vielfältigen Nuss-Noten ist hier alles dabei. 

» Mehr zu Highland Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.